Langkawi: Tipps für deine Reise

Nur wenige Kilometer südlich der Grenze zu Thailand liegt Langkawi. Die bergige Insel bietet neben Stränden auch ein vielseitiges Naturerlebnis mit Dschungel, wilden Affen, Mangrovenwäldern und Wasserfällen. Hier findest du nützliche Tipps für deinen Aufenthalt.

Backpacker, Familien, Soloreisende, Paare – Langkawi zieht einen bunten Mix Reisender aus aller Welt an. Aber auch viele Einheimische machen hier gerne Urlaub. Die Insel ist ein Paradies für alle, die Meer und Regenwald lieben.

Reisetipps für Langkawi

Wissenswertes vorab

Langkawi gehört zu den schönsten Zielen in Malaysia und ist ein äußerst vielseitiges Reiseziel. Die Insel bietet neben Stränden auch ein beeindruckendes Naturerlebnis mit Dschungel, wilden Affen, Mangrovenwäldern und Wasserfällen sowie einige Berge. Als Tauch- und Schnorchel-Destination ist die Insel weniger geeignet.

Der Langkawi-Archipel setzt sich aus 99 Inseln zusammen, nennenswerte Infrastruktur gibt es aber eigentlich nur auf Langkawi.

Die Insel ist seit 1987 eine zollfreie Zone. Dementsprechend kann hier deutlich günstiger als anderswo im Land Tabak und Alkohol gekauft werden. Ebenfalls im Sortiment der Duty-Free-Läden befinden sich untere anderem Süßwaren, Elektroartikel und Kosmetika.

Aufgrund der geologischen Vielfalt und der artenreichen Flora und Fauna sind Teile von Langkawi und einige der umliegenden Inseln von der UNESCO zum Geopark erklärt worden.

Orientierung

Langkawi liegt im Norden Malaysias in einer Meerenge, der Straße von Malakka. Diese verbindet die Andamanensee mit der Straße von Singapur und dem Südchinesischen Meer. Die Insel ist 30 Kilometer vom malaysischen Festland entfernt und gehört zum Bundesstaat Kedah.

Nur wenige Kilometer nördlich von Langkawi nördlich befindet sich die Insel Koh Tarutao, die bereits zu Thailand gehört. Eine weitere thailändische Insel, Koh Lipe, liegt im Westen von Langkawi. Hierhin gibt es eine Schnellboot-Verbindung.

Langkawi ist rund 320 Quadratkilometer groß, der höchste Berg der Insel, der Gunung Raya, misst immerhin 890 Meter.

Langkawis Hauptstadt heißt Kuah und befindet sich im Südosten. Die bei Touristen beliebtesten Strände, der Pentai Tengah und Pentai Cenang, befinden sich im Süden.

Fährverbindungen gibt es zu den Küstenorten Kuala Kedah (für die Weiterreise Richtung Süden) und Kuala Perlis (Richtung Norden). Viele Malaysia-Urlauber fahren jedoch mit dem Boot weiter zur Insel Penang.

Strände auf Langkawi

Die Insel verfügt über mehrere schönen Strände. Im südlichen Teil kommen vor allem Wassersport-Fans auf ihre Kosten, während es im nördlichen Teil eher ruhiger zugeht. Hier befinden sich die exklusiveren Hotels.

Pantai Cenang

Der beliebteste Strand im Süden ist der Pantai Cenang Beach, der als touristisches Herz der Insel gilt. Hier gibt es eine Vielzahl an Hotels, Restaurants und Strandbars.

Am meisten los ist im Süden und im Zentrum, im Norden ist es etwas ruhiger. Schön sind die Sonnenuntergänge und der Blick auf die vorgelagerte Insel.

Am Strand wird Jetski und Parasailing angeboten, auf der parallel zum Strand verlaufenden Straße gibt es einige Duty-Free-Läden.

Pantai Tengha Beach

Der Strand liegt südlich des Pantai Cenang. Hier geht es deutlich ruhiger zu, doch auch hier wird die Infrastruktur immer weiter ausgebaut.

Pasir Tengkorak Beach

Pasir Tengkorak Beach im Norden ist perfekt für alle, die Abgeschiedenheit suchen.

Black Sand Beach

Dunkler Sand brachte dem Black Sand Beach im Norden der Insel seinen Namen ein. Erwarte jedoch keinen tiefschwarzen Sand. Das Schwarz entstand durch von einem nahegelegenen Felsen gelöste Mineralien.

Tanjung Rhu Beach

Für viele Besucher ist der Tanjung Rhu Beach an der Nordküste der schönste Strand auf Langkawi. Dich erwartet feiner, weißer Sand mit Blick auf grünbewachsene Felsen.

Teluk Burau

Der feine Sandstrand lässt sich gut mit einem Besuch des Oriental Village und einer Fahrt mit der Seilbahn zur Skybridge verbinden.

Was du in Langkawi machen kannst

Auf Langkawi ist alles eine Sehenswürdigkeit. Die Attraktionen und Aktivitäten drehen sich um die Natur der Insel. Strand, Sonne, Action: Das Spektrum ist breitgefächert. Spaß und Entspannung findet hier jeder Reisende.

Sehenswürdigkeiten auf Langkawi

Skybridge

Auf 700 Metern über dem Meeresspiegel blickst du von der Sky Bridge Langkawi auf die Umgebung. Die Fußgängerbücke wurde 2005 fertiggestellt. Du erreichst die Bridge mit der Gondel. Ein einmaliges Erlebnis, das du dir nicht entgehen lassen solltest.

Kilim Karst Geoforest Park

Hier kannst du schöne Bootstouren durch die Mangroven machen. Auch Höhlenbesichtigungen werden angeboten. Unterwegs sind häufig viele Tiere zu sehen, wie beispielsweise Affen oder Seeadler.

Wasserfälle

Besonders beliebt sind der Telaga Tujuh Waterfall mit sieben kleinen Becken zum Baden und der hohe Temurun Waterfall.

Oriental Village

Das Oriental Village im Westen der Insel ist eine Welt für sich mit zahlreichen Geschäften, Gastronomie, Teichen, 3D-Museum und 6D-Kino

Eagle Square

Eine 12 Meter hohe Adlerstatue markiert den Eagle Square in Kuah. Der Adler ist das Wahrzeichen der Insel. Dort kannst du auch die Strandpromenade und den Hafen erkunden.

Die besten Touren, Ausflüge und Aktivitäten auf Langkawi

Langkawi hat eine Fülle an Aktivitäten zu bieten – langweilig wird dir hier nicht so schnell. Ob Wassersport, Wandern, Trekking, Golfen, Wellness oder Yoga – deine Zeit auf der Insel kannst du aktiv gestalten – oder du relaxt einfach nur am Strand.

Eine Inseltour zu den schönsten Plätzen bietet sich an, mit dem geliehenen Motorroller macht das besonders viel Spaß, du kannst aber auch vor Ort eine Tour buchen.

Sehr schön ist auch eine Bootstour zu den vorgelagerten Inseln. Auf einer gibt es einen großen Süßwassersee, auf dem Tretboot-Fahrten möglich sind.

Tauchen und Schnorcheln rund um Langkawi

Gute Plätze, um zu Tauchen oder zu Schnorcheln gibt es in Langkawi nicht. Du musst eine Tour außerhalb buchen, wenn du die Unterwasserwelt der Andamanensee erkunden willst. Im rund eine Stunde entfernten Payar Marine Park gibt es ein Korallenriff.

Tipp: Wenn sich im Wasser Korallenschrott oder viele Steine befinden, sind halbhohe Tauchschuhe zu empfehlen. In Kombination mit verstellbaren Flossen haben sie mir schon oft gute Dienste geleistet. Zudem bieten sie auch Schutz und Halt auf erhitzten Holzstegen oder rutschigen Flächen. Daher möchte ich Tauchschuhe, die bereits für unter 15 Euro erhältlich sind, nicht mehr missen.

Essen & Trinken: Restaurants auf Langkawi

Kulinarisch hat Langkawi so einiges zu bieten. Am besten hat mir die lokale malaysische Küche geschmeckt, die stark indisch geprägt ist. Darüber hinaus gibt es aber auch internationale Küche bis hin zu den bekannten Fast-Food-Ketten. In jedem Fall kommen Fischliebhaber auf ihre Kosten.

Jeden Tag gibt es zudem einen Night Market, wo du viele Leckereien findest. Dieser wechselt aber täglich, du solltest dich also vorher informieren, wo er stattfindet.

Im Oriental Village gibt es einen Foodcourt mit lokaler und internationaler Küche. Einen kleinen Foodcourt hat das Water Garden Hawker Center in Kuah.

Nachtleben auf Langkawi

Pantai Cenang ist DER Ort schlechthin für Nachtschwärmer. In einer der Strandbars trinkst du mit Blick aufs Meer Cocktails. Herrlich, um den Sonnenuntergang anzusehen. Generell ist das Nachtleben in Langkawi überschaubar. Für Malaysia ist die Insel zwar einer der Partyhotspots des Landes. Erwarte dennoch nicht zu viel.

Wo findet Nachtleben statt?

Pantai Cenang ist der Ort für Nachtschwärmer. In einer der Strandbars trinkst du Cocktails mit Blick auf das Meer und kannst dir dabei den Sonnenuntergang ansehen.

Generell ist das Nachtleben in Langkawi überschaubar. Für Malaysia ist die Insel zwar einer der Partyhotspots des Landes. Erwarte dennoch nicht zu viel.

Einen Besuch des Langkawi Night Market in Kuah lege ich dir ans Herz. Es gibt fantastisches Streetfood und Waren wie Kleidung und Souvenirs. Der Markt hat eine angenehme Atmosphäre und wird von vielen Einheimischen besucht.

Shopping: Einkaufstipps für Langkawi

Auf Langkawi kannst du gut shoppen. Das Angebot ist nicht riesig, du bekommst aber alles, was du brauchst. Es gibt mehrere Shopping Malls, Märkte und Supermärkte. Zahlreiche kleine Geschäfte findest du in Pantai Cenang.

Die Langkawi Fair Shopping Mall ist das größte Einkaufszentrum der Insel. Die Langkawi Parade Mall führt einige internationale Marken und beherbergt das einzige Cineplex Kino auf Langkawi.

Es gibt zahlreiche Supermärkte und Minimärkte mit Lebensmitteln und allerlei Dingen für den täglich Gebrauch. Der Billion Supermarket ist ein großer Supermarkt in der Langkawi Fair Mall.

Ein weiterer Touristenmagnet in Kuah ist der zweimal wöchentlich stattfindende Nachtmarkt. Hier gibt es zwar nicht allzu viel, dennoch kannst du ein paar Schnäppchen machen. Und natürlich kannst du auch etwas essen. Weitere Nachtmärkte sind der Ulu Melaka Market (Montag ab 17.30), Kedawang Market (Dienstag, ab 17.30), Kuah Night Market (Mittwoch und Samstag, ab 17.30), Temoyong Night Market (Donnerstag, ab 17), Air Hangat Night Market (Freitag, 17.30) und Padang Matsirat Night Market (Sonntag, ab 17.30). (Vor Reiseantritt sicherheitshalber noch mal überprüfen).

Die Insel ist bekannt für das Duty-Free-Shopping. Die meisten dieser Geschäfte sind in und um die Inselhauptstadt Kuah zu finden sowie am Pantai Cenang. Verkauft werden Waren wie Zigaretten, Spirituosen, Parfum und Schokolade. Außerdem kannst du auf Langkawi hochwertige Handarbeiten und Kunsthandwerk erwerben.

Langkawi mit Kind

Entspannt und kinderfreundlich: Langkawi ist ein guter Ort für Reisende mit Kind.

Die weitläufigen Strände der Insel laden zum Entdecken, planschen und Sandburgen bauen ein. Bei Touren lassen sich einige interessante Tier entdecken.

Die Underwaterworld Langkawi  ist eines der größten Aquarien Malaysias mit mehr als 4.000 Fischen und anderen Unterwassertieren. Das interaktive 3D-Museum “Art in Paradise” ist ein Hit für die ganze Familie.

Tipps für deinen Aufenthalt auf Langkawi

Übernachten auf Langkawi: Tipps zu Hotels und Unterkünfte

Auf Langkawi kannst du aus einem großen Angebot wählen. Hotels und Gästehäuser aller Preisklassen stehen zur Verfügung. Ein günstiges Zimmer findest du bereits für 10 Euro. Mehr Komfort und oft einen Pool bieten Hotels und Resorts mittlerer Preisklasse. Es gibt einige Luxusvillen und 5-Sterne-Hotels. Preislich gibt es da (fast) keine Grenzen.

Die meisten Unterkünfte sind in Pantai Cenang, gefolgt von Kuah und Pantai Tengah. In Pantai Cenang bist du in Strandnähe und erreichst alle Orte der Insel bequem. Wer jedoch Abgeschiedenheit und Ursprünglichkeit sucht, wird auf Langkawi auch fündig.

Öffentliche Verkehrsmittel: Fortbewegung & Transport auf Langkawi

Auf der Insel gibt es keine öffentlichen Buslinien. Daher bist du auf Taxis angewiesen, es sei denn, du mietest dir einen Motorroller. Die meisten Sehenswürdigkeiten werden zudem im Rahmen von Touren angefahren.

Die Preise für ein Taxi sind auf Langkawi etwas teuer als in anderen Teilen Malaysias. Dennoch ist das Taxi die bequemste Art, um von A nach B zu kommen. Als Familie oder Kleingruppe könnt ihr ein Taxi für den Tag chartern.

Am Flughafen und Fährhafen gibt es Autovermietungen. In der Nebensaison ist ein Mietwagen deutlich günstiger als zur Hauptsaison.

Am günstigsten und flexibelsten ist der Transport per Motorrad oder Roller. Ein Helm ist Pflicht.

Budget: Wie teuer ist Langkawi?

Für jedes Budget bietet Langkawi passende Unterkünfte, Aktivitäten und Essen. Die Insel ist einer der Touristenhotspots Malaysias und dmentsprechend etwas teurer als andere Ziele des Landes.

Mit kleinem Budget isst du günstig auf dem Markt, übernachtest im Hostel und unternimmst viele kostenfreie Aktivitäten wie Strand oder Wandern.

Geldautomaten/Geld abheben auf Langkawi

Die Versorgung mit Bargeld ist kein Problem auf Langkawi. Es gibt vor Ort viele Geldautomaten, bei denen du Malaysische Ringgit abheben kannst.

Beachte, dass viele Banken für das Abheben im außereuropäischen Ausland Gebühren verlangen. Wie Geld sparst, erkläre ich in meinem Artikel zur besten Kreditkarte für Malaysia und Südostasien.

Medizinische Versorgung auf Langkawi

Auf der Insel sind einige Ärzte und Apotheken aufzufinden. Sollte es während des Aufenthaltes jedoch zu einer ernsteren Krankheit oder Verletzung kommen, so ist es ratsam, sich nach der Erstversorgung auf Langkawi in einem der internationalen Krankenhäuser in der Hauptstadt Kuala Lumpur behandeln zu lassen, da die medizinische Versorgung dort besser ist.

Für die Behandlung kleinerer Wehwehchen empfiehlt es sich, ein paar Medikamente sowie Pflaster und Verbandzeug mit auf die Reise zu nehmen. Hier findest du Tipps zur Reiseapotheke für Malaysia.

Packliste für Langkawi

Wie vor jeder Reise, wirst du dich sicher auch vor deiner Langkawi-Tour fragen, was du mitnehmen sollst. Grundsätzlich hängt so etwas immer von deiner ganz persönlichen Art zu reisen ab. Und natürlich hat auch jeder andere Prioritäten.

Hier findest du eine interaktive Reise-Packliste für Malaysia, die alle Eventualitäten berücksichtigt. Sie steht auch als PDF-Download zur Verfügung. Dort kannst du einfach die Punkte durchstreichen, die du nicht benötigst und eigene Sachen ergänzen

Langkawi: Klima, Wetter, beste Reisezeit

Auf Langkawi gibt es ganzjährig warme Temperaturen zwischen 23 und 34 Grad. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 27,9 Grad.

Die beste Reisezeit Langkawi ist von Dezember bis März. Von Mai bis November ist die Regenzeit mit den meisten Niederschlägen im Oktober. Selten regnet es allerdings den ganzen Tag. So ist Langkawi selbst zur Regenzeit reizvoll.

Langkawi.: Events, Feste und Feiertage

  • Neujahr (1. Januar)
  • Royal Langkawi International Regatta
  • Ponggal Festival (14. Januar)
  • Chinesisches Neujahr (Januar/Februar)
  • Langkawi Squid Challenge (Februar)
  • Langkawi International Maritime & Aerospace Exhibition (Alle zwei Jahre)
  • International Laksa Carnival (Mai)
  • Langkawi Ramadaan Bazaar (August)
  • Hari Merdeka/Unabhängigkeitstag (31.August)
  • Malaysia Day Celebration (16. September)
  • Deepavali (November)

Hier findest du mehr Infos zu Feiertagen in Malaysia.

Daten und Fakten

Wie ist die Zeitumstellung?

Langkawi (GMT/UTC +8) ist Deutschland, Österreich und Schweiz sieben Stunden voraus. Während der Sommerzeit sind es sechs Stunden.

Wie ist die Währung?

Malaysischer Ringgit (MYR) ist die Währung in Malaysia. 1,2,5, 10, 20, 50 und 100 Ringgit Scheine sowie 5,10, 20 und 50 Sen-Münzen sind im Umlauf. 100 Sen ergeben einen Ringgit.

Welche Sprache wird gesprochen?

Bahasa Malaysia/Malaysisch ist die Landessprache Malaysias. Infolge der britischen Kolonialzeit ist Englisch weit verbreitet.

Wie groß ist Langkawi?

Die Inselgruppe Langkawi ist 478,5 Quadratkilometer groß. Die Hauptinsel hat eine Größe von 320 Quadratkilometer.

Wie viele Einwohner hat Langkawi?

Die Hauptinsel hat 54.000 Einwohner.

Post

Es gibt mehrere Postämter auf Langkawi. Dort kannst du Briefe, Postkarten und Päckchen versenden. Mehr auf der Homepage der malaysischen Post.

WLAN

Auf Langkawi bist du gut mit dem Internet verbunden. Die meisten Hotels und Resorts bieten kostenfreies Wi-Fi. Allerdings variieren die Verbindungsgeschwindigkeiten. Zudem gibt es mehrere Hotspots mit kostenlosem W-Lan.

Reiseführer für Langkawi

Zu empfehlen ist der Malaysia-Reiseführer von Stefan Loose.

Langkawi: Anreise und Weiterreise

Langkawi erreichst du sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Boot bzw. der Fähre.

Mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen von Langkawi hat ein überschaubares Angebot. Die meisten Verbindungen gibt es nach Kuala Lumpur, Penang und Singapur. Vergleichen kannst du die Preise am besten mit Skyscanner.

Der Flughafen Langkawi befindet sich an der Westküste in Padang Matsirat. Die Entfernung zur Inselhauptstadt Kuah beträgt 20 Kilometer. Rund 10 Kilometer sind es zum Cenang Beach.

Es gibt keinen öffentlichen Nahverkehr. Taxi oder Mietauto sind die einzigen Transfermöglichkeiten. Zudem bieten Hotels Abholungen an.

Mit dem Boot

Penang, Kuala Kedah und Kuala Perlis erreichst du bequem mit der Fähre. Zweieinhalb Stunden bist du nach Penang unterwegs, eine Stunde nach Kuala Kedah und etwa 45 Minuten nach Kuala Perlis. Außerdem erreichst du die thailändische Insel Koh Lipe mit der Fähre.

Der Fähranleger befindet sich in Kuah.

Verbindungen von und nach Langkawi

  • Langkawi – Penang, Dauer: 2,5 h
  • Langkawi – Kuala Kedah, Dauer: 1 h
  • Langkawi – Kuala Perlis, Dauer: 45 Minuten
  • Langkawi – Koh Lipe, Dauer: 1,5 Stunden Minuten

Fährtickets kannst du zum Beispiel bei 12go oder BusTicketOnline buchen.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.