Bangkok mit Kind: Tipps, Erfahrungen, Sehenswürdigkeiten

Bangkok mit Kind ist ein Erlebnis, aber auch nicht immer leicht. Hier findest du Tipps und Erfahrungen rund Themen wie Sehenswürdigkeiten, Einkaufen, medizinische Versorgung und Fortbewegung.

Bangkok ist Thailands Hauptstadt und aufgrund des internationalen Flughafens das wichtigste Drehkreuz des Landes. Darüber hinaus ist Bangkok das Einfallstor nach Südostasien.

Entsprechend viele Urlauber kommen zu Beginn oder am Ende ihrer Reise für ein paar Tage hierher. Doch wie ist es mit Kind?

Bangkok ist eine Millionenstadt. Sie ist heiß, sie ist laut und für Neulinge unübersichtlich.

Auf der anderen Seite gibt jede Menge Kultur, ein gigantisches Freizeitangebot, tolle Hotels und viel zu bestaunen.

In diesem Beitrag erhältst du Tipps, was du mit Kind in Bangkok machen kannst. Dazu kommen nützliche Infos, was du beachten und wissen solltest, damit der Aufenthalt nicht zu stressig wird.

Da diese Seite ständig erweitert wird, freuen wir uns, wenn du deine eigenen Bangkok-Erfahrungen mit uns teilst – entweder per Mail oder als Kommentar unter diesem Beitrag.

Erfahrungen

Bangkok mit Kind ist machbar. Aufgrund der hohen Temperaturen und der Reizüberflutung sollte jedoch ein Programm gewählt werden, das Ruhepausen beinhaltet und die Kinder nicht überfordert.

Ein Hotel mit Pool ist nicht verkehrt, sofern es das Budget zulässt.

In Bangkok kannst du bei jedem Wetter etwas unternehmen. Selbst wenn es mal regnet, gibt es genügend Angebote, die drinnen stattfinden.

Wenn die Kinder nicht auf Thaifood stehen, besteht in Bangkok eine riesige Auswahl an internationaler Küche. Hier gibt es wirklich alles.

Wenn unterwegs mal die Windel gewechselt werden muss, bieten sich die Toiletten in den großen Shoppingmalls an. Diese sind in der Regel mit Wickelräumen ausgestattet.

Gehwege/Buggy/Kinderwagen

Durch Bangkok zu laufen ist zumindest im Innenstadtbereich nicht immer ein Vergnügen. Auf den Gehwegen, sofern es welche gibt, herrscht meist reger Betrieb.

Verkaufsstände, hohe Bordsteine, parkende Fahrzeuge und vieles mehr erschweren ein Vorankommen zusätzlich.

Mit Kinderwagen ist es daher oft sehr mühsam, der Vorteil besteht jedoch darin, dass das Kind nicht im Gewühl verloren gehen kann. Und es kann so natürlich auch nicht aus Versehen auf eine der vielbefahrenen Straßen laufen.

Allerdings ist der Kinderwagen ein Problem, sobald du Öffentliche Verkehrsmittel nutzen willst, da diese meist sehr voll sind. Zudem ist es in Bangkok noch ein weiter Weg bis zur Barrierefreiheit. Viele Metro- und Skytrain-Stationen haben keinen bzw. viel zu wenig Aufzüge. Auch funktionieren diese nicht immer.

Transport

In Bangkok kannst du aus einer Vielzahl an Angeboten wählen. Hier findest du eine Übersicht der Verkehrsmittel in Bangkok inklusive eines Übersichtsplans, den du herunterladen kannst.

Doch was bietet sich mit Kind an?

Wichtig sind natürlich erstmal die Fragen, wie alt das Kind ist und ob du einen Kinderwagen dabei hast.

Skytrain und Metro

Die schnellsten Verkehrsmittel in Bangkok sind Skytrain und Metro (MRT). Allerdings ist das Streckennetz überschaubar, d.h. viele interessante Orte sind damit nicht erreichbar. Eines der größten Hotelviertel an der Sukhumvit sowie das Flussufer sind jedoch angeschlossen, allerdings (noch) nicht die Altstadt.

Kinder bis 90 Zentimeter Größe fahren umsonst, bis 1,20 Meter gibt es einen vergünstigten Tarif.

Skytrain und Metro sind Verkehrsmittel, in denen du den Kinderwagen mitnehmen kannst. Doch Achtung: In der Rush Hour sind die Bahnen sehr voll.

Weitere Probleme bestehen darin, dass es nicht immer einen Aufzug gibt bzw. Aufzüge hin und wieder  kaputt sind. Hinzu kommt, dass oftmals ein weiter Umweg in Kauf genommen werden muss, um zum Aufzug zu gelangen.

Hier gibt es eine Karte mit barrierefreien Stationen in Bangkok.

Taxis und Tuk-Tuks
Taxifahren in Bangkok ist günstig, auch wenn du jedes Mal aufs Neue hart verhandeln musst. Es gibt so viele Taxis, dass du nie lange warten musst.

Allerdings gibt es in den Fahrzeugen keine Kindersitze! Und auch die Anschnallgurte hinten funktionieren nicht immer. Zumindest auf der Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt sollte daher darüber nachgedacht werden, den Airport Rail Link zu nehmen, um die Autobahn zu meiden.

In der Innenstadt, wo meist eh nur im Schritttempo gefahen wird, kannst du dann ggf. auf andere Verkehrsmittel umsteigen.

Alternativ kann ein privater Transfer gebucht und dabei nach einem Kindersitz gefragt werden.

Aber das Thema Kindersitz ist in Thailand generell schwierig und Fahrer werten den Wunsch danach oft als Zweifel an ihren Fahrkünsten.

Wissenswert ist zudem, dass viele Taxis einen Gastank im Kofferraum und somit wenig Staufläche haben. Ein Kinderwagen passt in ein normales Taxi daher meist nicht rein. In diesem Fall muss ein größeres Fahrzeug genommen werden.

Tuk-Tuks sehen schön aus und sind ein Riesenspaß für die Kinder. Meist stehen sie vor Hotels oder touristischen Sehenswürdigkeiten und warten auf Kundschaft.

Beachte jedoch: Tuk-Tuks sind in der Regel das teuerste Verkehrsmittel und Touristen werden hier ganz schön ausgenommen. Zudem ist der Fahrstil oft rasant und daher gerade mit Kindern nicht ungefährlich. Und mangels Türen und Fenster gibt es unterwegs ordentlich Abgase einzuatmen.

Busse

Bus fahren in Bangkok ist günstig. In dem verlinkten Artikel wird erklärt, wie das funktioniert und worauf du achten musst. Die Busse sind oft sehr voll, was mit Kinderwagen zum Problem werden kann. Am besten schon an der Haltestelle zusammenklappen.

Boote

Eine entspannte Art voranzukommen und dabei etwas von der Stadt zu sehen sind die Express- und Kanalboote. Beide kosten fast nichts und die Fahrt macht auch Kindern Spaß.

Vorsicht ist bei Ein- und Ausstieg geboten. Oft herrscht ein ziemliches Gedränge und die Boote halten nur sehr kurz.

Die Kanalboote eignen sich nicht für Kinderwagen und beim Einsteigen muss ein wenig geklettert werden. Am besten ist es, die Kinder reinzuheben.

Die Express-Boote sind vom Einstieg leichter, zumindest ein zusammenfaltbarer Buggy sollte möglich sein.

Einkaufen/Kleinkind-Bedarf

Bangkok ist ein Einkaufsparadies. Ob Trödelmarkt oder moderne Mall, shoppen kannst du hier von früh bis spät.

Aus Familiensicht lohnen sich vor allem die großen Kaufhäuser. In Märkten wie Tesco Lotus oder Big C gibt es eine riesige Auswahl an Baby- und Kinderbedarf. Aber auch jeder 7-eleven an der Ecke hat eine kleine Auswahl an Baby-Sachen.

Ob Windeln, Schnuller, Milchpulver oder Kinderkleidung. In Bangkok kannst du noch mal alles besorgen, bevor es auf Thailands Inseln geht.

Ebenfalls gut: Einige der großen Shoppingmalls verfügen über Indoor-Spielplätze. Dort können sich die Kinder mal richtig austoben, während zumindest ein Elternteil selbst auf Einkaufstour oder einen Kaffee trinken gehen kann.

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung in Bangkok ist ausgezeichnet. Es gibt internationale Kliniken mit gut ausgebildetem Fachpersonal.

Auch deutsche Ärzte arbeiten in Bangkok. Zudem kann vielerorts ein Dolmetscher organisiert werden, wenn das Thema komplizierter ist.

Einen sehr guten Ruf haben u.a. folgende Krankenhäuser, die auch aus eigener Erfahrung empfehlenswert sind:

Zudem hat die deutsche Botschaft eine nützliche Liste mit Krankenhäusern und Ärzten in Bangkok erstellt.

In jedem Fall sollte vor dem Urlaub eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen werden. Das kostet nicht viel und du bist abgesichert, wenn unterwegs etwas passiert. Achte darauf, dass ein gegebenenfalls nötiger Krankenrücktransport eingeschlossen ist.

Auch wenn es in Bangkok viele sehr gut ausgestatteten Apotheken gibt, würde ich ein paar Standardmedikamente als Reiseapotheke mitnehmen.

Mücken in Bangkok

Zwar gilt Bangkok als Malaria-frei, jedoch gibt es auch hier die tagaktiven Mücken, die Dengue-Fieber übertragen können. Ein guter Schutz vor Mücken ist daher Pflicht.

Flughafen Bangkok mit Kind

An beiden Flughäfen, sowohl Suvarnabhumi (BKK) als auch Dong Mueang (DMK), gibt es im Wartebereich Kinderspielplätze.

Spielplätze in Bangkok

In Bangkok gibt es viele Kinderspielplätze. Dieses findest du vor allem in den Parks der Hauptstadt. Google Maps hilft dir bei der Suche. Sehr verbreitet sind zudem Indoor-Spielplätze, die sich meist in Shoppingmalls befinden und klimatisiert sind. Hier kannst du gut für ein paar Stunden der Hitze entfliehen. Einige dieser Indoorspielplätz stellen wir nachfolgend vor:

Molly Fantasy & Kidzoona at Gateway Ekamai

Kettcarfahren, Krabbeltunnel, Rutschen oder Bällebad: Auf dem Indoor-Spielplatz in der Gateway Ekamai Shoppingmall können Kinder nach Lust und Laune toben.

Webseite: aeonfantasy.co.th

Adresse: Sukhumvit Rd, Khwaeng Phra Khanong, Khet Khlong Toei, Krung Thep Maha Nakhon 10110

Funarium

Bällebad, Rutschen, Fußball- und Basketballfelder sowie ein Bereich zum Fahrradfahren gibt es auf dem Indoor-Spielplatz Funarium.

Webseite: funarium.co.th

Adresse: 111/1 Sukhumvit 26 Alley, แขวง วัฒนา Watthana, Krung Thep Maha Nakhon 10120

Playtime

Dank verschiedener Rutschen, einer Spielecke und Aktivitätsangeboten wie Malen vergeht die Zeit auf dem Spielplatz in der höchsten Etage der Park Lane Mall wie im Flug.

Webseite: playtime.co.th

Adresse: อาคารปาร์คเลน เอกมัย 18 Soi Sukhumvit 63, Khlong Toei Nuea, Khet Watthana, Krung Thep Maha Nakhon 10110

Imagina Playland

Im Imnagina Playland warten auf jüngere Kinder insgesamt 19 verschiedene Spielzonen mit Rutschen,
Klettermöglichkeiten und viel Material zum Bauen.

Webseite: imaginiaplayland.com

Adresse: The Emporium Shopping Complex 3rd fl., Sukhumvit 24 Rd., Klongton, Klongtoey, Bangkok 10110

Imagina Playland

Bangkok mit Kind: Freizeitparks & Schwimmbäder

Pororo Water Park

Ein Besuch des Pororo Water Park verschafft Abkühlung an heißen Tagen. Highlight des Parks ist eine Riesenwasserrutsche. Insgesamt gibt es neun Schwimmbecken und vier Rutschen. Es gibt definitiv größere Wasserparks, für einen Tagesausflug reicht dieser aber aus.

Webseite: pororoaquapark.com/th/main

Adresse: ชั้น 6 ศูนย์การค้าเซ็นทรัลพลาซา บางนา 585 Bang Na-Trat Rd, Khwaeng Bang Na, Khet Bang Na, Krung Thep Maha Nakhon 10260

Siam Park City

In der Siam Park City erwartet dich eine Mischung aus Freizeitpark und Spaßbad. Für die nötige Erfrischung an heißen Tagen sorgen Wasserrutschen und Wellenbad, für Nervenkitzel Freefall-Tower, Wildwasserpark und Achterbahn.

Webseite: siamparkcity.com
Adresse: 203 Suan Siam Rd, Khwaeng Khan Na Yao, Khet Khan Na Yao, Krung Thep Maha Nakhon 10230

Weitere Angebote

Bangkok mit Kind: Action, Themenparks und Erlebniswelten

KidZania

Einmal Feuerwehrmann, Journalist oder Zahnarzt sein? In dem einer Stadt nachempfundenen Themenpark KidZania können Kinder von 4 bis 14 Jahren sich in späteren Berufsfeldern ausprobieren und spielerisch neue Fähigkeiten erlernen.

Website: bangkok.kidzania.com/en-th

Adresse: 991 Rama I Rd, Khwaeng Pathum Wan, Khet Pathum Wan, Krung Thep Maha Nakhon 10330

Bounce Bangkok

Kinder ab drei Jahren können sich im Bounce Park beim Trampolinspringen auspowern. Zahlreiche Trampoline mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sorgen für Abwechslung.

Webseite: bounceinc.co.th

Adresse: 139 Ratchadaphisek Rd, Khwaeng Din Daeng, Khet Din Daeng, Krung Thep Maha Nakhon 10400

Peppermint Bike Park

Actionfans können sich im Peppermint Bike Park ein Mountainbike ausleihen, um den 500 Meter langen Parkour zu erkunden. Kinder ab 5 Jahren, die mindestens 1,10 Meter groß sind, können die Anlage unter Beaufsichtigung der Eltern nutzen. Leihfahrräder gibt es jedoch erst ab einer Körpergröße von 1,30 Meter.

Webseite: peppermintbikepark.com/?lang=en

Adresse: 127 Soi Yothin Phattana 3, Lat Phrao, Krung Thep Maha Nakhon 10230

Eislaufen

Eine Runde auf dem Eis garantiert Abkühlung und Spaß. In Bangkok gibt es mehrere Orte für Eislauf: Im ersten Stock des Central World Shopping Complex gibt es die große The Rink Ice Arena.

In der Imperial World Ice Skating Halle kannst du auf eigene Faust Schlittschuh fahren oder dir eine Trainingsstunde bei einem Experten buchen.

Lazgam Laser Games

Gamefans ab 7 Jahren können bei Lazgam Laser Games Teil eines Duells werden. Ausgestattet mit einem Laser spielst du solo oder als Team gegen andere.

Zahlreiche Verstecke bieten Schutz vor Beschuss und die Möglichkeit, den nächsten Move zu planen. Laser Games befindet sich im fünften Stock des Holiday Inn Sukhumvit Hotels. Ein teurer Spaß, der Kinder und Jugendliche allerdings sehr begeistert.

Webseite: lazgam.com

Adresse: โรงแรมฮอลิอินน์ 22 Sukhumvit Rd, Khlong Tan Nuea, Watthana, Krung Thep Maha Nakhon 10110

Urban Adventure Hochseilgarten

In der Shoppingmall Em-Quartier gibt auf einem Aussichtsdeck einen Hochseilgarten. Mit Seilen und Spanngurten gesichert geht es für Kinder ab 4 Jahren über Leitern und Hängebrücken auf Klettertour.

Webseite: facebook.com/EmUrbanAdventure/

Adresse: 693 695 ซอย พร้อมมิตร แขวงคลองตันเหนือ Khet Watthana, Krung Thep Maha Nakhon 10110

Bangkok mit Kind: Museen und Ausstellungen

Art in Paradise 3D Museum

Im interaktiven 3D-Kunstmuseum Art in Paradise wirst du Teil von fantastischen Bilderwelten. Es gibt klassische und zeitgenössische Kunst, optische Täuschungen und exotische Bilder. Fotografieren ist hier ausdrücklich erwünscht. Sehr zu empfehlen.

Tickets könnnen hier online gekauft werden. Kinder bis ein Meter Größe erhalten freien Eintritt.

Webseite: arteinparadise.co.th

Adresse: ศูนย์การค้าเอสพละนาด 99 Ratchadaphisek Rd, Khwaeng Din Daeng, Khet Din Daeng, Krung Thep Maha Nakhon 10400

Children’s Discovery Museum

Auf 10.000 Quadratmetern können Kinder im Children’s Discovery Museum verschiedene Themenwelten erkunden. Die Dinowelt sowie der Wasserpark und zahlreiche Spielplätze zählen zu den Highlights der Anlage.

Das Museum befindet sich neben dem Chatuchak-Markt. Besonders am Wochenende ist es sehr gut besucht.

Adresse: Kamphaeng Phet 4 Rd, Khwaeng Lat Yao, Khet Chatuchak, Krung Thep Maha Nakhon 10900

NSM Science Square Museum

Die Ausstellungen zu Themen wie Magnetismus, Physik und Fossilien sind vielfältig und lehrreich. Viele Experimente und Tests machen das interaktive NSM Science Square Museum im vierten Stock des Cham-Churi-Square-Einkaufszentrums zu einem Erlebnis für Kinder und Jugendliche.

Webseite: nsm.or.th

Adresse: Adresse: 317 Rama IV Rd, Khwaeng Pathum Wan, Khet Pathum Wan, Krung Thep Maha Nakhon 10330

Batcat Museum & Toys

Comic-und Superheldenfans sollten dem größten Spielzeugmuseum Thailands einen Besuch abstatten. Auf mehrere Räume sind Actionfiguren von Batman, Superman und Co ausgestellt. Für Kinder und Erwachsene ein Erlebnis.

Webseite: facebook.com/batcat.museum

Adresse: Srinagarindra Rd, Khwaeng Hua Mak, Khet Bang Kapi, Krung Thep Maha Nakhon 10240, Thailand

Tooney Toy Museum

Mehr als 100.000 Exponate, darunter Actionfiguren, Poster und Matchboxautos, sowie Helden aus legendären Comics, Serien und Filmen sind im Museum zu sehen. Für Kinder ein Wunderland, für Eltern mit Kindheitserinnerungen verbunden.

Webseite: tooneymuseum.com

Adresse: Srisaman 8 Alley, Tambon Ban Mai, Amphoe Pak Kret, Chang Wat Nonthaburi 11120

Planetarium

Durch anschauliche Ausstellungen wie “Erlebnis Weltall” erfahren Kinder im Planetarium mehr über Wissenschaft und Technik. Das Planetarium ist schon älter und teilweise renovierungsbedürftig. Obwohl nicht alles auf Englisch angeschrieben ist, gibt es einiges zu entdecken.

Webseite: sciplanet.org/

Adresse: Srinagarindra Rd, Khwaeng Hua Mak, Khet Bang Kapi, Krung Thep Maha Nakhon 10240

SEA LIFE

Der Aquarium-Klassiker ist auch in Bangkok mit einer faszinierenden Unterwasserwelt vertreten. Die Anlage mit Tieren wie Haien, Pinguinen und anderen Fischarten bietet Programm für mehrere Stunden.

Website: sealifebangkok.com

Adresse: 991 Rama I Rd, Khwaeng Pathum Wan, Khet Pathum Wan, Krung Thep Maha Nakhon 10330

Bangkok Butterfly Park & Insectarium

Unter der Kuppel des Bangkok Butterfly Park fliegen Schmetterlinge frei herum. Mit etwas Glück kannst du Arten wie den Golden Birdwing oder den Giant Silkworm Butterfly beobachten.

Im Außenbereich kannst du picknicken oder ein Fahrrad mieten. Der große Park liegt in der Nähe des Chatuchak Markts. Gut für eine Tagestour.

Adresse: Lat Yao, Chatuchak, Bangkok 10900, Thailand

Madame Tussauds

Im Ableger des berühmten Wachsfigurenkabinetts kannst du dich mit Größen wie Will Smith, Lady Diana oder Albert Einstein fotografieren.

Das Museum befindet sich im Siam Discovery Center. Wer noch nie dort war, kann sich durchaus einen Besuch gönnen.

Webseite: madametussauds.com/bangkok/en/

Adresse: สยามดิสคัฟเวอรี่ 989 Rama I Rd, Khwaeng Pathum Wan, Khet Pathum Wan, Krung Thep Maha Nakhon 10330

Bangkok: Sehenswürdigkeiten für Kinder

Bangkok ist eine Weltstadt und entsprechend groß ist die Zahl interessanter Sehenswürdigkeiten. 555 Tipps habe ich in meinem Bangkok-Reiseführer zusammengestellt. Eine kleinere Übersicht findest du in meinem Beitrag zu den besten Sehenswürdigkeiten in Bangkok.

Hier ein paar Tipps für deine Sightseeing-Tour mit Kind:

  • Bloß nicht die Hitze unterschätzen und Pausen an schattigen oder klimatisierten Plätzen einplanen. Und Sonnencreme nicht vergessen, auch an bewölkten Tagen.
  • Erstell ein Programm, dass sowohl die eigenen als auch die Interessen des Kindes berücksichtigt.
  • Es ist in Bangkok recht mühsam, von A nach B zu kommen. Es ist daher von Vorteil, tageweise die Orte zu besuchen, die nah beieinander liegen.

Tempel

Die Tempel mit ihren goldenen Buddha-Figuren und glitzernden Fabelwesen sind meist auch für Kinder interessant, sofern es nicht zu viele werden. Hier findest du eine Auswahl der schönsten Tempel in Bangkok.

Parks

Um den Staus auf Bangkoks Straßen zu entfliehen, empfiehlt sich ein Ausflug in den Park. Davon gibt es jede Menge in Thailands Hauptstadt und einige befinden sich im Stadtzentrum.

Ein weiterer Vorteil: in den meisten Parks gibt es auch einen Spielplatz.

Lumphini Park

Bangkoks größter Park ist perfekt für einen ausgedehnten Spaziergang.Dort gibt es neben einem Spielplatz auch einen Tretbootverleih. Interessant sind auch die dort lebenden Warane.

Adresse: Thanon Rama IV, Khwaeng Lumphini, Khet Pathum Wan, Krung Thep Maha Nakhon 10330

Weitere Parks rund um das Zentrum

Bangkok: Ausflüge & Touren mit Kind

Hier findest du eine Übersicht der besten Touren und Ausflüge in Bangkok. Welche sich davon für Kinder eignen, hängt sehr vom Alter ab. Eine sehr gute Übersicht findest du auch bei GetYourGuide.

Bootsfahrt auf dem Chao Phraya River

Eine schöne Abwechslung ist eine Bootsfahrt durch. Es gibt das Touristenboot mit der blauen Flagge, aber die normalen Linienboote (orangefarbene Flagge) fahren fast dieselben Stationen an und kosten viel weniger.

Ausflug nach Ayutthaya

Die Tempel und Ruinen von Ayutthaya gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind vor allem für Erwachsene ein Highlight. Um diese Tour mit Kindern zu machen, würde ich keine Minibus-Tour buchen. Das Programm könnte zu anstrengend werden.

Stattdessen bietet es sich an, individuell anzureisen (zum Beispiel mit dem Zug) und dann vor Ort einen Tuk-Tuk-Fahrer zu engagieren.

Zipline: Flight of the Gibbon

Eine Unterhaltung der ganz anderen Art bietet Flight of the Gibbon vor den Toren von Bangkok. Dabei handelt es sich um einen der größten Hochseilgärten der Welt mit 23 Seilrutschen mit bis zu 300 Meter
Länge inmitten des tropischen Regenwalds.

Die Anlage befindet sich im Safari Park Khao Kheow Open Zoo. Laut Betreiber müssen Kinder mindestens einen Meter groß sein, wahrscheinlich ist die Nutzung jedoch eher für etwas ältere Kinder geeignet.

texticon type=”link”]Webseite: flightofthegibbon.com

Adresse: Bang Phra, Amphoe Si Racha, Chon Buri 20110

Hotels für Bangkok mit Kind

Das Angebot an Hotels in Bangkok ist gigantisch. Bei der Auswahl deiner Unterkunft solltest du auch ein wenig berücksichtigen, was du dir in Bangkok anschauen magst und ggf. dort in der Nähe etwas buchen.

Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in und rund um die Altstadt, die meisten Shoppingmalls entlang der Sukhumvit Road und im Stadtteil Siam.

Die besten Preise und das größte Angebot haben in Thailand meist Agoda und Booking.com

Mit Blick auf die gesamte Reise würde ich eher in Bangkok ein etwas besseres Hotel nehmen. Auf Inseln oder an der Küste bist du wahrscheinlich sowieso fast den ganzen Tag draußen am Strand.

In einer Metropole wie Bangkok ist es hingegen eine gute Sache, einen schönen Rückzugsort zu haben, an dem sich alle wohlfühlen.

Wenn es das Budget zulässt, würde ich mit Kind ein Hotel mit Pool wählen.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.