Bangkok: die besten Hotels am Flussufer

Wenn du für deinen Bangkok-Aufenthalt eine besondere Unterkunft suchst, bietet sich ein Hotel am Chao Phraya an. Zimmer mit Aussicht auf den Fluss und die Skyline sind ein unvergessliches Erlebnis. Hier die besten Hotels im Überblick.

Wer in der riesigen Millionenmetropole Bangkok ein Hotel sucht, muss sich erstmal für einen Stadtteil entscheiden.

Populär sind seit jeher die Gegend rund um die Khao San Road sowie das Touristenviertel an der Sukhumvit Road. Auch der Geschäftsviertel Silom sowie das Einkaufsviertel Siam bieten eine große Auswahl guter Unterkünfte.

Bei der Wahl des Ortes zum Übernachten solltest du berücksichtigen, was du während deines Bangkok-Besuchs machen möchtest. Denn die Entfernungen in der Stadt sind aufgrund der vollgestopften Straßen nicht zu unterschätzen.

Mit einem Hotel am Flussufer kannst du diesbezüglich im Grunde nicht viel falsch machen. Denn die vielen Sehenswürdigkeiten am Flussufer erreichst du bequem per Boot.

Zudem befinden sich interessante Stadtteile wie Talad Noi, die Altstadt, Chinatown oder das portugiesische Viertel direkt am Chao Phraya.

Darüber hinaus gibt es Umsteigemöglichkeiten vom Boot zum Skytrain (Sathorn Pier) sowie zur U-Bahn/Metro MRT (Yodpiman/Rajinee), wodurch du weitere Sehenswürdigkeiten in Bangkok erreichst.

Mehr Infos diesbezüglich findest du in meinem Text zum Chao Phraya Express Boot.

Neben der guten Lage für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten bieten Hotels am Flussufer ein besonderes Erlebnis und eine schöne Erinnerung. Denn das bunte Leben auf dem Chao Phraya River mit unzähligen Schiffen – von kleinen Motorbooten bis zu schwere Lastkähnen – ist ein unvergesslicher Anblick.

Bangkok: Hotels am Flussufer

Ein paar Worte vorab: Es gibt in Bangkok unzählige Hotels, die nah am Fluss sind. Wir haben uns in der nachfolgenden Auswahl jedoch auf jene beschränkt, die zumindest einige Zimmer mit Blick auf den Chao Phraya haben.

Diese sind meist etwas teurer, bieten aber unvergessliche Ausblicke. Falls da nichts dabei ist, was deinem Budget entspricht, findest du meist eine Straße weiter eine günstige Unterkunft – ebenfalls in Top-Lage nur ohne Blick auf den Fluss.

Zudem haben wir am Ende des Artikels einige Hotels in verschiedenen Preisklassen zusammengestellt.

Die genannten Preise sind lediglich als Anhaltspunkt zu verstehen. Je nach Saison können sie höher oder tiefer liegen.

Hotels zwischen Rama-III-Brücke und Taksin-Brücke

Hierbei handelt es sich um den Bereich südlich der zentralen Bootshaltestelle Sathorn Pier, wo auch der Skytrain verkehrt (Haltestelle: Saphan Taksin). Als Sehenswürdigkeiten gibt es hier u.a. den Nachtmarkt Asiatique The Riverfront und den Schiffstempel Wat Yannawa.

Die Hotels direkt am Fluss sind hier meist auf 4- oder 5-Sterne-Niveau und haben in der Regel eigene Shuttle-Boote, die Hotelgäste in wenigen Minuten zum Sathorn Pier (Saphan Taksin) bringen, von wo aus die meisten Ziele Bangkoks gut zu erreichen sind.

Hotels am Westufer:

AVANI+ Riverside Bangkok
Das 5-Sterne-Hotel überzeugt nicht nur durch moderne Zimmer und ein gutes Frühstücksbuffet. Wirkliche Highlights sind die Skybar und der Infinitypool im 26. Stock mit sensationeller Aussicht auf den Chao Phraya sowie die Skyline in der Innenstadt. Preis für eine Übernachtung im top-bewerteten Avani+ ab ca. 130 Euro.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Anantara Riverside
Vor dem Avani+ liegt das elegante Anantara Riverside direkt am Flussufer. Sehr schöne und beliebte Anlage mit Gebäuden im landestypischen Stil. Großer Pool und gastronomische Einrichtungen direkt am Fluss. Preis: ab ca. 150,- Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Kowtha Rivertel
Noch recht neu ist das 3-Sterne-Hotel Kowtha Rivertel. Schöne, saubere Zimmer für unter 50 Euro die Nacht, mit Flussblick ab etwa 70 Euro.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Ibis Bangkok Riverside
Das 3-Sterne-Hotel ist mit seinem Garten und dem Pool direkt am Flussufer ein guter Ort zum Erholen nach schweißtreibendem Sightseeing. Zimmer bereits ab 50 Euro die Nacht, ab 70 mit Flussblick.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels am Ostufer:

Ramada Plaza by Wyndham Bangkok Menam Riverside
Großes Hotel direkt am Fluss mit schönem Pool. Zimmer ab 80 Euro die Nacht, mit Flussblick ab 100.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Chatrium Hotel Riverside
Das beliebte und hervorragend bewertete Chatrium Riverside bietet gutes, abwechslungsreiches Frühstück und einen schönen Pool. Von den oberen Etagen hast du eine tolle Aussicht über die Stadt. Zimmer ab etwa 100 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Four Seasons Hotel Bangkok
Luxus pur bietet das neue 5-Sterne-Hotel Four Seasons Bangkok. Stilvoll eingerichtete Zimmer und einen tollen Pool gibt es für anspruchsvolle Reisende ab 400 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels zwischen Taksin-Brücke und Phra Pokklao-Brücke

Hierbei handelt es sich um den Bereich, der nördlich an den zentralen Bootsanleger Sathorn und die Skytrain-Haltestelle Saphan Taksin anschließt. Nah beieinander befinden sich hier einige der luxuriösesten Hotels der Stadt.

Auf der rechten Seite die Luxus-Hotels Shangri-La (1. Gebäude), Mandarin Oriental (3.) und Sheraton (5.), auf der linken Seite die Shoppingmall IconSiam (3. Gebäude) sowie das Millennium Hilton (6.)

Am Ostufer befindet sich in der Nachbarschaft der 5-Sterne-Häuser die berühmte Lebua Skybar und ein kleines Stück den Fluss hinauf die sehenswerten Stadtteile Talad Noi und Chinatown.

Am Westufer liegen die Shoppingmall IconSiam und sowie das ehemalige Werftgelände Lhong 1919.


Auf beiden Seiten des Flusses verfügen die Hotels in der Regel über eigene Shuttle-Boote.

Hotels am Ostufer:

Shangri-La
Ein Highlight ist das noble Shangri-La Hotel. Sehr stilvoll eingerichtete Zimmer, zum Großteil mit Blick auf den Fluss. Besonders zu empfehlen sind die Zimmer mit Balkon. Schöner Pool, erstklassiges Frühstücksbuffet. Sehr beliebt und top-bewertet, ab 170 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Mandarin Oriental
Das bekannteste Luxus-Hotel in Bangkok ist das Mandarin Oriental. Seit fast 150 Jahren heißt es anspruchsvolle Reisende am Ufer des Chao Phrayas willkommen und ist mittlerweile legendär. In den 90er-Jahren galt es als eines der besten Hotels der Welt und auch heute gehört es noch zur internationalen Spitzenklasse. Ein Blick auf die Einrichtung der Zimmer und lässt erahnen, dass du hier tief in Tasche greifen musst. Zimmer gibt es ab 500,- Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Royal Orchid Sheraton Hotel & Towers
Das beliebte Sheraton bietet moderne Zimmer mit zum Teil hervorragender Aussicht nicht nur auf den Fluss, sondern auch auf die Skyline. Schöne Hotelanlage mit viel Grün und Pool direkt am Chao Phraya. Ab 130 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
River View Residence
Das 2-Sterne-Hotel im Stadtteil Talad Noi ist bekannt wegen der hervorragenden Aussicht, die du vom Dachrestaurant hast. Vor allem abends kommen viele Besucher auf einen Drink hierher. Die Zimmer ab 30 Euro die Nacht sind einfach aber zweckmäßig. Ab 40 Euro gibt es sogar einen Balkon mit Blick auf den Fluss. Daher sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstiger wirst du solch eine Aussicht in Bangkok nicht bekommen.
Hotel ansehen bei: Booking.com / auf Agoda nicht vertreten
Loy La Long Hotel
So etwas wie ein Geheimtipp ist das kleine Loy La Long Hotel. Es befindet sich auf einer Tempelanlage und steht direkt am Wasser. Es hat nur wenige Zimmer und einen gemütlichen Aufenthaltsraum..
Hotel ansehen bei: Agoda / auf booking.com nicht vertreten.

Hotels am Westufer:

The Peninsula Bangkok
Hervorragende 5-Sterne-Unterkunft mit toller Pool-Landschaft direkt am Fluss. Ab 250 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Millennium Hilton Hotel Riverside
Neben der Shoppingmall IconSiam befindet sich das Millennium Hilton. Zimmer mit Flussblick ab 100 Euro die Nacht. Tolle Skybar, schöner Pool.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels zwischen Phra-Pokklao-Brücke und Phra-Pinklao-Brücke

In diesem Gebiet befindet sich die Altstadt mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie dem Königpalast oder Wat Pho.

Unzählige Tempel erheben sich am Flussufer, es gibt einige schöne Promenaden und auch andere Highlights wie der Blumenmarkt sind direkt um die Ecke.

Seit 2019 hält hier nur 300 Meter vom Flussufer an der Station Sanam Chai die U-Bahn (Bangkok Metro/MRT). Somit ist die Altstadt als Ausgangspunkt für Touren noch mal aufgewertet worden.

Es gibt hier am Ostufer einige schöne Hotels unterschiedlicher Preisklassen direkt gegenüber des Wat Arun. Der Tempel ist das Wahrzeichen Bangkoks. Nicht nur die Aussicht ist top, sondern auch die Lage. Zum Wat Pho und zum Königspalast sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Ein wenig weiter den Fluss hinauf befindet sich am Westufer der Wang Lang Markt mit einer kleinen Promenade. Von den Hotels dort blickst du über den Fluss Richtung Königspalast.

Hotels am Ostufer:

Sala Rattanakosin
Moderne Zimmer in Top-Lage bietet das Sala Rattanakosin. Die Rooftop-Bar mit Blick auf Wat Arun ist ein Highlight. Diese besondere Aussicht kannst du auch von einigen Zimmern genießen. Preis: ab 180,- Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Inn A Day
Sehr stylisch eingerichtet sind die Zimmer im Inn A Day. Top bewertet und sehr begehrt, besonders die Räume mit toller Aussicht. Ab 100 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Arun Riverside Bangkok
Ebenfalls sehr beliebt und top-bewertet ist das Arun Riverside. Schicke Zimmer und eine tolle Terrasse direkt gegenüber des Wat Arun. Zimmer ab 100 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Riva Arun Bangkok
Ein weiteres Top-Hotel an dieser Stelle ist das Riva Arun. Tolle Dachterrasse und schöne Zimmer ab 110 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Aurum The River Place
Sehr gut bewertet. Direkt am Chao Phraya, einige Zimmer mit schönem Flussblick. Wat Arun lässt sich von der Frühstücksterrasse sehen. Ab ca. 100,- € die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Chakrabongse Villas
5-Sterne-Hotel mit Pool, stilvoll gestalteter Anlage und schönem Garten. Ab 160 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels am Westufer:

Baan Wanglang Riverside
Direkt neben dem Wang Lang Markt ist das Baan Wanglang Riverside. Das Hotel hat eine der schönsten Rooftop-Bars am Chao Phraya – mit Blick auf den Königspalast. Zimmer ab 60 Euro die Nacht, mit Flussblick ab 130.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
Theatre Residence
Sehr schönes Hotel mitten im thailändischen Alltag. Wer etwas abseits der Touristen wohnen möchte, ist hier richtig. Das Hotel verfügt über einen Pool sowie ein gemütliches Restaurant direkt am Wasser. Ab 50 Euro die Nacht, mit Flussblick etwa das Doppelte.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels nördlich der Phra-Pinklao-Brücke

In diesem Bereich beschränken wir uns auf das Gebiet zwischen Brücke und dem Phra Sumen Fort.

Die Gegend ist bei Touristen sehr beliebt, weil sich auf der Ostseite, nur wenige Minuten vom Flussufer entfernt, die Khao San Road befindet.

Hier – und in den Nebenstraßen wie der Soi Rambuttri – gibt es jede Menge Hotel, Bars und Nachtleben. Das einstige Backpacker-Viertel ist heute Treffpunkt für Reisende aus aller Welt.

Wir beschränken uns auch hier auf die Hotels mit Flussblick.

Hotels am Ostufer

Navalai River Resort
Das Navalai River Resort bietet moderne Zimmer – meist mit Balkon. Beliebt ist der Pool auf der Dachterrasse. Der Bootsanleger ist fast vor der Tür und bis zur Khao San Road ist es nicht weit. Ab 75 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda
strong>Riva Surya Bangkok
Top-bewertet und sehr beliebt ist das Riva Surya. Moderne, sehr stilvolle Zimmer. Am besten sind die mit Balkon und Flussblick. Einen Pool gibt es auch. Die Nacht ab 140 Euro.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Hotels am Westufer:

Praya Palazzo
Etwas Besonderes ist ein Aufenthalt im Praya Palazzo. Dabei handelt es sich um eine alte Villa im Kolonial-Stil, die nur mit dem Boot zu erreichen ist. Das Hotel bietet einen Shuttle-Service an. Schöner Pool und grüne Anlage. Ab 80 Euro die Nacht.
Hotel ansehen bei: Booking.com / Agoda

Weitere Hotels, Touren & Anreise

Zum Abschluss noch schnell ein paar Tipps für deine Anreise und deinen Aufenthalt in Bangkok.

Hotels & Unterkünfte:

Hier noch einige gute Hotels, die sich nicht am Flussufer befinden:

  • Günstig aber gut: Das Bed Station Hostel Khao San ist bei Reisenden mit wenig Budget sehr beliebt. Neben Bar und Restaurant gibt es dort auch eine Gemeinschaftslounge und einen Pool (Booking.com / Agoda). Das Met a Space Pod Hostel bietet ein ganz außergewöhnliches Erlebnis – hier schläfst du in einer Art Raumschiffkapsel! Zu U-Bahn und Skytrain sind es nur fünf Gehminuten (Booking.com / Agoda).
  • Mehr Komfort: Das beliebte Hotel Villa De Khaosan hat eine Top-Lage. Königspalast, Khao San Road, Flussboot – alles ist zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Neben modern gestalteten Zimmern gibt es auch einen Pool (Booking.com / Agoda). Übernachtung mit schöner Aussicht, einen großen Pool und eine Top-Verkehrsanbindung mit Skytrain und Flußbooten bietet das 4-Sterne-Hotel Centre Point Silom. Beliebt ist es auch bei Familien (Booking.com / Agoda).
  • Ganz schön schick: Das Marriot Sukhumvit hat einen Außenpool und eine beliebte Skybar mit atemberaubender Aussicht. Eine Skytrain-Station befindet sich in unmittelbarer Nähe (Booking.com / Agoda).

Touren und Ausflüge:

Wer in Bangkok ist, möchte etwas erleben! Zu den beliebtesten Attraktionen gehört ein Ausflug zum schwimmenden Markt in Damnoen Saduak (mit Besuch des Maeklong Zugmarktes). Spektakulär ist der Mahanakhon-Skywalk. In Thailands höchster Skybar kannst du in atemberaubender Höhe über einen Glasboden laufen.

Eine Fahrradtour tagsüber bietet eine gute Möglichkeit, die historischen Highlights von Bangkok aktiv zu entdecken. Während einer nächtlichen Fahrradtour kannst du die beleuchtete Stadt genießen, nachdem die Besuchermassen die Straßen und Plätze verlassen haben. Wer es etwas bequemer mag, kann Tempel und Streetfood während einer Tuk-Tuk-Tour bei Nacht erkunden.

Nur 70 Kilometer von Bangkok liegt die Stadt Ayutthaya, an deren große Vergangenheit viele Tempel und Ruinen erinnern. Ein Tagesausflug nach Ayutthaya ab Bangkok lohnt sich!

Anreise:

Die thailändische Hauptstadt Bangkok hat zwei internationale Flughäfen. Am Suvarnabhumi Airport (BKK) landen die meisten Fernflüge. Der Flughafen Don Mueang (DMK) wird vor allem für Inlandsflüge und Verbindungen in andere asiatische Länder genutzt. Flugpreise und Verbindungen vergleichst du am besten mit Skyscanner oder Momondo.

Hier findest du ausführliche Tipps zur Anreise nach Bangkok und hier zu öffentlichen Verkehrsmitteln in Bangkok.

Von Bangkok kommst du auch mit dem Bus weiter. Tickets kannst du zum Beispiel bei 12go oder BusOnlineTicket buchen. Hier findest du alles Wissenswerte zum Busfahren in Thailand.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.