Kota Kinabalu: 14 Highlights in Stadt und Umgebung

Die Stadt Kota Kinabalu ist ein vielseitiges Reiseziel. Das Angebot beinhaltet neben kulturellen Highlights auch viele schöne Strände und Natur im Umland. Hier die besten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick.

Kota Kinabalu – Die besten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Eine interessante Geschichte, kulturelle Vielfalt und Naturerlebnisse erwarten dich bei einer Reise nach Kota Kinabalu. Die Hauptstadt des Bundesstaats Sabah besitzt einen Charme, der sich oft erst auf den zweiten Blick entfaltet. KK, wie die Stadt von Einheimischen genannt wird, punktet durch freundliche Locals, köstliches Essen und ein buntes Spektrum an Sehenswürdigkeiten. Nachfolgend stelle dir die Highlights von Kota Kinabalu vor.

City Mosque

Malerisch erheben sich die fünf Kuppeln der weißen Stadtmoschee in Richtung Himmel. Die Lage am Wasser der Likas Bucht unterstreicht das architektonische Schmuckstück und erklärt den Beinamen „Die fließende Moschee.“

Das Design ist an Medinas majestätische Nabawi Moschee angelehnt. Der Bau begann 1989, im Jahr 2000 wurde die Anlage offiziell eröffnet. Zwischen 9.000 und 12.000 Menschen finden in der Gebetshalle des Bauwerks Platz.

Die City Mosque ist für Besucher täglich geöffnet. Außer am Freitag von 8 bis 5 Uhr.

Adresse: Jalan Teluk Likas, Kampung Likas

Tunku Abdul Rahman Nationalpark

Türkisfarbenes Wasser und feine Sandstrände machen den Tunku Abdul Rahman Nationalpark zu einem beliebten Ausflugsziel. Manukan ist die zweitgrößte Insel und besitzt von allen fünf Inseln des Parks die beste Infrastruktur für Besucher. Auf der Südseite liegt ein schöner Badestrand. Die Korallenriffe eignen sich zum Tauchen und Schnorcheln.
Du erreichst die Insel unkompliziert mit dem Boot. Wenn du magst, kannst du die Nacht in einem der Chalets verbringen.

Adresse: Manukan Insel

Imago Shopping Mall

Auf vier Etagen bietet das moderne Einkaufszentrum eine breitgefächerte Auswahl an Shops und Restaurants. Die Preise bewegen sich im mittleren und im gehobenen Segment. Der Komplex ist in die vier Themenbereiche Playground, Fashionista, Couture und Mercato aufgeteilt. Eröffnet wurde die Mall 2015.

Web: imago.my

Adresse: KK Times Square Phase 2, Off Coastal Highway, 88100 Kota Kinabalu

Mari Mari Cultural Village/Museum

Das Mari Mari Museumsdorf ist empfehlenswert. Dort gibt es Einblicke in verschiedene Kulturen Sabahs. Dazu gehören die Bauern und Händler (Dusan und Rungus), die Cowboys (Lundayeh), die Krieger (Murut) und die Bajau Sea Gypsies.

Guides berichten lebendig von der Mystik des jeweiligen Stamms und liefern spannende Hintergrundinformationen. Man erfährt, wie die unterschiedlichen Ethnien leben und wie traditionelle Blasrohre oder Tattoos entstehen. Auch eine Tanzaufführung gehört zum Angebot.

Das Dorf ist mit viel Liebe zum Detail aufgebaut. Wer sich für die Kultur und Tradition Borneos interessiert, kommt an diesem Ort nicht vorbei.

Web: marimariculturalvillage.my

Adresse: Inanam, 88450 Kota Kinabalu

Gaya-Straßenmarkt (Sonntags)

Jeden Sonntag verwandelt der Straßenmarkt die Gaya-Straße in ein buntes Meer aus Verkaufsständen. Kleidung, Pflanzen, lokales Kunsthandwerk, Souvenirs und Haustiere gehören zum riesigen Warenangebot. Ein weiteres Highlight sind die zahlreichen Essensstände mit landestypischen Speisen.

Besuche den Markt mit Platz im Bauch, denn vor Ort gibt es viele Essensstände. Das Preisniveau auf dem Straßenmarkt ist allgemein niedrig. Mit Verhandlungsgeschick kannst du tolle Schnäppchen schlagen.

Adresse: Jalan Gaya, Pusat Bandar Kota Kinabalu

Sabah Museum

Auf einem 17 Hektar großen Gelände befindet sich der 1985 erbaute Museumskomplex Sabah. Neben dem Hauptgebäude gehören das Museum of Islamic Civilization, das Science and Education Centre, das Heritage Village und die Sabah Art Gallery zur Anlage. Geschichte, Archäologie, Naturwissenschaften, Ethnographie und islamische Zivilisation: Das Themenspektrum deckt zahlreiche Interessengebiete ab.

Einen Tag kannst du für den Besuch des Sabah Museumskomplexes mit gutem Gewissen einplanen. Dabei kannst du in Kunst, Kultur und Geschichte Borneos eintauchen und dich von den Exponaten überraschen lassen.

Web: museum.sabah.gov.my

Adresse: Jalan Muzium, 88300 Kota Kinabalu, Sabah

Museum of Islamic Civilisation

Sechs Galerien informieren im Museum of Islamic Civilisation über den Islam und muslimische Kultur in Malaysia. Das Museum befindet sich in einem Gebäude mit fünf türkisen Kuppeln. Diese repräsentieren die fünf heiligen Säulen der Religion. 2017 feierte das Museum sein 15-jähriges Bestehen.

Web: museum.sabah.gov.my/?q=content/sabah-islamic-civilisation-museum

Adresse: Jalan Menteri, 88300 Kota Kinabalu,

Mount Kinabalu

Auf 4.095 Metern Höhe liegt die Spitze des Mount Kinabalu. Der höchste Berg Südostasiens liegt im gleichnamigen Nationalpark und ist die erste UNESCO-Welterbestätte Malaysias. Jährlich zieht es erfahrene Bergsteiger auf den höchsten Berg Malaysias.

Die Routen hinauf sind touristisch erschlossen, jedoch zeitweise anspruchsvoll.
Beachte: Es gibt ein Limit für die pro Tag zugelassene Zahl an Bergsteigern. Sabahs Tourismusbehörde empfiehlt eine Reservierung, die ein halbes Jahr vor der geplanten Besteigung anzumelden ist. Oft geht es jedoch auch mit kürzerem Vorlauf.

Web: mountkinabalu.com

Adresse: Mount Kinabalu

Kinabalu-Nationalpark

Mehr als 5.000 Pflanzenarten, darunter eine der seltensten Orchideen, sowie 90 Säugetierarten gehören zur reichen Flora und Fauna des Kinabalu-Nationalparks. Wer unberührte Natur sucht, sollte den Park zu Fuß erkunden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Landschaft beim Paragliding aus der Luft oder vom Sattel eines Mountainbikes aus zu bestaunen.

Adresse: 89300 Ranau, Sabah

Poring Heiße Quellen

Rund drei Stunden beträgt die Autofahrt von Kota Kinabalu zu den künstlich angelegten heißen Quellen. Bei einem Besuch des Nationalparks kannst du den nahegelegenen Hot Springs einen Besuch abstatten. Einheimische schreiben den heißen schwefelhaltigen Mineralien Heilkräfte zu. Auf jeden Fall ist ein Bad in den Quellen eine Auszeit vom Alltagsstress und eine Wohltat für strapazierte Muskeln.

Beachte: Am Wochenende oder in der Hauptsaison sind die heißen Quellen manchmal überfüllt.

Adresse: 89300 Ranau

Kokol Hill (Aussichtspunkt)

Wälder im Kontrast zu Bergsilhouetten und am Horizont verschmilzt das Meer mit dem Himmel. Der Kokon Hill ist einer der schönsten Aussichtspunkt Kota Kinabalus mit Blick auf die Stadt und umliegende Inseln. Die einstündige Autofahrt lohnt sich daher.

Wer morgens mit dieser Aussicht aufwachen möchte, kann in einem Resort oder Homestay übernachten.

Adresse: Kokol Hill, Kota Kinabalu

Nachtmarkt

Wenn du frische Meerestiere liebst, findet auf dem Nachtmarkt in Kota Kinabalu dein Paradies. Der Markt liegt in der Nähe des Meers. Fisch, Hummer, Tintenfisch, Krabben oder Garnelen werden vor deinen Augen zubereitet. Obst, Gemüse und Gewürze runden das Warenangebot ab.

Es lohnt sich, vor dem Sonnenuntergang zu kommen, dann kannst du dein Essen genießen, während du das Naturschauspiel bewunderst.

Adresse: Jalan Tun Fuad Stephens, Pusat Bandar Kota Kinabalu

Tanjung Aru Perdana Park

Wenn du eine Auszeit vom Treiben der Stadt suchst, bist du im Tanjung Aru Perdana richtig. Der grüne Park ist ein beliebter Ort für Sportler, die auf der Laufstrecke ihr Workout durchziehen. Die spektakulärste Attraktion des Parks sind die musikalischen Wasserfontänen. Von Montag bis Donnerstag kannst du von 19 bis 21 Uhr einem besonderen Spektakel beiwohnen: Synchron zu Licht und Musik bewegen sich die Wasserfontänen. Eine Show, die den Tag gebührend abschließt. Am Wochenende dauert das Event sogar eine halbe Stunde länger. Der Eintritt in den Park ist frei.

Adresse: Jalan Tanjung Aru, Tanjung Aru, 88100 Kota Kinabalu

Tanjung Aru Strand

Nicht weit von Kota Kinabalu entfernt befindet sich der Tanjung Aru Strand, der sowohl bei Einheimischen als auch unter Reisenden sehr beliebt ist. Die Essens- und Getränkestände sind bis in die Nacht geöffnet. Besonders schön sind hier die Sonnenuntergänge.

Adresse: Tanjung Aru, 88100 Kota Kinabalu

Wie lauten deine Tipps für Kota Kinabalu?

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.