Khmer-Tempel in Thailand und Kambodscha

Du interessierst dich für Tempel- und Natur? Dann haben wir die perfekte Reise für dich! Diese Tour führt dich über den Khao Yai Nationalpark und historische Khmer-Tempel in Thailand bis hin zum berühmtesten Tempel in Südostasien: Angkor Wat in Kambodscha.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 6 Tage/ 5 Nächte

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Reiseverlauf

Stationen

  • Tag 1: Bangkok – Khao Yai – Pakchong
  • Tag 2: Pakchong – Phimai – Buriram
  • Tag 3: Buriram – Aranyaprathet
  • Tag 4: Aranyaprathet – Siem Reap
  • Tag 5: Siem Reap
  • Tag 6: Siem Reap – Bangkok

Detaillierter Reiseverlauf:
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

1. Tag: Bangkok – Khao Yai – Pakchong (F,)

Fahrtstrecke: 190 km

Deine Tour beginnt in Bangkok, wo du nach dem Frühstück in deinem Hotel abgeholt wirst. Zunächst fährst du etwa 100 Kilometer nach Nordosten Richtung Nakon Nayok. Unterwegs machst du kurz am sehenswerten Obstmarkt von Nong Chaom Halt.

Am Ende der Fahrt erreichst du dein heutiges Ziel erreichen, den bekannten Khao Yai Nationalpark. Er wurde im Jahre 1962 eröffnet und ist der älteste Nationalpark Thailands, darüber hinaus zählt er mit einer Größe von etwa 2.170 Quadratmetern zu den größten Parks des Landes.
Im Dschungel des Khao Yai Nationalparks leben rund 120 Säugetierarten, darunter Gibbons, Rotwild, Zibetkatzen oder Mungos. Mit etwas Glück kannst du sogar einige der rund 300 hier beheimateten Elefanten in freier Wildbahn beobachten.

Auch die Pflanzenwelt ist beeindruckend: Der Park ist durchzogen von Regen- und Nebelwäldern und beherbergt zudem mehr als 2.500 verschieden Arten von Bäumen, Blumen und vielen exotischen Pflanzen. Auch faszinierende Wasserfälle birgt der Khao Yai, und die schaust du dir natürlich an.

Du wanderst etwa 20 Minuten auf zum Haew Narok, einem der größten Wasserfälle Thailands. Dieser wunderschöne Wasserfall ergießt sich in drei Kaskaden aus etwa 200 Meter Höhe.

Anschließend geht es weiter zum Haew Suwat Wasserfall, der wohl einer der Prominentesten ist, denn hier wurden auch einige Szenen zum Film “The Beach” mit Leonardo DiCaprio gedreht.

Nach dem Parkbesuch checkst du in deiner Unterkunft in der Nähe des Parks bei Pakchong ein.

Am späten Nachmittag besuchst du den Wat Tham Sila Thong Tempel. Ganz in der Nähe befindet sich ein Aussichtspunkt, von dem aus du Millionen von Fledermäusen beim abendlichen Ausschwärmen beobachten kannst.

2. Tag: Pakchong – Phimai – Buriram (F,)

Fahrtstrecke: 220 km

Am zweiten Tag fährst du nach dem Frühstück ins etwa 50 Kilometer entfernt gelegene Phimai, um hier den historische Khmer-Tempel Phrasat Phimai und das angegliederte Museum zu besichtigen. Die sehenswerte Anlage stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Anschließend führt dich die Tour zum größten Banyan-Baum der Welt. Der heilige Baum, Sai Ngam, befindet sich in der Nähe von Phimai und ist rund 300 Jahre alt. Mit seinem gigantischem Blätterdach und seinen unzähligen Luftwurzeln bildet der Baum einen eigenen kleinen Wald, der eine komplette Halbinsel des Moon Rivers bedeckt.

Dein nächstes Ziel ist die Provinz Buriram. In der Nähe des Ortes Phanom Rung befindet sich die am besten erhaltene Khmer-Tempelanlage Thailands. Du kannst hier den Phrasat Phanom Rung besichtigen, der majestätisch auf einem Hügel thront.

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Tempelanlage Muang Tham, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet.

Auch deine Unterkunft für die heutige Nacht liegt ganz in der Nähe, du übernachtest bei Buriram.

3. Tag: Buriram – Aranyaprathet (F,M,)

Fahrtstrecke: 200 km

Heute Vormittag fährst du mit einem Guide zunächst in das kleine Dorf Nonthakop, dessen Bewohner du kennenlernen kannst. Hier lebt man hauptsächlich von der Landwirtschaft. Ist heute ein Schultag, besuchst du mit deinem Guide auch die örtliche Schule und kannst, wenn du magst, zusammen mit den Kindern ein wenig Englischunterricht machen.

Gegen Mittag ist es Zeit für eine Pause in der kleinen Stadt Nangrong. Hier wird in einem einfachen thailändischen Restaurant ein Mittagessen serviert. Frisch gestärkt geht es nun weiter in die etwa 2 Stunden Fahrzeit entfernte Grenzstadt Aranyaprathet.

Während der Fahrt kannst du in Ruhe die schöne Landschaft genießen. Am späten Nachmittag erreichst du deine heutige Unterkunft an der Grenze zu Kambodscha und kannst den restlichen Tag nach deinen Wünschen verbringen.

4. Tag: Aranyaprathet – Siem Reap (F,)

Fahrtstrecke: 170 km

Heute nach dem Frühstück bringt dich dein Fahrer an die Grenze zu Kambodscha. Er kümmert sich für dich um das “Visa on arrival“. Ein weiterer privater Fahrer bringt dich von der Grenzstadt Poi Pet nach Siem Reap. Gegen Mittag kommst du in deinem Hotel an und kannst erst einmal in Ruhe einchecken.

Um 14 Uhr geht deine Tour weiter nach Kampong Phluk, ein Fischerdörfchen am Tonle Sap See, etwa 20 km außerhalb von Siem Reap. Der Tonle Sap ist der größte See Südostasiens und zählt zu den fischreichsten Binnengewässern der Erde.

In Kampong Phluk herrscht, verglichen mit anderen Dörfern am Tonle Sap, wenig Tourismus. Am Ende des heutigen Ausflugs machst du eine Tour mit dem Motorboot durch die Mangroven des Sees.

Zurück im Dorf kannst du, wenn heute ein Schultag ist, auch einen kleinen Stopp an der örtlichen Schule machen. Bei Einbruch der Dunkelheit wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

5. Tag: Siem Reap (F,)

Fahrtstrecke: 40 km

Der Grund, weshalb Touristen aus aller Welt Siem Reap besuchen, eröffnet sich dir heute: Es geht nach Angkor, die frühere Hauptstadt des riesigen Khmer-Reiches.

Früh am Morgen brichst du auf in Richtung Angkor Wat und Angkor Thom, um unter anderem Bayon, die Elefantenterrassen und nach einem Mittagessen Ta Prohm (den Tomb Raider Tempel) zu besichtigen.

Anschließend hast du den Tag zur freien Verfügung.

6. Tag: Siem Reap – Bangkok (F,)

Fahrtstrecke: 25 km

Deine Tempel-Tour ist beendet und wir hoffen, du hast eine Menge gelernt und gesehen. Ein Fahrer bringt dich zum Flughafen in Siem Reap.

———– Ende der Reise ———-

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer THA-RT-18 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Preise

Englischsprechender Reiseleiter:

bei 2 Reisenden: 909 € pro Person
bei 4 Reisenden: 657 € pro Person

Deutschsprechender Reiseleiter:

bei 2 Reisenden: 1071 € pro Person
bei 4 Reisenden: 738 € pro Person

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Die Preise sind jeweils für den gesamten Zeitraum in der jeweiligen Saison und sollten deshalb nur als Richtwert genommen werden. Ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail
  • Zuschläge für die Peaksaison und für thailändische Feiertage, sowie obligatorische Gala-Dinner sind jeweils anzufragen.
  • Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Preise gültig bis zum 31.10.2019

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Transport in klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder und Aktivitäten wie aufgeführt
  • Mahlzeiten wie beschrieben
  • Visa-Gebühren für Kambodscha

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Softdrinks und alkoholische Getränke
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Weiterflug von Siem Reap zur nächsten Destination

Hotels

  • Pakchong: Belle Villa Resort, Superior Studio
  • Buriram Phanomrungpuri Hotel, Superior Room
  • Aranyaprathet: Tournesol Boutique Hotel, Deluxe Room
  • Siem Reap: Mulberry Boutique Hotel, Superior Room

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer THA-RT-18 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.