Philippinen-Rundreise: 2 Wochen Visayas mit Cebu, Siquijor und Bohol

Hier findest du einen Routenvorschlag für eine Rundreise durch die Inselwelt der Visayas. Du besuchst die Provinzhauptstadt Cebu, die Insel Siquijor sowie die Chocolate Hills auf Bohol. Darüber hinaus lernst du viele weitere tolle Strände beim Insel-Hopping kennen.

Wer nur wenig Zeit hat und die Philippinen dennoch in ihrer Vielfalt erleben möchte, der kann sich zum Beispiel an spezialisierte Reiseveranstalter wenden, die sich bestens auskennen und die komplette Reiseorganisation vor Ort übernehmen.

Das macht gerade auf der philippinischen Inselwelt Sinn, da die Transfers hier nicht ganz so einfach zu organisieren sind wie etwa in Thailand oder in Vietnam.

Die folgende zweiwöchige Beispiel-Tour einer Philippinen-Rundreise eignet sich unter anderem für einzelne oder befreundete Pärchen und auch Familien und bietet eine Kombination aus Strandurlaub und Insel-Hopping sowie Sightseeing in der Stadt und auf dem Land. Schnorchel- und selbst Tauchausflüge sind ebenfalls möglich, sodass für viel Abwechslung und Abenteuer gesorgt ist.

Reiseverlauf

Tag 1:
Es geht los in Cebu. Gerade für Reisende, die nur wenig Zeit haben, macht es durchaus Sinn, um die Hauptstadt Manila einen Bogen zu machen. Zwar sind die meisten internationalen Flüge nach Manila günstiger, doch dafür sind die Hotels dort durchschnittlich teurer, man spart sich den ein oder anderen Inlandsflug und man kann bei regem Stadtverkehr schon einige Stunden wertvolle Urlaubszeit vergeuden. Daher startet diese Tour in Cebu, dem Herzen der Visayas.

Nach der Ankunft am Mactan-Cebu International Airport werdet ihr direkt am Ausgang des Terminals abgeholt und vom Fahrservice zum schönen Costabella Tropical Beach Hotel gebracht. Dort heißt es dann erst einmal ankommen und entspannen.

Tag 2:

Nach dem Frühstück geht es los auf die erste Sightseeing-Tour rund um Mactan Island und Cebu City. Neben dem Mactan Shrine, der an den Sieg von Häuptling Lapu-Lapu über den Weltensegler Ferdinand Magellan erinnert, werden u.a. das Fort San Pedro (die älteste spanische Siedlung auf den Philippinen) besucht, das Yap-San-Diego Ancestral House und der Carbon Market – es geht also direkt mitten in den philippinischen Alltag, der euch vom lokalen Guide gezeigt wird.

Ein leckeres Mittagessen mit Eurem lokalen Guide ist natürlich mit dabei.

Tag 3:

Nach dem Frühstück geht es vom Resort zum Flughafen, um dann in Richtung Dumaguete City, der Hauptstadt von Negros Oriental, abzuheben. Dort angekommen werdet ihr vom freundlichen Personal in Empfang genommen und zum Seehafen gebracht. Anschließend geht es auf einer Fähre in einer ca. einstündigen Seefahrt rüber zur Insel Siquijor. Der letzte Transfer folgt und bringt auch dann ins wunderschöne Coco Grove Beach Resort, wo die nächsten fünf Tage und Nächte verbracht werden.

Tag 4:
Am besten lasst ihr es nach den Reisestrapazen ruhiger angehen, erkundet den schönen weißen Strand, erschnorchelt das Hausriff, erfrischt euch in einem der drei Swimming Pools und lasst es euch bei einer einstündigen Körpermassage im hauseigenen SPA so richtig gut gehen.

Tag 5:
Auf einer Inselrundfahrt rund um Siquijor Island erlebt ihr eine abwechslungsreiche Naturwelt, könnt euch am Wasserfall ein wenig abkühlen (Badesachen nicht vergessen!), eine Schmetterlingsfarm und vielleicht sogar einen Bolo-Bolo-Heiler besuchen. Echte Abenteurer können alternativ auch eine Tropfsteinhöhle erkunden – das kann individuell gestaltet werden.

Tag 6:
Bei genügend Mitfahrern und befahrbarer See steht heute ein Ausflug nach Apo Island an (dieser Trip kann auch auf einen anderen Tag verlegt werden, sofern das günstiger und wetterfreundlicher ist). Dieses Inselheiligtum ist für die schönen Korallen und die ansässigen Meeresschildkröten bekannt, welche leicht beim Schnorcheln entdeckt werden können. Freunde des Schnorchel- und Tauchsports kommen hier voll auf ihre Kosten.

Tag 7:
Nach dem Frühstück geht es wieder zurück zum Pier, um dann mit dem Ocean Jet in Richtung Tagbilaran, der Hauptstadt Bohols, aufzubrechen. Nach einer etwa 1,5- bis 2-stündigen Seefahrt werdet ihr am Seehafen erwartet und dann zum Loboc River Resort auf Bohol gebracht.

Tag 8:
Von hier aus geht es dann früh morgens auf zum nächsten Abenteuer: die Insel Pamilacan ruft! Mit etwas Glück werdet ihr Delfine auf der Wanderschaft antreffen, und auf der kleinen Fischerinsel selbst lernt ihr das authentische Insulanerleben kennen. Nach einer ausgiebigen Schnorcheltour werdet ihr ein leckeres Mittagessen genießen.

Tipp: Wer wirklich abenteuerlich unterwegs ist, der kann auf der Insel auch ein paar Nächte verbringen und, wie die Einheimischen, in einer Nipahütte übernachten. Gerne organisieren wir das für euch – wir arbeiten seit vielen Jahren mit den Fischersleuten von Pamilacan zusammen. Das ist ein Erlebnis, das tolle Erinnerungen hinterlassen wird!

Tag 9:

Heute geht es auf eine private Sightseeing-Tour auf Bohol. Neben den weltberühmten Chocolate Hills werdet ihr auch die kleinsten Primaten der Welt besuchen: die Tarsiere, auch Koboldmakis genannt. Am Abend erreicht ihr dann das geheimnisvolle Anda.

Anders als es beim berühmt-berüchtigten Alona Beach der Fall ist, muss man sich den schönen weißen Strand hier nicht mit hunderten anderen Urlaubern teilen. Auch sind die Bade- und Schwimmbedingungen hier deutlich besser als am “Party-Strand” drüben auf Panglao. Die nächsten vier Nächte verbringt ihr in einem schönen Resort am Anda White Beach.

Tag 10:
Nach der langen Anreise am Vortag bietet sich wieder ein Ruhetag an – auch hier lohnen sich Ausflüge in die Unterwasserwelt. Bei Interesse können aber auch schöne Trekking-Touren unternommen und ein weiterer Wasserfall besucht werden.

Tag 11:
Beim Halbtages-Ausflug nach Candijay könnt ihr u.a. kleine Reisterrassen bewundern und eine Wanderung zu den Canumantad Falls unternehmen, mitten durch den grünen Tropenwald. Wer noch mehr erleben möchte, kann z.B. Lamanoc Island besuchen, um das sich mystische Geschichten ranken.

Tag 12:
Am letzten vollen Tag auf der Insel sollte noch einmal die Entspannung im Vordergrund stehen.

Tag 13:
Es geht zurück nach Cebu, zunächst mit dem Van Getafe, dann weiter mit einer typischen philippinischen Bangka nach Cordova auf Mactan Island. Dort angekommen werdet ihr dann ins Goldberry Suite gebracht. Es bietet sich auf den Philippinen grundsätzlich an, eine “Sicherheitsübernachtung” an dem Ort einzulegen, von wo aus der internationale Flug zurück in die Heimat geht. Den “großen Flug” zu verpassen, nur weil eine Fähre ausgefallen ist, sollte man nicht riskieren.

Tag 14:
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen, um die Heimatreise anzutreten.

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Preise

Preis for 2 Personen: ab 1800 Euro pro Person
Preis für 4 Personen: ab 1480 Euro pro Person

Diese Tour mit 14 Tagen und 13 Nächten wird von Philippinen Tours, einem Reiseveranstalter nach deutschem Recht angeboten. Der Reisepreis beträgt insgesamt 3600 Euro bzw. 1800 Euro pro Person, wovon 130 Euro auf den vermittelten Flug von Cebu nach Dumaguete entfallen. Inklusive sind dabei alle Transfers, alle Hotelübernachtungen samt Frühstück, die Inselrundfahrt auf Siquijor, der Trip nach Apo Island (inkl. Lunch), das Sightseeing in Cebu und Bohol (inkl. Lunch), der Trip nach Pamilacan (inkl. Frühstück und Lunch) sowie der Trip nach Candijay.

Leser von Faszination Südostasien erhalten zudem eine traditionelle Massage auf Pamilacan dazu.

Diese Tour kann auf Anfrage auch gerne noch angepasst werden. Sie geht zurück auf die jahrelange Reiseerfahrung des Teams von Philippinen Tours, das seit über 30 Jahren das Land bereist und dutzende Reisen durchgeführt hat, die begeistern.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Transfers (Fähren, Vans, philippinische Bangkas, private Autos)
  • Vermittelte Inlandsflüge
  • Alle Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Die beschriebenen Ausflüge samt lokalen Guides und Eintrittsgebühren
  • 24/7 Whats-App-Service zum deutschsprachigen Team vor Ort
  • Versicherungen über den deutschen Reiseveranstalter sowie deren lokalen Partner vor Ort (Insolvenzschutz- sowie doppelte Haftpflichtversicherungen)
  • Weitere Snacks und Mittagessen auf Ausflügen und bei langen Transfers

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Trinkgeld
  • Gebühren an See- und Flughäfen, welche nur persönlich vor Ort bezahlt werden können
  • Ausgaben für weitere Getränke und Mahlzeiten.

Hotels & Transfers

Die Reise in der Übersicht:

  • Tag 1
    • Ankunft in Cebu, Transfer zum Costabella Tropical Beach Hotel
    • Übernachtung im Superior Room
  • Tag 2
    • Private Sightseeing-Tour in Cebu, inkl. Lunch
    • Übernachtung im Superior Room
  • Tag 3
    • Transfer zum Flughafen
    • Flug nach Dumaguete
    • Transfer zum Seehafen
    • Fähre nach Siquijor
    • Transfer zum Resort
    • Übernachtung im Coco Grove Beach Resort (Deluxe)
  • Tag 4
    • Strandtag / Schnorcheltag
    • Übernachtung im Coco Grove Beach Resort (Deluxe)
  • Tag 5
    • Inselrundfahrt auf Siquijor
    • Übernachtung im Coco Grove Beach Resort (Deluxe)
  • Tag 6
    • Apo Island Trip
    • Übernachtung im Coco Grove Beach Resort (Deluxe)
  • Tag 7
    • Transfer zum Pier
    • Fähre von Siquijor nach Tagbilaran
    • Transfer zum Loboc River Resort
    • Übernachtung im River View Room
  • Tag 8
    • Trip nach Pamilacan: Dolphin Watching, Schnorcheln und Massagen am Strand
    • Übernachtung im River View Room
  • Tag 9
    • Private Sightseeing-Tour in Bohol mit Transfer nach Anda
    • Übernachtung in der Beach Villa
  • Tag 10
    • Strandtag / Schnorcheltag
    • Übernachtung in der Beach Villa
  • Tag 11
    • Trip nach Candijay: Kleine Reisterrassen und Can-umantad Falls
    • Übernachtung in der Beach Villa
  • Tag 12
    • Tag zur freien Verfügung
    • Übernachtung in der Beach Villa
  • Tag 13
    • Transfer nach Getafe
    • Philippinische Bangka von Getafe nach Cordova
    • Transfer zum Goldberry Suites and Hotel
    • Übernachtung im Deluxe Room
  • Tag 14
    • Transfer zum Airport

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.