Inseln und Strände

Ganzjährig warme Temperaturen sowie unzählige Traumstrände und -Inseln haben dazu beigetragen, dass Jahr für Jahr mehr Reisende in den Flieger nach Südostasien steigen.

Besonders beliebt sind Ziele wie Thailand oder Kambodscha während der europäischen Wintermonate. Denn dann ist vielerorts beste Reisezeit mit wenig Regen und Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad.

Wenn es dir wichtig ist, während deines Urlaubs möglichst viel Zeit am Strand zu verbringen, können wir die Reise entsprechend planen.

  • Kontaktiere uns!

    Du hast Interesse an einer Reise? Es sind noch Fragen offen? Du hast konkrete Ideen? Du benötigst Beratung zu unseren Angeboten? Dann melde dich bei uns! Gerne rufen wir dich auch an oder schicken dir unsere Telefonnummer.Auf Wunsch erstellen wir dir deine ganz individuelle Rundreise. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Wir kennen die besten Strände, die schönsten Inseln und die letzten Geheimtipps. Nachfolgend ein paar Ideen für deinen Urlaub.

Strandurlaub in Thailand

In Thailand ist die Zahl der Strände, die ein perfektes Postkartenmotiv bieten, besonders groß. Thailand liegt an zwei Meeren, nämlich an der Andamanen-See und am Golf von Thailand.

Die Inseln und Strände an der Andamanenküste sind weltbekannt. Zu den beliebtesten Reisezielen gehört die Ferieninsel Phuket mit mehr als 30 Stränden. Da ist für jeden Geschmack etwa dabei.

Weiter nördlich befinden sich die kilometerlangen Strände von Khao Lak. Die nahgelegene Insel Koh Kho Khao ist ein ideales Ziel für Ruhesuchende. Gleiches gilt für Koh Phayam, hier ist Thailand noch wie vor 20 Jahren.

Malerisch sind die Phang-Nga-Bucht und die Provinz Krabi. Die Kalksteinfelsen an den Stränden sind atemberaubend. Koh Phi-Phi ist mittlerweile völlig überlaufen, im Gegensatz dazu kannst du auf Koh Yao Yai und Koh Yao Noi noch richtig viel entdecken.

Rund um den Touristenort Ao Nang gibt es eine Vielzahl traumhafter Strände und Inseln. Diese sind allerdings meist gut besucht.

Etwas weiter südlich ist die Insel Koh Lanta vor allem bei Paaren und Familien beliebt. Die zehn Strände an der Westküste bieten für fast jeden Geschmack das passende Angebot.

Weiter Richtung Süden kommen viele kleine Inselparadiese wie Koh Ngai, Koh Muk oder Koh Bulon Lae.

Die ehemalige Pirateninsel Koh Tarutao gehört zum gleichnamigen Nationalpark und wird daher vor Besuchermassen geschützt. Eine Übernachtung dort ist aber trotzdem möglich und ein Erlebnis.

Die Insel Koh Lipe an der Grenze zu Malaysia gehört von den Stränden her zum schönsten, was Thailand zu bieten hat. Das ist allerdings nicht unbemerkt geblieben und entsprechend groß ist die Nachfrage in der Hochsaison.

Am Golf von Thailand zieht es die Besucher vor allem an die Westküste, vor der sich mehrere attraktive Inseln befinden.

Koh Samui ist die größte von Ihnen mit einer Vielzahl langer Sandstrände und unendlich vielen Palmen. Einige Strände wie Lamai oder Chaweng sind sehr touristisch mit attraktiven Freizeitangeboten aber auch dementsprechend großer Nachfrage, an anderen Stränden findest du aber immer noch Ruhe.

Die Nachbarinsel Koh Phangan ist bekannt für die weltgrößte Fullmoon-Party. Aber auch für traumhafte Strände in kleinen Buchten mit dichtem Dschungel im Landesinneren.

Eine Bootsstunde entfernt liegt Koh Tao. Die Insel lockt mit guten Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten, tollen Stränden und versteckten Buchten.

An der Ostküste des Golfs von Thailand ist die Insel Koh Chang ein beliebtes Reiseziel. Auch hier gibt es viele attraktive Strände und tolle Ausflugsziele.

Während Koh Chang meist gut besucht ist, finden Ruhesuchende auf der Nachbarinsel Koh Mak ihr Glück. Wer noch ein wenig weiter südlich fährt, trifft auf Koh Kood auf (fast) einsame Traumstrände.

Das war jetzt nur eine kurze Zusammenfassung der bekanntesten Ziele. Wie wäre es zum Beispiel mit Koh Adang, Koh Jum, Koh Libong, Koh Kradan oder Koh Lone? Wir bringen dich dorthin, wo du möchtest. Entweder nennst du uns Orte, die du gerne, sehen möchtest, oder wir machen dir Vorschläge auf Grundlage deiner persönlichen Vorlieben und Vorstellungen.

Strandurlaub in Myanmar

Auch das ehemalige Burma hat eine Vielzahl toller Strände wie beispielsweise den Ngapali Beach, den Chaung Tha Beach oder den Ngwe Saung Beach.

Tief im Süden warten zudem jede Menge Strände und Inseln darauf, erkundet zu werden, weil sie erst langsam für den Tourismus geöffnet werden. Ideal für Entdecker!

Strandurlaub in Kambodscha

Kambodschas bekanntester Küstenort Sihanoukville war lange die Nummer 1, wenn es darum ging, sich nach den Tempelbesichtigungen in Angkor noch am Strand zu erholen.

Doch inzwischen zieht es immer mehr, vor allem junge Leute, auf die vorgelagerten Insel Koh Rong und Koh Rong Samloem. Ein kleines Paradies.

Strandurlaub in Vietnam

Vietnam hat über 3.000 Kilometer Küste. Beliebtestes Badeziel ist die Insel Phu Quoc, die mit dem Flugzeug zu erreichen ist.

Wer es weniger touristisch mag, kann auf der ehemaligen Gefängnisinsel Con Dao die Ruhe und die Abgeschiedenheit genießen.

Weitere beliebte Strandziele sind u.a. Nha Trang, Mui Né, Quy Nhon und Da Nang.

Eines des schönsten Ziele Südostasiens ist die Halong-Bucht mit unzähligen kleinen Inseln und Felsen.

Strandurlaub auf den Philippinen

Die Land besteht aus mehr als 7.600 Inseln. Da braucht man nicht viel Phantasie, um sich vorzustellen, dass die Philippinen ein Paradies für Strandliebhaber sind.

Viele der Inseln sind sehr klein und die Strände dort der ideale Ort zum Entspannen. Meist gibt es dort auch gute Möglichkeiten zum Tauchen und zum Schnorcheln.

Beliebte Ziele sind zum Beispiel Siquijor, Bohol, El Nido, Malaspascua, Apo Island und Boracay (derzeit geschlossen). Aber das ist nur eine winzige Auswahl.

Die Philippinen sind riesig und der Transport geht teilweise nur mit dem Schiff. Es ist daher wichtig, Entfernungen und Reisedauer bei der Planung der Route zu berücksichtigen. Aber so oder so, wir finden die perfekten Strände für deinen Urlaub.

Welche Art von Strand soll es sein?

Die Strände Südostasiens sind vom Charakter her sehr unterschiedlich. Es ist daher wichtig, dass du dir vorher überlegst, wie dein Strand aussehen soll.

Möchtest du Ruhe oder lieber Wassersportangebote wie Jetski oder Bananaboot? Ist dir Tauchen/Schnorcheln wichtig? Was erwartest du im Hinblick auf die Infrastruktur (Restarants, Geschäfte, Strandbars)?

Unterkunft am Strand

Ebenfalls wichtig: Wie soll dein Strand-Hotel aussehen? Ist ein Pool wichtig? Möchtest du Seeblick? Bevorzugst du einen eigenen Bungalow?

Deine Wünsche, unsere Planung

Wir setzen deine Vorstellungen optimal um, so dass einem unvergesslichen Urlaub an den schönsten Stränden Südostasiens nichts mehr im Wege steht.

  • Kontaktiere uns!

    Du hast Interesse an einer Reise? Es sind noch Fragen offen? Du hast konkrete Ideen? Du benötigst Beratung zu unseren Angeboten? Dann melde dich bei uns! Gerne rufen wir dich auch an oder schicken dir unsere Telefonnummer.Auf Wunsch erstellen wir dir deine ganz individuelle Rundreise. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.