Bangkok: das Dusit Thani Hotel am Lumphini Park

Beim Aufenthalt in Bangkok hatte ich für zwei Nächte ein Zimmer im Dusit Thani. Hier findest du meinen Erfahrungsbericht mit Informationen zum Hotel, der Lage, dem gebotenen Service sowie jede Menge Fotos.

Lage: die Umgebung des Hotels

Was eine optimale Lage ist, hängt in Bangkok natürlich immer auch davon ab, was du in dieser riesigen Metropole machen möchtest. Beim Dusit Thani Bangkok kann man jedoch zweifelsfrei von einem guten Standort sprechen.

Das Hotel liegt direkt am Rande des Lumphini Parks, der größten und wohl auch schönsten Grünanlage der Stadt. Hier kannst du dich bei einem Spaziergang vom hektischen Treiben auf den Straßen erholen.

Verkehrstechnisch hast du alle Optionen. Unmittelbar vor dem Hotel sind sowohl die Skytrain-Haltestelle »Sala Daeng« als auch die U-Bahn-Station »Si Lom«. Innerhalb weniger Minuten bist du so von dort an den großen Shopping-Malls am Siam Square und an der Sukhumvit Road. Bis zum Main Pier am Chao Phraya River, von wo aus du auf dem Wasserweg viele der touristischen Highlights erreichst, sind es nur drei Stationen. Des Weiteren fahren vor dem Hotel Busse in alle Himmelsrichtungen. Oder du lässt dich mit dem Taxi vor der Tür absetzen. Bis zum Suvarnabhumi International Airport sind es mit dem Taxi 40 bis 60 Minuten.

In direkter Nachbarschaft des Hotels befinden sich Geschäfte, ein Shopping-Center, zwei Nachtmärkte, Bars und nach ein paar Minuten Fußweg auch einige Restaurants.

Die Zimmerausstattung

Das Hotel hat 517 Zimmer und Suiten im Angebot. Bei meinem zweitägigen Aufenthalt wohnte ich in einem »Dusit Room« mit Blick auf den Lumphini Park.

Zur Innenausstattung gehören dort neben dem sehr bequemen Bett und dem großen Badezimmer mit Dusche und Badewanne unter anderem eine kleine Sitzecke mit Sofa, ein Schreibtisch mit Sessel, zwei Flatscreen-TVs, ein begehbarer Kleiderschrank, eine Minibar mit Wasserkocher sowie eine große Auswahl an Kissen (hierfür gibt es ein eigenes Menü!).

Das Zimmer hat zudem einen Balkon, von dem aus ich eine sehr gute Aussicht auf den Lumphini-Park, die Skyline von Bangkok und den Skytrain hatte.

Die Hotel-Anlage

Ich hatte während meines Aufenthalts in Bangkok ein ziemlich straffes Sightseeing-Programm. Danach ins Hotel zurück zu kommen war immer eine Wohltat.

Das eindrucksvolle Ambiente in der sehr schön gestalteten Eingangshalle setzt sich beim Gang durchs Hotel fort. Überall gibt es viel zu entdecken.

Im Innenhof befindet sich ein Café neben einem künstlich angelegten Wasserfall. Hier ist die Atmosphäre sehr entspannt.

Ein paar Stufen höher ist der Swimming-Pool mit einigen Liegen. Das war bei 41 Grad Tagestemperatur eine sehr willkommene Abkühlung.

Hinter dem Pool ist ein großer Fitnessraum mit mehreren Laufbändern und vielen Geräten für Krafttraining. Außerdem gibt es noch einen Aerobic-Saal.

Das Dusit Thani Hotel hat zudem einen kleinen Golfplatz.

Service/Angebote

Das Personal, vom Zimmerservice über die Bedienung beim Frühstück bis hin zum Team an der Rezeption erlebte ich jederzeit als sehr freundlich und hilfsbereit.

Bei Fragen meinerseits zu geplanten Ausflügen bekam ich immer schnell eine fundierte Antwort.

Du kannst im Hotel übrigens auch Touren buchen, ich war jedoch auf eigene Faust unterwegs.

Zudem hat das Dusit Thani ein hochwertiges Spa- und Wellness-Angebot.

Restaurants und Frühstück im Dusit Thani

Es gibt zehn Bars und Restaurants im Dusit Thani. Darunter sind unter anderem ein amerikanisches Steakhaus, ein Thai-Restaurant sowie Angebote mit vietnamesischer und japanischer Küche.

Hervorzuheben ist die Rooftop-Bar »22 Kitchen & Bar« im 22. Stock des Hotels. Von dort hast du am Abend einen tollen Ausblick auf Bangkok bei Nacht.

Das Frühstücksbuffet im Dusit Thani erwartet dich morgens mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken.

Dabei gibt es neben Ei in allen Variationen sowohl die klassischen westlichen Frühstücksgerichte als auch thailändische und asiatische Speisen. Gefreut habe ich mich nach drei Wochen Thailand über die gute Käseplatte und das indische Gericht.

Insgesamt ein tolles Frühstück.

Der Zimmer-Preis

Was du für dein Zimmer bezahlst, hängt vor allem davon ab, wann du buchst, wann du dort sein möchtest und welche Zimmerkategorie du wählst. Die preiswertesten Angebote beginnen bei etwa 90,- Euro pro Nacht.

Bewertung des Dusit Thani Bangkok

Ich hatte einen hervorragenden Aufenthalt im Dusit Thani Bangkok. Die Lage war für mein geplantes Programm optimal.
Der Service und die Zimmer im Hotel sind gut, und an der tollen Aussicht konnte ich mich gar nicht sattsehen. Auf dem Bett liegen und dabei den Ausblick auf die Skyline von Bangkok genießen, das war schon immer mein Traum. Hier habe ich ihn mir erfüllt.

Wenn du dir in Bangkok mal etwas gönnen möchtest, kann ich das Dusit Thani mit gutem Gewissen empfehlen.

Weitere Bilder

Hinweis: Ich wurde vom Hotel eingeladen. Auf die Berichterstattung wurde kein Einfluss genommen.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.