Ab auf die Insel! Erlebe Bali und die Gilis

Diese Rundreise bringt dich zu einigen der schönsten Orte auf Bali. Ob das kulturelle Zentrum Ubud, das inmitten eindrucksvoller Natur gelegene Bergdorf Munduk oder die vielen Tempel und Reisfelder - es gibt wirklich viel zu sehen. Zudem übernachtest du in einem Wasserpalast und erkundest die Ostküste rund um Amed mit einem Jeep. Zur Erholung geht es dann an einen tollen Strand auf Gili Meno.

Reiseverlauf

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 16 Tage/ 15 Nächte (Beginnt mit der Ankunft auf Bali und endet dort am Flughafen. Plane die Zeit für An- und Abreise daher bei deiner Urlaubsplanung mit ein.)

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Stationen

  • Tag 1: Ubud (Bali)
  • Tag 2: Ubud (Bali)
  • Tag 3: Ubud + Ausflug (Bali)
  • Tag 4: Ubud -> Munduk (Bali)
  • Tag 5: Munduk + Ausflug (Bali)
  • Tag 6: Munduk -> Lovina (Bali)
  • Tag 7: Lovina + Ausflug (Bali)
  • Tag 8: Lovina -> Amed (Bali)
  • Tag 9: Amed + Ausflug (Bali)
  • Tag 10: Amed -> Tirta Gangga (Bali)
  • Tag 11: Tirta Gangga -> Gili Meno
  • Tag 12: Gili Meno
  • Tag 13: Gili Meno
  • Tag 14: Gili Meno -> Sanur (Bali)
  • Tag 15: Sanur (Bali)
  • Tag 16: Heimreise oder Weiterreise

Detaillierter Reiseverlauf:

Tag 1: Willkommen in Ubud

Deine Reise beginnt in Ubud, dem kulturellen Epizentrum Balis. Am Airport wirst du bereits von deinem Fahrer erwartet, der dich zu deinem ersten Hotel bringt. Du übernachtest in einem Bungalow, der dir eine atemberaubend schöne Aussicht auf die umliegenden Reisfelder bietet.

Obwohl der Tourismus in Ubud mittlerweile fest etabliert ist, kannst du vielerorts weiter die Naturidylle genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in den Sacred Monkey Forest? Dieser bietet Besuchern nicht nur die Begegnung mit unzähligen Affen. Er ist auch bekannt für eine einzigartig friedliche Atmosphäre. Mit seinen drei Tempeln ist er zugleich ein religiöses Heiligtum von Ubud.

Übernachtung in Ubud

Tag 2: Ubud erkunden

Den heutigen Tag kannst du ganz nach deinen Wünschen gestalten. Ob du lieber am Pool relaxen, Spazierengehen oder einen Ausflug machen möchtest, liegt ganz bei dir.

Auf einem Streifzug durch Ubud kommst du an vielen Künstlerwerkstätten vorbei, deren herzliche Inhaber dir gern ihr Handwerk zeigen und bei denen du auch hübsche Souvenirs erstehen kannst.

Reisterrassen nahe Ubud

Sollte dir nach mehr Aktivität zumute sein, kannst du eine Tageswanderung durch die umliegende Natur oder auch eine Rafting-Tour unternehmen.

Übernachtung in Ubud

Tag 3: Die Königsgräber Gunung Kawi

Heute wartet ein spannender Ausflug auf dich: es geht zu den Königsgräbern Gunung Kawi. Dein persönlicher Guide holt dich nach einem ausgiebigen Frühstück vom Hotel ab.

Die malerisch an einem Fluss gelegenen Königsgräber sind zugleich auch eine Tempelanlage. Erbaut wurden sie im 11. Jahrhundert. Die Grabmäler selbst mögen für unsere Augen sehr ungewöhnlich aussehen, denn sie sind in einen Felsen geschlagen – ein Vermächtnis der früheren balinesischen Kultur. Eingerahmt ist die Szenerie zwischen Urwald und Reisterrassen – einfach spektakulär!

Am Nachmittag kannst du dich ausruhen und die Eindrücke verarbeiten, zum Beispiel in den kleinen lokalen Cafés oder am Hotelpool.

Übernachtung in Ubud

Tag 4: Hallo Munduk!

Heute heißt es Abschied nehmen von Ubud, deine Reise führt dich nach Munduk, wo dich ein schönes Cottage erwartet. Die Kleinstadt liegt im bergigen Norden Balis, hier ist es schon deutlich weniger touristisch.

Du kannst erst einmal ganz in Ruhe ankommen. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung, so dass du die Gegend auf eigene Faust erkunden, dich entspannen oder eine etwa vierstündige Wanderung zum naheliegenden Wasserfall unternehmen kannst.

Wir unterstützen dich gern bei der Planung deines Tages und stellen dir einen erfahrenen und ortskundigen Guide an die Seite.

Übernachtung in Munduk

Tag 5: Ausflug zum Pura Ulun Danu am Bratanseek

Vergiss heute auf gar keinen Fall deine Kamera, denn der Ausflug an Tag 6 führt dich zu einem absoluten Highlight in der Region: dem Pura Ulun Danu am Bratansee.

Dabei handelt es sich um eine Tempelanlage in balinesischem Stil, die am Ufer des Vulkansees Bratansee liegt. Das Wasser des Sees gilt als heilig und mit etwas Glück kannst du hier eine hinduistische Zeremonie beobachten.

Tipp: Das Areal rund um den Tempel ist fruchtbares Hochland, in dem traditionell Obst und Gemüse angebaut wird.

Wenn du Lust auf frische Früchte hast: Köstlicher und günstiger bekommst du sie so gut wie nirgends.

Übernachtung in Munduk

Tag 6: An die Küste nach Lovina

Grüne Urwälder und Reisterrassen haben wir nun gesehen, doch was fehlt auf jeden Fall noch? Strand! Auf nach Lovina!
Der Badeort mit dem hübschen Namen ist bekannt für seine schwarzen Strände und bunten Korallenriffe.

Für heute ist kein Programm geplant. Du kannst in Ruhe in deinem Strandresort einchecken, und am Meer oder in einer Strandbar die Seele baumeln lassen.

Übernachtung in Lovina

Tag 7: Secret Garden of Lovina: Ausflug zum Wasserfall

An Tag 7 steht eine etwa zweistündige Wanderung zu den „Secret Gardens of Lovina“ an – dabei handelt es sich um vier wunderschöne Wasserfälle inmitten malerischer Natur.

Nach der Wandertour, die dich vorbei an Dörfern und Reisfeldern hinein in den Dschungel führt, kannst du hier ein ausgiebiges Bad nehmen und dich erfrischen.

Zum Mittag erwartet dich ein wunderbares balinesisches Drei-Gänge-Menü im nahgelegenen Restaurant. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung. Du kannst gern einen weiteren Ausflug buchen, zum Beispiel zu den heißen Quellen in Banjar – oder den Tag einfach am Strand ausklingen lassen.

Übernachtung in Lovina

Tag 8: Amed an der Ostküste

Fernab der Touristenmassen, an der ruhigen Ostküste Balis, liegt die Kleinstadt Amed. Der Küstenort bietet sowohl dunkle Lavastrände als auch weiße Sandstrände. Und in der Ferne kannst du schon Lombok sehen.

Im Hinterland findest du dichte Urwälder und unberührte Natur, während du an der Beachfront traumhafte Sonnenuntergänge genießen kannst. Was sollen wir sagen, Amed ist einfach ein traumhaftes Ziel zum Abschalten. Du übernachtest in einer Unterkunft direkt am Meer mit traumhaftem Blick auf die Bucht.

Übernachtung in Amed

Tag 9: Jeep-Tour zum Sonnenaufgang

Sagten wir Sonnenuntergänge? Auch die Sonnenaufgänge können sich sehen lassen.

Um dich selbst davon zu überzeugen, bringen wir dich heute mit dem Jeep zu einem Aussichtspunkt, von dem du den Sonnenaufgang aus der Panorama-Perspektive genießen kannst. Dazu bekommst du hier oben noch ein kleines Frühstück serviert. Besser als hier oben kann Kaffee gar nicht schmecken!

Nach dem Naturschauspiel machst du noch einen kurzen Stopp an einer nahegelegenen Plantage, wo du die „Schlangenfrucht“ probieren kannst, die hier angebaut wird. Die Salak, wie sie korrekt heißt, schmeckt wie eine Kreuzung aus Birne und Litschi. Den restlichen Tag hast du zur freien Verfügung.

Übernachtung in Amed

Tag 10: Ausflug zum Taman Tirta Gangga

Der Taman Tirta Gangga ist ein Palast von wirklich spektakulärer Schönheit. Erbaut wurde er vom letzten König im Jahr 1947. Genauer gesagt handelt es sich um einen Wasserpalast.

Die Anlage ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel, sowohl für Einheimische als auch für Touristen. Auf dem Gelände des Palastes gibt es Brunnen, kleine Spazierpfade und vieles mehr zu entdecken, darunter sogar ein Schwimmbecken.

Zweck des Wasserpalastes war bei der Erbauung nicht Schönheit allein, sondern auch die Bewässerung der umliegenden Felder.

Das Beste ist aber: Du übernachtest hier! Auf dem Gelände befinden sich kleine Hotelvillen, und eine davon ist dein Quartier für die kommende Nacht. Nach der Führung über das Palastgelände hast du also noch genügend Zeit, die besondere Magie dieses Ortes zu genießen. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung.

Übernachtung in Tirta Gangga

Tag 11: Goodbye Bali – hello Gilis! Auf nach nach Gili Meno

Wir hoffen, du konntest schöne Eindrücke von Bali sammeln, denn heute geht’s weiter auf die Gili-Inseln. Von Padangbai bringt dich ein Schnelboot nach Gili Meno.

Die „Gilis“ sind eine Inselgruppe in der Balisee vor Lombo und Gili Meno ist die kleinste und ursprünglichste von ihnen. Ein Geheimtipp sind sie zwar nicht mehr, aber trotzdem kannst du hier den autofreien Inseltraum wie aus dem Bilderbuch leben. Komm ganz in Ruhe an und freu dich über glasklares Meer, feine Sandstrände und deinen schönen Strandbungalow.

Übernachtung in Gili Meno

Tag 12 und 13: 100% Entspannung

Heute kannst du die schöne Insel ganz ausgiebig und in Ruhe erkunden. Gili Meno lässt sich in etwa anderthalb Stunden zu Fuß komplett umrunden, alternativ kannst du dir ein Fahrrad leihen oder eine Pferdekusche buchen.

Auf jeden Fall solltest du am Strand schnorcheln, um die bunte Unterwasserwelt nicht zu verpassen. Möchtest du noch mehr sehen, kannst du ein Boot am Strand anheuern und die größeren Korallenriffe in der Umgebung erkunden.

Übernachtung in Gili Meno

Tag 14: Back to Bali

Genieße dein letztes Frühstück am Traumstrand von Gili Meno, denn heute geht’s schon zurück nach Bali. Nach der Überfahrt mit dem Schnellboot bringt dich unser Fahrer nach Sanur, einem hübschen Badeort in der Nähe der Hauptstadt Denpasar, wo – du ahnst es bereits – in zwei Tagen dein Flieger geht.

Aber erst einmal kannst du noch zwei Tage am Strand genießen. Sanur ist etwas touristischer als deine letzten Stationen, deshalb kannst du die Gelegenheit nutzen, um noch ein bisschen zu shoppen.

Übernachtung in Sanur

Tag 15: Ausklang in Sanur

Dein letzter Tag auf Bali bricht an, deshalb haben wir heute nichts für dich geplant. Du kannst den Tag ganz nach deinem Gusto verbringen. Solltest dir nach einem Ausflug zumute sein, sprich uns gern an, wir können gemeinsam etwas organisieren.

Auf keinen Fall verpassen solltest du eine traditionelle balinesische Massage. In Sanur gibt es einige der schönsten Spas von Bali.

Übernachtung in Sanur

Tag 16: Auf Wiedersehen, Indonesien!

Unsere Rundreise ist heute beendet. Das bedeutet, wird bringen dich entweder zum Flughafen in Denpasar, wo du zurück nach Europa oder zu deinem nächsten Reiseziel fliegst, oder du setzt deine Bali-/Indonesien Reise auf eigene Faust fort. Gerne können wir dir auch weitere Indonesien-Rundreisen vorstellen, die sich gut damt kombinieren lassen.

 

———– Ende der Reise ——–

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Am besten nutzt du dafür das Kontaktformular am Ende der Seite. Wenn du uns lieber eine E-Mail schreiben möchtest, bitte im Betreff die Tournummer Indonesien-1 angeben. Auf Wunsch rufen wir dich gerne zurück. Du möchtest nicht warten? Dann ruf uns jetzt an. Wir freuen uns auf dich!
    Telefon: +49 (0) 211 - 15 82 78 02
    E-Mail: indonesien@faszination-suedostasien.de
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Wir erstellen dir dein ganz individuelles Angebot.

Preise

bei 2 Reisenden: 1.496 € pro Person

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtung: 15 Nächte in stimmungsvollen Unterkünften in den Reisfeldern, in den Hügeln und am Strand (Hotelkategorie: Mittelklasse bis Komfortabel)
  • Mahlzeiten: 15 x Frühstück (F)
  • Ausflug zu den Königsgräbern Gunung Kawi
  • Besuch des Tempelsees in Munduk
  • Trekking zu den Wasserfällen bei Lovina
  • Jeep-Tour an der Ostküste bei Amed
  • alle Ausflüge inkl. Englisch sprechendem Guide
  • Schnellboottransfer Bali-Gili-Bali
  • Privattransfer im PKW mit Englisch sprechendem Fahrer
  • CO2-Kompensation

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittsgelder
  • Weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Internationaler Flug/An- und Abreise nach Bali

Optional:

  • Wasserpalast-Tour in Tirtagangga mit Englisch sprechendem Guide
  • Environmental-Trek in Munduk mit Englisch sprechendem Guide
  • Spa-Arrangement in Sanur
  • Gerne planen wir dir für deine komplette Rundreise einen Deutsch sprechenden Guide ein. Sprich uns hierzu gerne an.

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Am besten nutzt du dafür das Kontaktformular am Ende der Seite. Wenn du uns lieber eine E-Mail schreiben möchtest, bitte im Betreff die Tournummer Indonesien-1 angeben. Auf Wunsch rufen wir dich gerne zurück. Du möchtest nicht warten? Dann ruf uns jetzt an. Wir freuen uns auf dich!
    Telefon: +49 (0) 211 - 15 82 78 02
    E-Mail: indonesien@faszination-suedostasien.de
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Wir erstellen dir dein ganz individuelles Angebot.

Schnell & einfach: Gib deine Anfrage direkt hier auf der Seite ein!

(Nur die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden)

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.