Entspannt in den Urlaub starten – Tipps für eine angenehme Flugreise

So schön Fernreisen auch sind, der lange Flug macht vielen Passagieren zu schaffen. Wer gut plant und einige Tipps beachtet, kommt deutlicher entspannter ans Ziel.

Mit der Lockerung der Einreisebestimmungen in Südostasien wächst bei vielen Menschen das Fernweh. Reisen nach Vietnam, Malaysia oder Indonesien sind nach fast zwei Jahren Pause wieder möglich. Lang ersehnte Reiseträume können nun endlich umgesetzt werden.

Um zu den weit entfernten Zielen zu gelangen, ist es erforderlich, sich auf die Gegebenheiten einer intensiven Reise einzulassen. Wer einige Stunden in einem Economy-Class-Sitz sitzt, wird dies sicherlich in den Beinen sowie dem unteren Rücken spüren.

Es gibt Aspekte eines Urlaubs, die Flugreisen unangenehm machen können: Warteschlangen beim Einchecken, Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen, Turbulenzen oder sogar Rückenschmerzen durch das lange Sitzen.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, dir deinen Flug deutlich angenehmer zu machen. Damit deine Flugreise in Zukunft entspannter abläuft, möchten wir dir im Folgenden einige Tipps mit auf den Weg geben.

Kurz vor dem Fernflug

Plane frühzeitig

Der Weg zu einer komfortablen Reise ist es, vorausschauend zu handeln und im Vorfeld einen angenehmen sowie deinen Ansprüchen genügenden Sitzplatz zu wählen.

Achte auf ausreichend Beinfreiheit oder die Möglichkeit, sich etwas zu bewegen zu können. Das beugt einer verspannten Haltung vor. Bei schmerzhaften Verspannungen solltest du auf ein natürliches Mittel vertrauen. So können diverse Schmerzöle helfen, die Muskeln bereits vor dem Flug zu entlasten oder während des Flugs zu lockern.

Es ist ratsam, früh am Flughafen zu sein oder einige Tage vor dem Abflug online einzuchecken. Wenn du also mehr Platz brauchst, um dir während des Flugs die Beine zu vertreten, empfiehlt es sich, Sitze in Richtung des Gangs oder neben dem Notausstieg zu wählen, da diese Sitze mehr Bewegungsfreiheit bieten.

Wenn dich etwas Lautstärke stört, solltest du keine Plätze in der Nähe von Serviceleistungen, Toiletten oder Flugpersonal wählen.

Mehr Platz, jedoch meist auch kostenpflichtig: die Plätze am Notausgang

Legere Kleidung sorgt für Entspannung

Die meisten erfahrenen Reisenden kennen die Vorteile von lockerer, bequemer Kleidung auf einer Reise. Beispielsweise ist eine Jogginghose immer bequemer als eine Röhrenjeans, vor allem, wenn der Flug mehrere Stunden andauert.

In den meisten Flugzeugen sind die Klimaanlagen sehr stark eingestellt oder werden durch Sitznachbarn beeinflusst. Daher ist es ratsam, während der Reise dem Zwiebel-Prinzip der Kleidung zu folgen. Somit ist es dir möglich, einen Pullover auszuziehen, wenn du schwitzt oder dich vor der kühlen Luft zu schützen, wenn du frierst.

Sorge für deinen Komfort

Viele Airlines, die Langstrecken Flüge anbieten, haben Bordunterhaltung. Du kannst am Platz Filme schauen oder Musik hören. Wenn die Fluggesellschaft diesen Service jedoch nicht anbietet, solltest du etwas in deinem Gepäck mitführen, um die Stunden schneller vergehen zu lassen. Dabei hilft dir beispielsweise was Leckeres und Gesundes zum Knabbern oder ein E-Book-Reader zum Lesen spannender Geschichten.

Wenn du eine angenehme Reise mit dem Flugzeug genießen willst, vergiss nicht, eine wärmende und weiche Decke sowie ein anatomisch geformtes Kissen mit an Board zu bringen. So kann dein Nacken entspannt liegen.

Ebenso bieten sich eine Augenmaske und Ohrstöpsel, die dich vor Lärm schützen, wenn du zur Ruhe kommen willst, an. So kannst du die zahlreichen Stunden bis zur Ankunft am Urlaubsort einfach verschlafen.

Besser schlafen mit einem Nackenkissen

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!


Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!