Von Bangkok nach Siem Reap – So geht’s!

Wie kommst du am besten von Bangkok zu den Tempeln von Angkor? Hier sind alle Optionen mit Bus, Flugzeug, Taxi oder Zug inklusive Fahrtzeit und Preis.

Du hast Thailand bereist und willst jetzt mehr von Südostasien sehen? Dann nichts wie ab nach Kambodscha! Das Land im Osten Thailands bietet eine faszinierende Kultur, tolles Essen und viel Natur – Kambodscha gehört bei einer Asien-Rundreise unbedingt aufs Programm!

Egal, ob du einmal quer durch Kambodscha willst oder nur Angkor Wat besuchen möchtest, am besten reist du erstmal von Bangkok nach Siem Reap. Sowohl am thailändischen-kambodschanischen Grenzübergang oder am Flughafen kannst du dir ganz leicht dein Touristenvisum besorgen.

Tipps, wie du am besten von Bangkok nach Siem Reap kommst, was es kostet und wie lange die Fahrt dauert, das erfährst du in diesem Artikel.

Unterkunftstipp für deinen Aufenthalt in Bangkok:
Das beliebte Hotel Villa De Khaosan hat moderne Zimmer, einen Außenpool und eine Top-Lage. Sowohl der Königspalast, viele weitere berühmte Tempel als auch die Party-Meile Khao San Road sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Und auch zum Chao Phraya Fluss ist es nicht weit. Hier findest du das Hotel bei Booking.com und hier bei Agoda. Weitere Hoteltipps in verschiedenen Preisklassen sowie Empfehlungen für Touren und alles Wissenswerte zur Anreise findest du weiter unten im Artikel.

Anreise von Bangkok nach Angkor

Um von Bangkok nach Siem Reap zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Luftlinie beträgt 365 Kilometer und die Fahrstrecke rund 420 Kilometer. Welche Option für dich die richtige ist, hängt davon ab, wie viel Zeit du hast und wie viel Geld du ausgeben kannst.

Die günstigste Option ist meistens der Bus nach Siem Reap, während es am bequemsten und schnellsten ist, zu fliegen.

Verkehrsschild Angkor und Siem Reap
Anreise nach Siem Reap. Die Stadt ist der Ausgangspunkt, um die Tempel von Angkor zu besichtigen.

Von Bangkok nach Siem Reap mit dem Bus

Wenn du nicht unter Zeitdruck stehst und Geld sparen willst, dann ist der Bus die beste Möglichkeit, um von Bangkok nach Siem Reap zu kommen. Die Fahrzeit beträgt im Schnitt 9 Stunden, wobei es je nach Verkehr und den Schlangen am Grenzübergang auch etwas länger dauern kann.

Zurzeit gibt es zwei Anbieter, Giant Ibis und Travel Mart, die dich mit dem Bus von Bangkok nach Siem Reap bringen. Beide Busse fahren über den Grenzübergang Aranyaprathet/Poipet, wo du erst durch die thailändische und dann die kambodschanische Immigration musst. Du hast die Wahl, dir im Vorfeld ein E-Visum zu beantragen oder das Visa on Arrival zu nehmen. Auch wenn es mit dem E-Visum sonst schneller geht, bringt es bei der Busfahrt von Thailand nach Kambodscha keinen wirklichen Vorteil – so oder so musst du auf deine Mitreisenden warten.

Die Crew des Busunternehmens kann dir für eine kleine Gebühr beim Visum und den Formularen helfen. Über die Grenze musst du zu Fuß, aber keine Sorge – du wirst vom Personal begleitet! Bei Giant Ibis steigst du danach wieder in denselben Bus, bei Travel Mart musst du das Fahrzeug wechseln, was ein bisschen nervig sein kann, wenn du viel Gepäck dabei hast.

Die meisten Busse haben Wi-Fi und Klimaanlage, du hast einen zugewiesenen Sitzplatz und auch Getränke und Snacks sind im Preis inbegriffen. Wenn du allerdings etwas Besonderes willst oder eine Lebensmittelunverträglichkeit hast, dann solltest du dir dein eigenes Essen einpacken. Je nach Art des Busses gibt es auch Toiletten an Bord, aber es werden unterwegs auch mehrere Stopps eingelegt.

Bus von Bangkok nach Siem Reap
Reisebusse wie dieser fahren von Bangkok nach Siem Reap

Viele Fahrten mit Travel Mart werden mit dem Minivan zurückgelegt, wobei du dann auf einige dieser Annehmlichkeiten verzichten musst. Wenn du ein Ticket bei 12go buchst, kannst du dir genau ansehen, was im Preis inbegriffen ist und was nicht.

Bei der Buchung solltest du unbedingt auf die Abfahrtszeiten achten. Giant Ibis bietet derzeit eine Abfahrt um 7:45 Uhr von Bangkok an, während Travel Mart Fahrten über Nacht macht. Die sind allerdings nur zu empfehlen, wenn es dir nichts ausmacht, im Bus zu schlafen und in den frühen Morgenstunden am Grenzübergang anzustehen.

Fahrzeit für den Bus von Bangkok nach Siem Reap: ca. 9 Stunden Fahrzeit
Preis: Ab 43 Euro bei Giant Ibis und ab 33 Euro bei Travel Mart.
Gepäck: 25 kg Gepäck sind bei Giant Ibis im Preis inbegriffen, bei Travel Mart sind es 2 Gepäckstücke.

Reisebus an der Grenze zwischen Thailand und Kambodscha
Reisebus an der Grenze zwischen Thailand und Kambodscha

Von Bangkok nach Siem Reap mit dem Flugzeug

Der schnellste Weg, um von Bangkok nach Siem Reap zu kommen ist zu fliegen. Von Thailand gibt es mehrere Airlines wie Bangkok Airways, Thai Smile und Air Asia, die dich in einer Stunde hinbringen. Zusätzlich kannst du auch mit Vietnam Airlines oder Cambodia Angkor Air fliegen, wobei diese Fluggesellschaften derzeit nur über Saigon fliegen, was die Anreise um einiges verlängert.

In Bangkok gibt es zwei internationale Flughäfen, nämlich Suvarnabhumi (BKK) und Don Mueang (DMK). Achte bei der Buchung genau darauf, von welchem du abfliegst, damit du nicht aus Versehen am falschen Flughafen stehst du deinen Flug verpasst.

Wenn du deine Reisekosten berechnest, musst du daran denken, dass du von der Innenstadt in Bangkok erst noch zum Flughafen kommen musst. Nach Don Muang gibt es mehrere Busverbindungen, die 30-50 Baht (ca. 0,80-1,35 Euro) kosten. Je nach Verkehr und Strecke dauert die Fahrt im Bus 30 bis 60 Minuten. Zudem kannst du vom neuen Hauptbahnhof die SRT Red Line nehmen. Das Ticket kostet 33 THB, die Fahrt dauert rund 20 Minuten.

Zum Suvarnabhumi kannst du den Airport Rail Link nutzen, der von der Phayathai Station fährt und dich in 30 Minuten hinbringt. Die Fahrt kostet 15-45 Baht (ca. 0,40-1,20 Euro).

Wer viel Gepäck hat oder es gerne etwas komfortabler mag, nimmt ein Taxi oder ein Grab, wobei die je nach Wetter- und Verkehrslage mindestens 400 Baht kosten (ca. 11 Euro).

Am Flughafen von Siem Reap kannst du dir entweder das „Visa on Arrival“ holen, mit dem E-Visum oder einem regulären Visum von der Botschaft einreisen.

Flugzeit für die Strecke von Bangkok nach Siem Reap: ca. 1 Stunde Flugzeit
Preis: Ab 38 Euro für den Hinflug, wobei die Preise je nach Datum, Buchungsklasse und Fluggesellschaft auf über 200 Euro steigen können.
Gepäck: Bei den meisten günstigen Airlines musst du Gepäck zu einem Aufpreis dazu buchen oder dich auf Handgepäck beschränken.

Flughafen Siem Reap
Du kannst von Bangkok nach Siem Reap fliegen. Einer der günstigsten Anbieter ist Air Asia.

Von Bangkok nach Siem Reap mit dem Taxi

Der Weg ist das Ziel und die gemütlichste Option, um von Bangkok nach Siem Reap zu kommen, ist ein Taxi. Das ist auch gar nicht so teuer, wie du vielleicht denkst, besonders wenn du mit einer kleinen Gruppe oder der Familie reist, denn die Fahrpreise gelten pro Fahrzeug und nicht pro Passagier.

Ein Taxi von Bangkok nach Siem Reap ist auch besonders praktisch, denn der Fahrer kann dich direkt vom Flughafen oder deinem Hotel abholen und dich auch in Siem Reap bis vor die Haustür bringen. Außerdem kannst du unterwegs Rast- und Fotostopps ganz nach Bedarf einlegen und vor allem deine Abfahrtszeit selbst bestimmen. Dabei musst du nur bedenken, dass der Grenzübergang in Aranyaprathet/Poipet nur von 6 bis 19 Uhr geöffnet ist.

Grenzübergang Aranyaprathet/Poipet
Grenzübergang Aranyaprathet/Poipet

Um die Taxifahrt zu organisieren, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst die gesamte Fahrt mit einem Taxiunternehmen buchen oder erstmal nur bis zur Grenzübergang fahren und dir dann hinter der kambodschanischen Grenze ein Taxi für die Weiterfahrt nehmen. Egal welche Option du wählst, du musst an der Grenze das Fahrzeug wechseln.

Allerdings ist es einfacher, die komplette Fahrt im Vorfeld online zu buchen, denn dann kannst du nach dem Grenzübergang einfach in dein wartendes Taxi steigen. Alternativ musst du die Weiterfahrt nach Siem Reap erst noch verhandeln. Es stehen viele Taxis am Grenzübergang, aber für den günstigsten Preis solltest du nicht das erstbeste Taxi nehmen, sondern dich ein bisschen von der Grenze entfernt nach einem Taxi umschauen.

Wenn du mit dem Taxi von Bangkok nach Siem Reap fährst, kannst du dir entweder vorher dein E-Visum holen oder bezahlst dein Visum bei Ankunft an der Grenze.

Fahrzeit für das Taxi von Bangkok nach Siem Reap: ca. 6,5 Stunden Fahrzeit
Preis: Ab 200 Euro für einen SUV für 4 Personen, etwas mehr für einen Minivan für 6 Personen.
Gepäck: meistens 1 Gepäckstück pro Person

Von Bangkok nach Siem Reap mit dem Zug

Kann man von Bangkok nach Siem Reap mit dem Zug fahren? Die Antwort lautet: nein. Du kannst allerdings mit dem Zug von Bangkok bis nach Aranyaprathet zur Bang Khlong Luek Border Station fahren.

Es gibt täglich zwei Abfahrten und die Zugfahrt dauert ca. 5 Stunden. Mit 50 Baht (ca. 1,35 Euro) ist der Zug unschlagbar günstig! Allerdings gibt es für diese Strecke nur einfache Züge mit dritter Klasse Abteilen. Tickets kannst du nicht im Voraus, sondern nur direkt am Bahnhof in Bangkok kaufen.

Zug am Bahnhof in Aranyaprathet
Mit dem Zug von Bangkok nach Siem Reap? Am Bahnhof in Aranyaprathet ist Endstation, weiter geht es nur auf der Straße.

Einmal ein Aranyaprathet musst du ein Tuk-Tuk bis zur Grenze nehmen. Von Poipet nimmst du dann ein Taxi oder einen Minibus bis nach Siem Reap.

Wie du siehst, musst du letztendlich ganz schön oft umsteigen, wenn du mit dem Zug von Bangkok nach Siem Reap willst, sodass wir diese Option eigentlich nicht empfehlen.

Fahrzeit für den Zug von Bangkok nach Siem Reap: ca. 5 Stunden mit dem Zug bis zur Grenze und 2-3 Stunden mit dem Minivan von Poipet nach Siem Reap
Preis: 1,35 Euro für das Zugticket, ab 11 Euro für den Minivan

Rundreise von Bangkok nach Siem Reap

Du hast Zeit und interessierst dich für Tempel- und Natur? Dann ist vielleicht diese sechstägige Rundreise etwas für dich. Sie führt dich von Bangkok über den Khao Yai Nationalpark und historische Khmer-Tempel in Thailand nach Siem Reap. Unterwegs lernst du viel über die Geschichte beider Länder und besuchst spannende Orte abseits der Standardrouten.

Hotels und Touren in Siem Reap

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!


Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!