2 Wochen Luxus-Tour zu den Highlights von Laos

Du möchtest die Highlights von Laos erleben, dabei aber nicht auf einen gewissen Komfort verzichten? Dann ist das hier deine perfekte Reise. Wir bringen dich zu heißen Quellen, in wilde Urwälder, alte Königsstädte sowie in die charmant-entspannte Landeshauptstadt. Dabei übernachtest du in ausgewählten Luxus-Hotels und musst daher auf nichts verzichten.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 14 Tage/13 Nächte

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Reiseverlauf

Stationen

  • Tag 1: Vientiane
  • Tag 2: Vientiane
  • Tag 3: Vientiane – Nam Ngum See – Vang Vieng
  • Tag 4: Vang Vieng – Phonsavanh
  • Tag 5: Phonsavanh – Ebene der Tonkrüge – Phonsavanh
  • Tag 6: Phonsavanh – Luang Prabang
  • Tag 7: Luang Prabang
  • Tag 8: Luang Prabang – Tad Kuang Si Wasserfall – Luang Prabang
  • Tag 9: Luang Prabang – Pak Ou Höhlen – Nong Khiaw
  • Tag 10: Nong Khiaw
  • Tag 11: Nong Khiaw – Muang Khua – Muang La
  • Tag 12: Muang La
  • Tag 13: Muang La – Oudomxay – Pakbeng
  • Tag 14: Pakbeng – Huay Xai / Grenze zu Thailand

Detaillierter Reiseverlauf:
(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Tag 1: Vientiane (-)

Heute kommst du erst einmal in Ruhe an. Du wirst vom internationalen Flughafen in Vientiane abgeholt und zu deinem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung, ob du relaxen oder die Stadt erkunden willst, bleibt ganz dir überlassen.

Tag 2: Vientiane Stadtführung (F,M)

Der zweite Tag beginnt mit einer Stadtführung durch die entspannte Hauptstadt von Laos. Du besichtigst heute unter anderem das Kloster Wat Sisaket, den hochverehrten Tempel Phra Keo, den bedeutenden That Luang Stupa und die laotische Version des Triumphbogens, das Patuxai Monument.

Der Tag endet mit dem Besuch des Talat-Sao-Marktes, auf dem du ausgiebig Souvenirs shoppen und lecker essen kannst.

Tag 3: Vientiane – Nam-Ngum-See – Vang Vieng (F,M)

Heute verlässt du Vientiane in Richtung Norden. Der erste Halt ist Vang Xang, eine Ausgrabungsstätte aus dem 11. Jahrhundert. Hier kannst du einen verborgenen Buddha-Tempel besichtigen. Anschließend unternimmst du auf dem Nam-Ngum-See eine einstündige Bootsfahrt, bevor dich die Reise nach Vang Vieng führt. Früher war Vang Vieng eine Partyhochburg, doch das ist längst nicht mehr der Fall. Heute findest du hier eine eher ruhige und von wunderschöner Landschaft umgebene Kleinstadt vor.

Übernachtung in Vang Vieng.

Distanz: 150 km / 3-4 Std.

Tag 4: Vang Vieng – Phonsavanh (F,M)
Am vierten Tag geht die Reise weiter durch das beeindruckende Hochland nach Phonsavanh. Vom Aussichtspunkt Phou Khoun hast du den besten Ausblick. Anschließend geht es weiter zur beeindruckenden Tham-Pha-Kalksteinhöhle. Hier gibt es viele kleine Buddha-Figuren zu sehen und eine mystische Atmosphäre zu spüren. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der schöne Nong-Tang-See.

Nach der Besichtigung fährst du weiter nach Phonsavanh, eine Stadt, die unter den Kriegen Indochinas besonders gelitten hat. Heute hat sich die Kleinstadt gut erholt und ist Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung.

Distanz: 225 km / 5-6 Std.

Tag 5: Ebene der Tonkrüge (F,M)

Heute erwartet dich die »Ebene der Tonkrüge«. Hierbei handelt es sich um eine ganz besondere archäologische Ausgrabungsstätte, deren Fundstücke bis zu 3.000 Jahre alt sind. Bis heute kann niemand genau sagen, woher das Material für die riesigen Tonkrüge kommt oder welchen Zweck die Gefäße hatten. Das Gesamtbild der Tonkrüge in der weiten Landschaft ist unbedingt einen Besuch wert.

Danach geht es weiter nach Muang Khoun, die ehemalige Hauptstadt der Provinz. Dort besuchst du den Tempel Wat Phia Wat mit seinem sitzenden Buddha, die 1576 erbaute That Foun Stupa und die historische That Chomphet Stupa.

Übernachtung in Phonsavanh.

Tag 6: Phonsavanh – Luang Prabang (F,M)

Eine der bekanntesten Städte in Laos ist Luang Prabang, und das hat seinen Grund. Die schöne alte Königstadt ist heute teilweise UNESCO-Kulturerbe und hat darüber hinaus ein wirklich einzigartiges Flair. Dort angekommen hast du den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Distanz: 260 km / 6-7 Std.

Tag 7: Luang Prabang – Stadtführung (F,M)

Für heute ist eine Stadtführung durch das wunderschöne Luang Prabang geplant. Die Kleinstadt liegt auf der Halbinsel zwischen Nam Khan und Mekong und war bis zur Revolution 1975 der Sitz des Königs und die Landeshauptstadt. An Tag 7 deiner Reise hast du Zeit, Luang Prabang im Rahmen einer geführten Tuk-Tuk-Tour ausführlich zu erkunden. Als Erstes geht’s zum Morgenmarkt in die Altstadt. In der Nähe befinden sich der Wat Mai Suwannaphumaham (“Neues Kloster”), das National Museum (Königlicher Palast) und der Hor Phra Bang, für deren Erkundung ebenfalls Zeit eingeplant ist.

Im Anschluss fährst du noch ein Stück weiter zum Tempel Wat Visounnalath. Nach der Besichtigung wartet ein weiteres Highlight, denn es geht zum Heuan Chan Luang Prabang. Hierbei handelt es sich um ein traditionelles laotisches Haus, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes von Luang Prabang ist.

Im Inneren findet man heute ein Museum und ein kleines Café, außerdem finden hier viele Workshops statt. An einem wirst du heute teilnehmen. Du erlernst die traditionelle Herstellung von Opfergaben aus Bananenblättern, Blüten und anderen Materialien. Einige davon kannst du nach dem Workshop an einem Buddha-Bildnis ablegen, aber selbstverständlich darfst du auch welche mitnehmen.

Nach dem Kulturprogramm ist es Zeit für eine Mittagspause. Am Nachmittag wartet eine unvergessliche Fahrt entlang des Nam-Khan-Flusses zum Tempel Wat Xieng Thong auf dich. Der Aufstieg zum heiligen Phousi-Hügel ist das Ende deiner Tagestour.

Tag 8: Luang Prabang – Tad-Kuang-Si-Wasserfall (F,M)

Nach dem Frühstück besuchst du den Phousi-Markt, auf dem es viel Leckeres und Kurioses zu entdecken gibt. Anschließend geht es wieder auf Tour. Du hast heute die Möglichkeit, einige Hmong-Dörfer zu besuchen und ihren herzlichen Bewohner kennenzulernen. Die Hmong sind eine ethnische Untergruppe der Miao aus Süd-China, die aufgrund politischer Unruhen im 18. Jahrhundert von dort nach Laos ausgewandert sind.

Das Tages-Highlight folgt sogleich: Wir bringen dich zu den berühmten Kuang-Si-Wasserfällen. Hier kannst du ausgiebig fotografieren, baden und die schöne Natur in der Umgebung genießen. Hier befinden sich auch eine Bären-Rettungstation und ein schöner Schmetterlingspark, beide kannst du heute besuchen.

Übernachtung in Luang Prabang.

Tag 9: Luang Prabang – Pak Ou Höhlen – Nong Khiaw (F,M)

Heute fahren wir dich von Luang Prabang weiter gen Norden. Du besuchst unterwegs eine der heiligsten Stätten in Laos, die Pak-Ou-Höhle, sowie das für seine Webkunst bekannte Dorf Ban Nayang, bevor du dein Ziel Nong Khiaw erreichst. Dort hast du den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Distanz: 130 km / 3-4 Std.

Tag 10: Nong Khiau – Trekking Optionen (F,M)

Nong Khiaw ist wegen seiner Lage im Hochland und seiner wunderschönen Umgebung ein echtes Trekking-Paradies. Deshalb gehen wir heute auf Wanderschaft. Dir stehen verschiedene Optionen zur Auswahl:

Leicht:
Für Trekking-Einsteiger eignet sich die Tham-Pha-Tok-Höhlenwanderung von ca. 3 Kilometer Länge, die alternativ auch mit dem Fahrrad durchführbar ist. Die Tham-Pha-Tok-Höhle bot während des Indochina-Krieges Zuflucht für mehr als 2.000 Menschen und ist daher ein ganz besonderer Ort.

In der Tiefe der Höhle befindet sich ein kellerartiger Komplex, der sicher wie ein Bombenschutzbunker ist. Hinunter führt ein schmaler Gang. Diese Aktivität ist daher nicht für klaustrophobische Menschen geeignet.

Mittel:
Bergblick Wanderung, 3-4 Std. steile Wege.

Die mittelschwere Tour führt dich zum zweithöchsten Aussichtspunkt von Nong Khiaw auf 400 Höhenmetern. Ein schöner Wanderweg durch Dschungel und Hochwälder ist deine Route. An klaren Tagen kannst du bis zu 20 Kilometer weit blicken.

Dauer: vier Stunden, davon drei Stunden Wanderung und eine Stunde Mittagspause

Schwer:
Die schwere Route unseres Wander-Portfolios beginnt zunächst mit einer entspannten Bootsfahrt
auf dem Nam-Ou-Fluss und dem Besuch eines kleinen Dorfes.
Dann startet die Tour in Richtung der Wasserfälle. Auf dem Wanderweg durchquerst du durch Bäche und Reisfelder, bis du schließlich den Fuß der 100 Wasserfälle, die erst 2008 touristisch erschlossen wurden, erreichst. Von deinem Reiseleiter wirst du mehr über die Wasserfälle und die umliegende Natur erfahren. Auf dem Rückweg führt dich ein schmaler Pfad ins Nam Ou Tal und schließlich zurück nach Nong Khiaw.

Die Wanderung dauert etwa 4-5 Stunden.

Übernachtung in Nong Khiau.

Tag 11: Nong Khiau – mit dem Boot nach Muang Khua – Muang La (F,M,A)

Muang La ist dein nächstes Ziel. Die kleine Stadt im Hochland von Laos ist ebenfalls ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und dabei extrem idyllisch.

Hierhin verirren sich noch nicht viele Touristen. Nach Muang La gelangst du ganz entspannt mit dem Boot, so dass du auf der Fahrt die atemberaubende Landschaft in vollen Zügen genießen kannst. Unterwegs erwartet dich ein leckeres Mittagessen am Flussufer. In Muang La angekommen wirst du zu deiner Unterkunft, der wunderschönen Muang La Lodge, gebracht. Den Rest des Tages hast du zur freien Verfügung.

Übernachtung in Muang La.

4-5 Std. Bootsfahrt / Dist.: 100 km / 2.5 Std.

Tag 12: Muang La Lodge – Wählen sie ihre eigenes Tagesprogramm (F,M,A)

In Muang La kannst du dein Tagesprogramm selber gestalten, unser Team hilft dir natürlich gern bei der Planung und Organisation.

Zum Beispiel könntest du eine Wanderung entlang des Nam Pak Flusses zum liegenden Buddha machen. Unterwegs passierst du Dörfer, Reisfelder und kannst die einzigartig schöne Berglandschaft genießen. Eine schmale Bambusbrücke führt dich über das Dorf Long Ya zum versteckten Kloster Wat Hoytinphabath, wo du den 35 Meter langen liegenden Buddha besichtigen kannst.

Übernachtung in Muang La.

(1/2 Tag, 2 Std. Wanderung + 60 min. transfer)

Tag 13: Muang La – Oudomxay – Pakbeng (F,M)

Heute bringen wir dich nach Pakbeng, eine Kleinstadt am oberen Lauf des Mekongs. Auf dem Weg machen wir ein paar Zwischenstopps, um dir mehr vom Hochland und den ethnischen Gruppen zu zeigen, die hier leben. In einem traditionellen Restaurantserwartet dich zudem ein tolles Mittagessen. In Pakbeng kannst du den Rest des Tages frei gestalten.

Übernachtung in in Pakbeng.

Dist.: 170 km / 4-5 Std.

Tag 14: Pakbeng – mit dem Boot nach Huay Xai / Grenze zu Thailand (F,M)

Nach dem Frühstück in Pakbeng erwartet dich eine private Fahrt auf einem Slow Boat in Richtung Huay Xai, einer Kleinstadt an der Grenze zu Thailand. An Bord servieren wir dir ein laotisches Mittagessen. Du erreichst Huay Xai vor 17 Uhr und wirst von uns zur laotisch-thailändischen Freundschaftsbrücke gebracht. Hier empfängt dich ein thailändischer Reiseführer – und das bedeutet: Auf Wiedersehen, Laos!

Distanz: ungefähr. 130 km / 7-8 Std.

———– Ende der Reise ———-

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer Laos-5 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Preise

Gültig von 11. Januar 2019 bis 30. April 2019:

  • bei 2 Reisenden: 3.228,- € pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Reisenden: 2.471,- € pro Person im Doppelzimmer

Gültig von 01. Mai 2019 – 30. September 2019:

  • bei 2 Reisenden: 3.028,- € pro Person im Doppelzimmer
  • bei 4 Reisenden: 2.280,- € pro Person im Doppelzimmer

 

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Die Preise sind jeweils für den gesamten Zeitraum in der jeweiligen Saison und sollten deshalb nur als Richtwert genommen werden. Ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail
  • Zuschläge für die Peaksaison und für Feiertage, sowie obligatorische Gala-Dinner sind jeweils anzufragen.
  • Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Diese Tour kann natürlich gegen Aufpreis nach Belieben verlängert werden.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle beschriebenen Besichtigungen wie im Programm oben
  • Transport im privaten Fahrzeugen
  • Unterkunft in Hotels (Doppelzimmer)
  • Englisch sprechender Reiseführer (deutschsprachiger Reiseführer gegen Aufpreis möglich)
  • Eintritt zu Sehenswürdigkeiten wie angegeben
  • Verpflegung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • Steuern und Servicegebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationale Flugtickets nach / von Laos
  • Visagebühr bei Ankunft US $ 30, -/pax (je nach Nationalität)
  • Reiseversicherung aller Art
  • Verpflegung: wenn nicht im Programm erwähnt
  • Trinkgelder, Getränke, persönliche Ausgaben und andere nicht aufgeführte Leistungen
  • Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Hotels

  • Vientiane: Settha Palace Hotel – Deluxe
  • Vang Vieng: Riverside Boutique Resort – Deluxe
  • Phonsavanh: Vansana Plain of Jars – Deluxe
  • Luang Prabang: Luang Prabang View Hotel – Terrace King
  • Nong Khiaw: Mandala Ou Resort – Riverview
  • Muang La: Muang La Lodge – Deluxe Riverview
  • Pakbeng: Sanctuary Pakbeng Lodge – Deluxe

Auf Anfrage können in den jeweiligen Orten auch andere Hotels oder andere Zimmerkategorien gebucht werden (ggf. gegen Aufpreis).

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Bitte in der Mail die Tournummer Laos-5 angeben. Gerne rufen wir dich auch im Anschluss an oder schicken dir unsere Telefonnummer.
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Auf Wunsch erstellen wir dir dein ganz individuelles Angebot. Wir freuen uns auf dich!
    Kontakt: reisen@faszination-suedostasien.de

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.