Krabi (Ao Nang): der Ton Sai Beach

Die kleine Bucht war lange so etwas wie die letzte Backpacker-Enklave in der Gegend. Doch auch dort stehen die Zeichen auf Veränderung. Hier die wichtigsten Infos zum Ton Sai Beach.

Vor allem junge Reisende machen hier Station, die meisten Unterkünfte sind deutlich günstiger als an den Nachbarstränden (hier findest du Hotel-Tipps). Zudem gibt es einige nette Bars.

Da keine Geldautomaten vorhanden sind, solltest du vor der Überfahrt genug abheben. Oder du läufst zum benachbarten Rai Leh Beach, dort kannst du Geld ziehen.

Update 18.11.2014: In der Bucht soll wohl ein Luxus-Resort gebaut werden. Viele alte Hütten und Bars wurden bereits abgerissen. Einen Eindruck vermittelt dieser Beitrag auf youtube.

krabi_ton_sai_03

krabi_ton_sai_01

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam, versprochen!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Veröffentlicht von Stefan Diener am 27. Juni 2015. Zuletzt aktualisiert am 16. August 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.