Koh Kood: der Ao Tapao Beach

An der Westküste von Koh Kood liegt mit dem Ao Tapao (auch Ao Ta Pao, Ao Thaphao oder Ao Tapow) der längste Strand der Insel. Hier sind Infos, Fotos und Hoteltipps.

Ao Tapao Beach

Der von Palmen umgebene Sandstrand ist nur an einigen Stellen bebaut. Im nördlichen Bereich befindet der Sapan Nam Luek Pier, das ist der Hauptanleger auf Koh Kood, von dem aus die Fähren u.a. Koh Mak und Trat ansteuern.

Der Strand ist naturbelassen, daher kann schon mal etwas Müll oder Treibgut rumliegen.

Lage

Der Ao Tapao Beach liegt an der Westküste von Koh Kood, etwas nördlich vom Klong Chao Beach. Nur wenige Kilometer entfernt gibt es einen Tempel. Im nahegelegenen Dorf Ban Ka Tin befinden sich das Kraftwerk, die Polizeistation sowie das örtliche Hospital.

Hier findest du meinen Bericht über die schönsten Strände auf Koh Kood.

Hotels am Ao Tapao Beach

Hier kannst du unterkommen:

  • Shantaa Koh Kood Hotel (Agoda / Booking.com): Luxusanlage nördlich des Anlegers. Zuletzt wegen Arbeiten geschlossen, müsste aber bald wieder geöffnet haben.
  • Seafar Resort (Agoda / Booking.com): Etwa 20 Bungalows, einige davon direkt am Strand.
  • Koh Kood Garden (Agoda / Booking.com): Kleine Anlage im Hinterland. Um zum Strand zu kommen, brauchst du ein Motorrad.

Fotos Ao Tapao Beach

Weitere Impressionen vom Strand:




 

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.