Vietnam: Wunder der Natur

Du bist du ein Naturliebhaber? Dann könnte das hier dein Traumurlaub sein. Denn auf dieser Rundreise lernst du die vielfältige Natur und die wunderschönen Landschaften Vietnams kennen, die nicht nur tolle Fotomotive bieten, sondern auch eine bewegte Geschichte hinter sich haben.

Seit dem Ende des Vietnamkriegs wird glücklicherweise wieder mehr für den Erhalt der Flora und Fauna gekämpft, so dass du heute direkt vor Ort eine Menge über die einzigartige Natur Vietnams lernen kannst. Die Tour führt dich durch den grünen Norden über die Küste bis in den Süden Vietnams.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 15 Tage/14 Nächte

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Reiseverlauf

Stationen:

  • Tag 1: Ankunft in Hanoi
  • Tag 2: Hanoi
  • Tag 3: Hanoi – Halong-Bucht
  • Tag 4: Halong-Bucht – Ninh Binh
  • Tag 5: Ninh Binh – Cuc Phuong
  • Tag 6: Cuc Phuong – Mai Chau
  • Tag 7: Mai Chau – Hanoi
  • Tag 8: Hanoi – Dong Hoi
  • Tag 9: Dong Hoi – Hue
  • Tag 10: Hue – Hoi An
  • Tag 11: Hoi An
  • Tag 12: Hoi An – Ho Chi Minh City (Saigon)
  • Tag 13: Ho Chi Minh City (Saigon), My Tho, Can Tho
  • Tag 14: Can Tho – Ho Chi Minh City (Saigon)
  • Tag 15: Ho Chi Minh City (Saigon)

Detaillierter Reiseverlauf:
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Tag 1: Ankunft in Hanoi
Nach deiner Ankunft am Noi Bai International Airport in Hanoi wirst du von einem privaten Fahrer abgeholt und kannst ab 14 Uhr in deinem Hotel einchecken. Du unternimmst einen kurzen Orientierungsspaziergang durch die Altstadt und hast den Rest des Tages zu deiner freien Verfügung – du kannst also erst einmal ganz in Ruhe ankommen.

Tag 2: Hanoi – Van Giang Dorf (F)
Dein erster richtiger Tag führt dich ins Dorf Van Giang, wo du an einem Kochkurs teilnimmst. Zunächst kaufst du mit dem Küchenchef alle benötigten Zutaten auf einem lokalen Markt, um dann anschließend zu lernen, wie du daraus typische Gerichte der vietnamesischen Küche zubereitest. Natürlich wird anschließend zusammen gegessen.

Zurück in Hanoi besuchst du den berühmten Literaturtempel Van Mieu Quoc Tu Giam, der einst die erste Universität Vietnams war, sowie eine Vorstellung des Wasserpuppentheaters. Du übernachtest in Hanoi.

Tag 3: Hanoi – Halong-Bucht (F,M,A)
Am dritten Tag geht’s früh am Morgen los zur berühmten Halong-Bucht. Auf dich wartet eine zweitägige Kreuzfahrt durch smaragdfarbenes Gewässer, vorbei an den imposanten Kalksteinfelsen, schwimmenden Dörfern, natürlichen Höhlen und Inseln. Wenn du magst, kannst du auch in der Halong-Bucht schwimmen oder Kajak fahren. An Bord erwartet dich zum Sonnenuntergang ein leckeres Abendessen. Übernachtet wird auf dem Schiff.

Tag 4: Halong-Bucht – Ninh Binh (F)
Die Bootsfahrt durch die Halong-Bucht geht nach einem Frühstück weiter, vorbei an den einigen der rund 3.000 Inseln mit den typischen Karstfelsen. Die einzelnen Felsen sind bis zu 100 Meter hoch und ragen, wie schlafende Riesen, aus dem Wasser. Der Name bedeutet übrigens übersetzt: „Bucht des absteigenden Drachens“.

Nach der Kreuzfahrt führt dich dein Weg weiter nach Ninh Binh, um noch tiefer in die wunderschöne Natur Vietnams einzutauchen. Dort wirst du auch übernachten.

Tag 5: Ninh Binh – Cuc Phuong (F)
Mit dem Sampan-Boot fährst du heute durch die einzigartige Landschaft der Provinz Ninh Binh. Du fährst vorbei an bizarren Felsformationen, leuchtend-grünen Reisfeldern, und besichtigst schließlich die trockene Halong-Bucht bei Tam Coc.

Danach steht ein Besuch des Cuc Phuong Nationalparks an, der zu den wichtigsten Naturschutzgebieten Vietnams gehört und heute auch dein Nachtquartier ist. Du übernachtest in einem kleinen Gasthaus.

Tag 6: Cuc Phuong – Mai Chau (F)
Am sechsten Tag kostest du deinen Aufenthalt im Cuc Phuong Nationalpark nochmal voll aus, indem du einen ausgedehnten Spaziergang unternimmst. Unterwegs lernst du alles Wissenswerte über die vielfältige Flora und Fauna vor Ort.

Du besuchst die Tierrettungsstation „Enadangered Primate Rescue Center“; ein vietnamesisch-deutsches Projekt, in dem gerettete Primaten wie Gibbons und Languren versorgt werden.

Nach diesem schönen und lehrreichen Tag geht es weiter nach Mai Chau, wo du die Nacht verbringt.

Tag 7: Mai Chau – Hoa Binh – Hanoi (F)
An Tag 7 lernst du das idyllische Mai Chau und seine Bewohner kennen. Während du die einzigartige Landschaft genießt, besuchst du die Dörfer Lac, Nhot und Na Meo, das am Fuße eines Berges liegt.

Im Dorf Ha Dong kannst du die lokale Seidenweberei besichtigen.

Anschließend geht es zurück nach Hanoi.

Tag 8: Hanoi – Dong Hoi (F)
Nach einem ruhigen Abend geht es früh weiter zum Flughafen, denn heute steht die Weiterreise nach Dong Hoi an. Die Stadt Dong Hoi wurde während des Vietnamkrieges nahezu zerstört, erholt sich aber heute wieder. Die Spuren sind jedoch immer noch sichtbar.

Mit der Xuan-Son-Fähre fährst du für eine Besichtigung zu den spektakulären Phong Nha Höhlen.

Übernachtet wird in Dong Hoi.

Tag 9: Dong Hoi – Hue (F)
Bevor die Reise weitergeht, solltest du nochmal den Nhat Le Fischmarkt besuchen, um dort einen sehr unverfälschten Blick auf das Leben der Bewohner zu erhaschen. Solche Eindrücke bleiben einem ewig im Gedächtnis!

Am Vormittag fährt dich dein privater Fahrer vorbei an der entmilitarisierten Zone entlang des Ben Hai Flusses.

Auf einem Teil des Ho Chi Minh Pfades, der Truong Son Road, fährst du schließlich in Richtung Hue. Hier ist wirklich der Weg das Ziel!

Übernachten wirst du in Hue.

Tag 10: Hue – Hoi An (F)
Nach dem Frühstück machst du dich auf, Hue zu erkunden, denn in der sagenumwobenen „verbotenen, purpurnen Stadt“ gibt es viel zu sehen. Du beginnst mit einer kleinen Bootsfahrt über den Parfüm-Fluss und schaust dir die Thien-Mu-Pagode und den Dong-Ba-Markt an. Weiterhin sehenswert ist die majestätische Zitadelle.

Am Nachmittag besuchst du die Grabmäler des Kaisers Tu Duc inmitten einer idyllischen Landschaft aus Hügeln und Seen.

Gegen Abend führt dich deine Reise weiter nach Hoi An, wo du auch übernachtest. Aufgrund der Küstenlage war Hoi An im 17. bis 19. Jahrhundert einer der wichtigsten südostasiatischen Häfen, damals hieß die Stadt noch „Faifo“.

Tag 11: Hoi An – Tra Que Dorf (F,M)
Nach dem Frühstück unternimmst du eine Radtour zum Dorf Tra Que, bekannt für seinen Gemüseanbau. Du bekommst eine Führung durch die Kräuter-, Gemüse- und Gewürzgärten und kannst bei der Ernte helfen. Anschließend kochst du zusammen mit einer einheimischen Familie ein leckeres Mittagsessen aus den frischen Zutaten, z.B. „Tam Huu“ Frühlingsrollen.

Nach dem anstrengenden Tag auf dem Feld und in der Küche geht es zurück nach Hoi An, wo du den Abend zur freien Verfügung hast. Hoi An ist eines der beliebtesten Reiseziele in Vietnam. Die Altstadt mit den vielen bunten Lampions ist vor allem am Abend wunderschön.

Tag 12: Hoi An – Ho Chi Minh City (Saigon) (F)
Ein letztes Frühstück in Hoi An und schon geht es zum Flughafen von Da Nang. Hier startet dein Flieger nach Ho Chi Minh City, das ehemalige Saigon.

Dort wirst du am Flughafen von deinem Guide abgeholt und zu deinem Hotel gebracht, du kannst also ganz in Ruhe ankommen.

Nachmittags besuchst du die wichtigsten Kolonialbauten in der Innenstadt (Distrikt 1), darunter die Kathedrale Notre Dame von Saigon, das Hauptpostamt und den Wiedervereinigungspalast. Hier erhältst du Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt.

Anschließend geht es zum Shoppen auf den berühmten Ben Tanh Markt, sowie anschließend nach Chinatown, wo du den Binh Tay Markt und den Thien Hau Tempel besichtigen kannst. Übernachtet wird in Ho Chi Minh City.

Tag 13: Ho Chi Minh City (Saigon) – My Tho – Can Tho (F)
Keine Reise nach Saigon ohne einen Besuch des faszinierenden Mekongdeltas! Nach dem Frühstück geht es an Tag 13 in die Provinzhauptstadt My Tho, die ein super Ausgangspunkt für Ausflüge in das fruchtbarste Gebiet des Mekongsdeltas ist.

Per Boot erkundest du die zahlreichen Wasserwege der Region, besuchst Obstgärten und genießt die Schönheit der Landschaft. Gegen Abend wirst du zu deinem Hotel in Can Tho gebracht, wo du übernachtest.

Tag 14: Can Tho – Ho Chi Minh City (Saigon) (F)
Der letzte Tag im Mekongdelta ist gleichzeitig der letzte volle Tag in Vietnam. Heute besuchst du die schwimmenden Märkte von Cai Rang, wo du die Einheimischen beim Handeln und Feilschen beobachten kannst.

Anschließend fährt dich dein Fahrer zurück nach Ho Chi Minh City, wo du den letzten Abend zur freien Verfügung hast.

Tag 15: Ho Chi Minh City (Saigon) – Abreise/Weiterreise
Bye bye, Vietnam! Nach einem Frühstück geht’s leider schon zurück zum Flughafen.

———– Ende der Reise ——–

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer VN-O-03 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Preise

Gültig von 01. Oktober 2018 bis 30. April 2019:

bei 2 Reisenden:

  • 1642,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Standard”
  • 1865,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Superior”
  • 2235,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Deluxe”

bei 4 Reisenden:

  • 1315,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Standard”
  • 1539,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Superior”
  • 1908,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Deluxe”

Die oberen Preise inkludieren die Mehrkosten für 24.Dez und 31.Dez und das Tet Fest Vietnam noch nicht.

Gültig von 01. Mai 2019 – 30. September 2019:

bei 2 Reisenden:

  • 1599,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Standard”
  • 1831,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Superior”
  • 2158,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Deluxe”

bei 4 Reisenden:

  • 1272,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Standard”
  • 1504,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Superior”
  • 1831,- Euro pro Person in der Hotel-Kategorie “Deluxe”

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Alle Angaben ohne Gewähr: ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail
  • aufgrund von Währungsschwankungen kann es zu leicht abweichenden Preisen kommen
  • Die Preise sind nicht über Weihnachten und Neujahr möglich (gerne erstellen wir dir ein Angebot).

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen mit Frühstück in den angegebenen Hotels oder ähnlich
  • Transfers mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug
  • Visaeinladung für Vietnam
  • Alle Eintrittsgelder & Bootsfahrten laut Programm
  • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Örtlich wechselnde, deutschsprachige Reiseleitung (lokale Englisch sprechende Reiseleitung am Bord in Halong)
  • Trinkwasser während der Besichtigungen – 1 Flasche jeden Tag
  • Regierungssteuern und Service Gebühren
  • Inlandsflüge laut Programm

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flüge (Hin- und Rückflug) und Flughafensteuer
  • Visagebühren & Reiseversicherungen
  • Alle anderen Getränke und Mahlzeiten, die zusätzlich zu den oben genannten in Anspruch genommen werden
  • Entrittsgelder, Besichtigungsgenehmigung und Reiseleitung während der freien Zeit
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben wie Getränke, Telefon, Wäsche
  • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“erwähnt werden

Hotels

Alle Übernachtungen mit Frühstück. Zimmer abhängig von der Verfügbarkeit. Änderungen auf Wunsch (ggf. gegen Aufpreis) möglich.

Standard:

  • Hanoi: La Dolcevita/Superior
  • Halong-Bucht: Glory Legend Cruise/Deluxe
  • Ninh Binh: Yen Nhi hotel/ Standard
  • Cuc Phuong: Gasthaus im Nationalpark
  • Mai Chau: Mai Chau Ecolodge/Superior
  • Dong Hoi: Saigon Quang Binh/Superior
  • Hue: Emm Hue Hotel/Deluxe
  • Hoi An: Lotus Hoi An/Deluxe
  • HCMC (Saigon): Lavender Boutique Hotel/Dlx
  • Can Tho: Ninh Kieu Hotel/Deluxe

Superior:

  • Hanoi: Cornifer Hanoi Boutique/ Deluxe
  • Halong-Bucht: Halong Pelican Cruise/ Deluxe
  • Ninh Binh: Hidden Charm Ninh Binh / Superior
  • Cuc Phuong: Gasthaus im Nationalpark
  • Mai Chau: Mai Chau Ecolodge/Superior
  • Dong Hoi: Phong Nha Lakehouse/Bungalow lakeview
  • Hue: Eldora Hue Hotel/Deluxe
  • Hoi An: Hoi An Silk Marina/ Deluxe City view
  • HCMC (Saigon): Liberty Saigon Riverside/Deluxe
  • Can Tho: TTC Premium Can Tho/Deluxe

Deluxe:

  • Hanoi: Sheraton Hanoi/Deluxe
  • Halong-Bucht: Deluxe Indochina Sails/Deluxe
  • Ninh Binh: Emeralda Resort/ Superior
  • Cuc Phuong: Gasthaus im Nationalpark
  • Mai Chau: Mai Chau Ecolodge/Deluxe Junior
  • Dong Hoi: Sun Spa Resort/Deluxe Pool View
  • Hue: Pilgrimage Village/Deluxe
  • Hoi An: Palm Garden Resort/ Superior Garden view
  • HCMC (Saigon): Majestic Saigon/Colonial Deluxe
  • Can Tho: Victoria Can Tho Resort/Superior

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer VN-O-03 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.