Angkor, Phnom Penh und die Cardamon Mountains

Diese besondere Rundreise führt dich, nach Besichtigung der Tempel in Angkor und einem Besuch in der Hauptstadt, ins Kardamomgebirge. Hier zeigt sich die Natur Kambodschas von ihrer schönsten Seite, denn der Urwald gehört zu den letzten intakten Regenwäldern Südostasiens. Erkunde schöne Wasserfälle, Magrovenwälder sowie dichten Dschungel und genieße die Übernachtungen in einem echten Luxuszelt auf dem Tatai-Fluss.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 8 Tage/7 Nächte

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Reiseverlauf

Stationen

  • Tag 1: Ankunft Siem Reap
  • Tag 2: Angkor Highlights und Flug nach Phnom Penh
  • Tag 3: Citytour Phnom Penh
  • Tag 4: Nach Chi Phat
  • Tag 5: Transfer Koh Kong
  • Tag 6: Die Mangroven von Koh Sralao
  • Tag 7: Tatai Wasserfall
  • Tag 8: Transfer and die thailändische Grenze

Detaillierter Reiseverlauf:
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Tag 1: Ankunft Siem Reap
Willkommen im Königreich der Wunder! Nach der Ankunft am Flughafen triffst du zunächst deinen Guide, der dich zu deinem Hotel bringt. Nach dem Check-in steht dir der restliche Tag zur freien Verfügung – perfekt, um die Innenstadt von Siem Reap mit ihren bunten Märkten und tollen Restaurants zu erkunden.

Mahlzeiten: keine
Hotel: Suorkear Boutique Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 2: Angkor Highlights und Flug nach Phnom Penh

Guten Morgen, Angkor! Nach dem Frühstück geht es für dich zum Angkor Thom South Gate, dem südlichen Eingangstor des riesigen Angkor-Thom-Komplexes, und von hier aus erreichst du auch den berühmten Bayon-Tempel.

Diese bedeutende Anlage zieren 216 Steingesichter, die in alle Richtungen des Dschungels schauen. Wegen der detailreichen Steinmetz-Arbeiten am Tempel, die das damalige Leben der Bevölkerung dokumentieren, gilt dieser als Enzyklopädie der Khmer-Kultur.

Anschließend führt dich ein kleiner Spaziergang zum den Tempeln Phimeankas und Baphuon, die beide aus dem 11. Jahrhundert stammen und als Pyramide erbaut wurden. Angrenzend kannst du auch die 300 Meter lange Elefantenterrasse sowie die Terrasse des Lepra-Königs besuchen.

Auf keiner Tour durch den Angkor-Tempelkomplex fehlen darf Angkor Wat, das wichtigste Bauwerk von allen. Angkor Wat wurde im 12. Jahrhundert von König Suryavarman II erbaut und gilt als der Gipfel der klassischen Khmer-Baukunst. Du hast heute den ganzen NachmitTag Zeit, dir den riesigen Tempel in aller Ruhe anzusehen. Raum genug bleibt dir, denn die Touristenmassen sind längst weitergezogen.

Am Ende dieses ereignisreichen Tages ist es schon an der Zeit, Siem Reap zu verlassen. Du fliegst in die Hauptstadt Phnom Penh.

Am dortigen Flughafen wirst du schon von einem Fahrer erwartet, der dich zu deinem Hotel bringt.

Mahlzeiten: Frühstück im Hotel
Hotel: Le Mont Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 3: Die Hauptstadt Phnom Penh

Nach dem Frühstück wartet auf dich eine Stadtführung. Diese beginnt am wunderschönen Nationalmuseum, das in traditioneller Khmerarchitektur erbaut wurde. Hier kannst du eine Menge über die ältere Geschichte Kambodschas und die alte Khmer-Kultur lernen.

Danach geht es zum Areal des Königspalastes, wo du dir das Gelände, den Palast und die Silberpagode anschauen kannst. Anschließend kannst du den Wat Phnom besuchen. Einer Legende zufolge errichtete eine gewisse Frau Penh auf diesem Hügel (Phnom) eine kleine Pagode, in der vier Buddhastatuen beherbergt sind. Der Hügel wurde also »Wat Phnom Daun Penh« (Hügel der alten Penh) genannt und gab somit auch der Hauptstadt ihrem Namen.

Zu einem Besuch in der Hauptstadt gehört auch, sich mit der grausamen jüngeren Landesgeschichte vertraut zu machen. Du besichtigst später am Tag das Tuol Sleng Museum, auch Genozidmuseum genannt. Die ehemalige Schule wurde nach der Machtergreifung Pol Pots in das Gefängnis S-21 umgewandelt. Zwischen 1975 und 1979 wurden hier um die 20.000 Männer, Frauen und Kinder gefoltert. Nach den „Verhören“ im Gefängnis wurden die meisten Gefangenen zur Exekution nach Choeung Ek, auch bekannt unter dem Namen Killing Fields, gebracht.

Sowohl Choeung Ek als auch das Genozidmuseum sind heute Mahnmal und Gedenkstätte für die Opfer der Roten Khmer und dienen der Aufarbeitung der Geschichte.

Mahlzeiten: Frühstück im Hotel
Hotel: Le Mont Hotel – Deluxe Zimmer

Tag 4: Chi Phat

Nach deinem Besuch in Phnom Penh führt dich die Reise gen Westen an den Rand des Kardamomgebirges zum Dorf Chi Phat.

Das Dorf ist ein Ökotourismus-Projekt, in dem Reisende in das authentische Dorfleben abtauchen und die Natur erkunden können. Dich erwarten ein MitTagessen und eine Wanderung nach Chay Chrey. Dieser Ort ist heilig für die Einheimischen und um ihn ranken sich einige Mythen, über die du hier mehr hören wirst.

Per Motorrad geht es anschließend weiter zum Bold Mountain, wo du bei gutem Wetter einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben wirst.

Mahlzeiten: Frühstück im Hotel, MitTagessen, Abendessen
Hotel: CBET Community – Homestay

Tag 5: Tatai

Heute erwartet dich ein absolutes Highlight, wenn du Lust auf eine Mischung aus Natur und Luxus hast: Es geht zur 4Rivers Floating Lodge, die auf dem Tatai Fluss liegt. Von der Rezeption wirst du mit dem Boot zu deinem Luxuszelt gebracht, in dem du die nächsten zwei Nächte verbringst. Der restliche Tag steht dir zur freien Verfügung.

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Mahlzeiten: Frühstück
Hotel: 4River Eco Lodge – Luxus Zelt

Tag 6: die Mangroven von Koh Sralao

Heute geht es für dich auf Entdeckungstour durch die Region Koh Kong. Du besuchst zum Beispiel das Fischerdorf von Koh Sralao. Weiterhin lernst du den muslimischen Teil der Gemeinde der Khmer Cham kennen. Es geht für dich per Bootsfahrt durch die dichten Mangrovenwälder, die du später auch selbstständig mit dem Kayak erkunden kannst.

Mahlzeiten: Frühstück im Hotel, MitTagessen
Hotel: 4River Eco Lodge – Luxus Zelt

Tag 7: Der WasserfalI von Tatai (join-in)
Wenn du mal einen richtig schönen und wenig besuchten Wasserfall sehen möchtest, ist heute dein GlücksTag: Du besuchst den Wasserfall von Tatai. Auf dem etwa 45-minütigen Weg dorthin hast du nochmal die Gelegenheit, die außerordentlich schöne Natur zu genießen.

Nach einem leckeren Mittagsessen kannst du dann ausgiebig im Wasserfall baden. Später erkundest du im Rahmen einer Kayak-Tour die Gegend und besuchst eine traditionelle kambodschanische Farm.

Mahlzeiten: Frühstück im Hotel, Picknick
Hotel: 4River Eco Lodge – Luxus Zelt

Tag 8: Transfer nach Hat Lek

An Tag 8 heißt es Abschied nehmen. Mit dem Boot geht es zurück ans Land und von da aus weiter an die thailändische Grenze nach Hat Lek.

 

———– Ende der Reise ———-

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer Kambodscha-2 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Preise

Gültig von 01. Oktober 2018 bis 31. Oktober 2019:

  • bei 2 Reisenden: ab 1.383 € pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Reisenden: ab 1.288 € pro Person im Doppelzimmer

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Die Preise sind jeweils für den gesamten Zeitraum in der jeweiligen Saison und sollten deshalb nur als Richtwert genommen werden. Ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail
  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Zuschläge für die Peaksaison und für Feiertage sowie obligatorische Gala-Dinner sind jeweils anzufragen.
  • Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Preise gültig bis zum 31.10.2019
  • Diese Tour kann natürlich gegen Aufpreis nach Belieben verlängert werden.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Hotels mit täglichem Frühstück
  • Englisch sprechender Tourguide (Tage 4-7)
  • Deutsch sprechender Tourguide (Tage 2-3)
  • Private, klimatisierte Fahrzeuge mit Fahrer während der Tour
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Alle Aktivitäten gemäss Programm
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Alternative Fortbewegungsmittel gemäss Programm
  • Wasser und Erfrischungstücher während den Touren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Visa für Kambodscha (USD 30/Person + 1 Passfoto. Erhältlich bei Ankunft am Flughafen)
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
  • Galadinner zu Weihnachten und Sylvester
  • Peakseasonzuschläge

Hotels

Standard:

  • Phnom Penh: Le Mont Hotel
  • Tatai: 4Rivers Eco Lodge
  • Siem Reap: Suorkear Boutique Hotel
  • Chi Phat: CBET Community – Homestay

Auf Anfrage können in den jeweiligen Orten auch andere Hotels oder andere Zimmerkategorien gebucht werden (ggf. gegen Aufpreis).

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer Kambodscha-2 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.