Koh Samet Guide: Tipps & Infos zu Stränden, Hotels und Sehenswürdigkeiten

koh_Samet_viewpoint

Koh Samet befindet sich an der Ostküste des Golfs von Thailand und ist besonders bei einheimischen Touristen beliebt.

Die Insel liegt etwas südlich von Pattaya und ist auch von Bangkok in wenigen Stunden zu erreichen. Zudem bietet sie sich als Zwischenstopp auf dem Weg Richtung Koh Chang an.

Koh Samet gehört zum »Khao Laem Ya – Mu Ko Samet Nationalpark«.

Hier findest du einen Koh Samet Reisebericht.

 

Koh Samet Guide

Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Touren auf Koh Samet

Allzu viele Sehenswürdigkeiten gibt es auf der Insel nicht.

In Samet City befindet sich ein Tempel mit einer großen weißen Buddha-Statue.

Ebenfalls schön und ein beliebtes Fotomotiv ist die Statue von Aphai Mani und der Meerjungfrau am Sai Kaew Beach.

koh_Samet_aphai_Mani

 

Ansonsten sind es hauptsächlich die rund 14 Strände, wegen derer die Touristen auf die Insel kommen. Mit einem Motorrad (300-500 Baht pro Tag) kannst du Koh Samet an einem Tag erkunden.

Als Touren werden u.a. Tauch- und Schnorchelausflüge zu den Inseln in der Umgebung angeboten.

 

Koh Samet: Hotels, Bungalows, Unterkünfte

Es gibt zwar zahlreiche Unterkünfte auf der Insel. In der Hochsaison und an Wochenenden ist jedoch eine Vorabreservierung empfehlenswert.

Seit Jahren teste ich regelmäßig Hotelsuchmaschinen. Die besten Preise für meine Reisen in Thailand finde ich dabei in der Regel auf den Plattformen Agoda oder Booking:

 

Geldautomaten auf Koh Samet

Es gibt zwar keine Banken auf der Insel, dafür jedoch einige Geldautomaten (ATM).

Spar-Tipp: Jedes Mal wenn du am Automaten Geld abhebst, wird dir von den thailändischen Banken jedes Mal eine Gebühr von rund 180 Baht (ca. 4,60 Euro) berechnet. Da kommt schnell einiges zusammen. Mit der richtigen Kreditkarte für Thailand kannst du dir den Betrag nach deiner Reise erstatten lassen.

Medizinische Versorgung auf Koh Samet

Es gibt ein paar kleine Praxen auf der Insel. Zudem findest du eine internationale Privatklinik mit englisch sprechenden Ärzten auf Koh Samet. Zum Angebot der Klinik gehören ein 24-Stunden-Service, Hotelbesuche und bei ernsten Angelegenheiten rund um die Uhr ein Speedboat-Transfer zum Festland.

Die Kosten für Arzt- und Krankenhausbesuche musst du sofort bezahlen. Ich empfehle daher eine Auslandskrankenversicherung. Diese ist nicht teuer und du kannst dir die Ausgaben nach der Reise erstatten lassen.

Auf Koh Samet findest du einige wenige Apotheken, wo du Medikamente kaufen kannst. Da in Thailand die Beratung jedoch nicht immer gut ist, nehme ich eine Grundausstattung an Medikamenten von Zuhause mit. Hier findest du Tipps zur Reiseapotheke für Thailand und Südostasien.

 

Packliste für Koh Samet

Die Zahl der Geschäfte auf Koh Samet ist überschaubar. Es einige wenige Supermärkte sowie weitere Shops. Nicht ganz alltägliche Dinge solltest du daher am besten mitbringen. Meine Packliste für Thailand und Südostasien berücksichtigt alle Eventualitäten. Du kannst sie dir als PDF herunterladen und einfach die Sachen streichen, die du nicht benötigst.
Falls du etwas vergisst, kannst du in Thailand fast alles nachkaufen. Gute Shopping-Möglichkeiten in der Nähe von Koh Samet hast du unter anderem in Rayong und Pattaya.

 

Koh Samet: Anreise und Weiterreise

Die Insel Koh Samet ist in drei bis vier Stunden von Bangkok und in anderthalb bis zwei Stunden von Pattaya zu erreichen. Busse und Minibusse stehen dafür zur Verfügung. Das erst Ziel ist der Küstenort Ban Phe. Dort gibt es mehrere Anlegen, von denen aus die Boote abfahren. Es gibt Fähr- und Speedbootverbindungen mit unterschiedlichen Preisen und Fahrzeit (20 bis 35 Minuten). Die Fähre vom Nuanthip Pier ist mit 50 Baht pro Strecke am günstigsten.

Der nächste Flughafen ist der U-Tapao Airport in (Rayong/Pattaya). Die meisten Touristen kommen jedoch über Bangkok und nutzen dort die Flughäfen Suvarnabhumi oder Don Mueang.

Von der südlichen Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kood kannst du ebenfalls einen Transfer nach Koh Samet buchen. Hierfür solltest du mindestens drei bis vier Stunden einrechnen.

Achtung: Beim Betreten der Insel werden einmalig 200 Baht Nationalpark-Gebühr fällig.

 

Reiseführer für Koh Samet

Noch immer nehme ich einen Reiseführer mit, wenn ich in Thailand unterwegs bin. Empfehlenswert für Koh Samet und Umgebung sind unter anderem der Stefan Loose Reiseführer Thailand* oder Thailand. Der Süden: Von Bangkok nach Penang*.

In meinem eBook „Faszination Thailand. Nützliche Tipps für Backpacker und Individualtouristen“ habe ich allerhand Wissenswertes zur Planung deiner Thailand-Reise zusammengestellt.


*=Affiliate-Links

Bild Aussicht Koh Samet von Shutterstock

Bild Aphai Mani Statue von Shutterstock

Koh Samet Reisebericht

Koh Samet Reisebericht

An der Ostküste des Golfs von Thailand liegt die Koh Samet. Die kleine Insel, die in wenigen Stunden von Bangkok zu erreichen ist, wird bisher hauptsächlich von Thais besucht. Hier ein Reisebericht mit vielen Strandfotos.

Mehr
Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen