Myanmar – Burma – Ein PREMIUM***XL-Bildband

49,95

2 vorrätig

Artikelnummer: 978-3-8003-4819-0 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Sattgrüne Reisfelder im Süden, gewaltige Gipfel und dicht bewaldete Hügelrücken im Norden, majestätische Ströme, malerische Seen und palmengesäumte Meeresstrände am Indischen Ozean und der Andamanensee, üppiger tropischer Regenwald, aber auch karge Steppengebiete – das geheimnisvolle Burma lockt mit faszinierender landschaftlicher Vielfalt.

Zahlreiche Zeugnisse der bedeutenden und wechselvollen Geschichte ziehen den Besucher des immer noch fremd erscheinenden Landes in seinen Bann.

Mit den archaischen Dörfern und Klöstern aus Teakholz, den golden glänzenden Pagoden und Buddhafiguren erscheint Myanmar als eine Insel der Idylle im Strom der Zeit.

Hier kann man trotz der oft harten Gegenwart noch das „magische“ Südostasien eines Joseph Conrad oder Rudyard Kipling finden, begegnet dem Charme der Menschen mit ihrer unumstößlichen Glaubensstärke und dem von stoischer Ruhe und Stolz getragenem Lächeln.

Viele Baudenkmäler von viktorianischen Villen bis zu ganzen Ruinenstädten erzählen von der großen und äußerst bewegten Geschichte des Vielvölkerstaates Burmas oder Myanmars, auf den farbenfrohen Märkten genießt man nicht nur die große Palette der angebotenen Waren, sondern auch das kunterbunte Treiben der leuchtend farbig gekleideten Marktfrauen und Kinder.

PREMIUM***XL-Bildband

  •  ein Bildband mit stabilem Schmuckschuber, fast 3kg Buch
  • professionelle Fotografie von renommierten Reisefotografen
  • Über 200 großformatige Bilder auf 224 Seiten
  • Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten
  • Kultur und Traditionen
  • Kenntnis- und umfangreiche Texte
  • Ausführliche Bildunterschriften
  • Viele Spezialthemen
  • Farbige Übersichtskarte
  • Detailliertes Register
  • Ein ideales Geschenk, auch für sich selbst.

Umfang: 224 Seiten, 269 Abbildungen

Format: 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag und stabilem Schmuckschuber

Autoren: Mario Weigt lebt als freier Fotograf in Berlin. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Reportage und die Reisefotografie in Asien. Seine Aufnahmen erscheinen weltweit in Magazinen wie Time Magazine, VIEW, Newsweek und GEO.

Walter M. Weiss studierte Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften. Er lebt und arbeitet als freier Fotograf und Autor in Wien. Über zehn Jahre war er als Chefredakteur diverser Zeitschriften tätig. Auf zahllosen Reisen hat er Asien intensiv kennen gelernt.

Reisen in ungewissen Zeiten

Wann sind Reisen nach Südostasien wieder möglich?
Welche Länder öffnen ihre Grenzen? Und was ändert sich hinsichtlich der Einreise-Bestimmungen?
Mit dem Südostasien-Newsletter wirst du über alle relevanten Entwicklungen zeitnah informiert!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.