Into the wild – Borneo Rundreise

Ost-Malaysia/Borneo gehört zu den Zielen in Südostasien, wo du noch richtig viel entdecken kannst. Ob bei der Dschungelwanderung mit dem Volksstamm Iban oder bei der Beobachtung der Nasenaffen im Bako Nationalpark: unvergessliche Erlebnisse sind garantiert. Dazu gehören auch eine Bootsfahrt entlang des dichten Regenwaldes oder der traumhafte Badeaufenthalt auf einer (fast) einsamen Insel.

Reiseverlauf

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

Reisedauer: 13 Tage/ 12 Nächte (Vom Tag der Ankunft in Kuala Lumpur bis zum letzten Tag auf Lankayan. Bitte berechne die Zeit für die An- und Abreise nach Malaysia bei deiner Urlaubsplanung mit ein.)

Durchführung: private Reise (keine Gruppenreise)

Stationen

  • Tag 1: Ankunft Kuching
  • Tag 2: Kuching -> Dorf im Dschungel
  • Tag 3: Dorf im Dschungel
  • Tag 4: Dorf im Dschungel -> Kuching
  • Tag 5: Kuching -> Bako Nationalpark
  • Tag 6: Bako Nationalpark -> Kuching
  • Tag 7: Kuching -> Kota Kinabalu
  • Tag 8: Kota Kinabalu
  • Tag 9: Kota Kinabalu -> Sukau
  • Tag 10: Sukau
  • Tag 11: Sukau -> Lankayan
  • Tag 12: Lankayan
  • Tag 13: Lankayan -> Heimreise/Weiterreise

Detaillierter Reiseverlauf:

Tag 1: Willkommen in Borneo

Nach deiner Ankunft in Kuala Lumpur und der Einreisprozedur steigst du direkt in den Flieger nach Kuching, einer Kleinstadt auf der Insel Borneo mit einem Airport. Dort angekommen wirst du von unserem Fahrer begrüßt und zu deinem ersten Hotel gebracht. Du erhältst den Reiseplan für die nächsten spannenden Tage und kannst dir diesen erst einmal in Ruhe durchlesen.

Nachdem du eingecheckt hast, kannst du dich nach der enorm langen Reise natürlich ausruhen. Wenn dir aber nach Aktivität zumute ist, unternimm doch einen Spaziergang durch Kuching, um chinesische Tempel oder das Sarawak Museum zu besichtigen. Oder du fährst mit einem Taxi-Boot den Fluss entlang.

Übernachtung in Kuching

Tag 2: Auf zu den Iban

Wir hoffen, du hast dich ausgeruht und etwas Kraft getankt, denn heute ist früh aufstehen angesagt. Du besuchst den Stamm der Iban, der in einem abgelegenen Gebiet des Bundestaates Sarawak lebt. Du bleibst für zwei Nächte bei dem Stamm, nimm deshalb etwas Gepäck mit, aber nur das nötigste. Den großen Rucksack kannst du im Hotel verwahren lassen.

Mit einer kleinen Reisegruppe geht es per Boot hinein in den Urwald, etwa eine Stunde lang. Dort triffst du auf deine Gastgeber, die Gäste offen und freundlich empfangen, und von denen einige Englisch sprechen.

Du übernachtest in einer schlichten Hütte zusammen mit den anderen Reisenden. Ein mit Sicherheit unvergessliches Erlebnis!

Übernachtung in einem Dorf der Iban

Tag 3: Im Dschungel mit neuen Freunden

Heute lernst du mit deinem Guide und den neuen Freunden vom Iban-Stamm den Dschungel im Rahmen einer Wanderung näher kennen. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt. Zudem erfährst du Wissenswertes über ihr alltägliches Leben, ihre besondere Angeltechnik und vieles mehr.

Am Abend sitzt ihr typischerweise mit der ganzen Gruppe zusammen, um gemeinsam zu essen, zu erzählen und Reiswein zu trinken. Du bleibst für eine weitere Nacht bei deinen Gastgebern.

Übernachtung in einem Dorf der Iban

Tag 4: Zurück nach Kuching

Nach dem Frühstück ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Es geht zurück nach Kuching, und zwar zuerst mit einem Holzboot und später mit dem Minibus.

In Kuching kannst du dich am Nachmittag ausruhen oder dir weitere Sehenswürdigkeiten ansehen, wie die Masjid Bandaraya, die Staatsmoschee von Sarawak. Du übernachtest in dem Hotel, das du zwei Tage zuvor verlassen hast. Am nächsten Tag geht es für dich auf das nächste Natur-Abenteuer, ruh dich also gut aus.

Übernachtung in Kuching

Tag 5: Nasenaffen erleben im Bako Nationalpark

Am Morgen wirst du vom Hotel abgeholt per Minibus und Boot zum Bako Nationalpark gebracht. Zwischenstation machst du beim auf Pfählen gebauten Dorf Kampung Bako. Von dort geht es mit dem Boot weiter.

Bei der Ankunft checkst du zunächst in dein Zimmer ein, denn du übernachtest heute hier im Park. Anschließend erkundest du zusammen mit einem Guide den dichten Urwald und triffst mit etwas Glück auf Nasenaffen, die es nur hier auf Borneo gibt, sowie auf Malaienbären und Haubenlanguren. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung.

Übernachtung im Bako Nationalpark

Tag 6: Urwald-Trekking und Mangrovenwald

Wenn man schon einmal in einem so faszinierenden Urwald ist, muss man das natürlich auskosten – deshalb geht das Dschungeltrekking für dich heute weiter. Zusammen mit einem Guide hast du heute die Möglichkeit, die Mangroven zu erkunden – eine äußerst interessante Landschaftsform, in der Nasenaffen und andere seltene Tiere zu Hause sind. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Am Nachmittag wirst du den Bus zurück nach Kuching nehmen. Zurück im Hotel möchtest du dich wahrscheinlich erstmal ausruhen. Ansonsten kannst du dich noch etwas in der Stadt umsehen und das gute Essen bei den Restaurants in der Umgebung testen.

Übernachtung in Kuching

Tag 7: Von Sarawak nach Sabah

Der Malaiische Teil Borneos besteht aus zwei Bundesstaaten. Sarawak hast du nun kennengelernt, deshalb geht’s für dich heute auf nach Sabah, in die Hauptstadt Kota Kinabalu. Der Flug dauert etwa anderthalb Stunden. Im Zentrum der Stadt steht ein Hotelzimmer für sich bereit, von dem aus du die Umgebung wunderbar erkunden kannst.

Auf dem nahegelegenen Filipino Market kommst du in den Genuss lokaler Speisen, und wenn du mehr über die Kultur von Sabah lernen möchtest, empfehlen wir ein Besuch im State Museum. Der Tag steht zu deiner freien Verfügung, und du kannst, wenn du es möchtest, natürlich auch einfach relaxen.

Übernachtung in Kota Kinabalu

Tag 8: Die Malaiische Küche entdecken

Am Frühstücksbuffet solltest du dich heute etwas zurückhalten, denn wir haben ein besonderes Highlight für dich geplant: Du nimmst an einem Kochkurs teil. Mit deinem Guide fährst du natürlich erst zum lokalen Markt, um alle Zutaten frisch einzukaufen. Danach geht’s ab an den Herd, und natürlich wird alles verkostet.

Am Nachmittag hast du genügend Zeit, Kota Kinabalu auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch beim Tua Pek Kong Tempel oder bei der katholischen Kathedrale?

Übernachtung in Kota Kinabalu

Tag 9: Auf zu den Waldmenschen

„Orang Utan“ bedeutet übersetzt „Waldmensch“. Treffender könnte man das Wesen dieser faszinierenden Geschöpfe, die uns so ähnlich sind, nicht auf den Punkt bringen. Heute darfst du sie treffen. Hierfür fliegst du von Kota Kinabalu nach Sandakan, wo du auf deinen Guide für die nächsten Tage triffst.

Ihr nehmt den Bus zum bekannten Sepilok Orang Utan Rehabilitation Centre. Es handelt sich hierbei um ein Naturschutzgebiet mit Rehabilitationszentrum für gerettete Orang Utans. Du darfst der Fütterung beiwohnen, die gegen 10 Uhr stattfindet, und bei der du allerlei Spannendes über die Menschaffen erfährst.

Im Anschluss wartet eine Bootstour durch abgelegene Gebiete auf dich, währen der du die Chance hast, wilde Elefanten, Orang Utans und Nasenaffen zu beobachten – natürlich kann dies nicht garantiert werden.

Am Nachmittag checkst du in deine Dschungel-Lodge in Sukau ein, in der du die Wildnis richtig genießen kannst. Am Nachmittag wartet eine weitere entspannte Bootsfahrt auf dich, wenn du magst.

Übernachtung in Sukau

Tag 10: Letzter Tag im Dschungel

Am elften Tag kannst du noch mehr wilde Tiere sehen. Im Morgengrauen bringen wir dich zu einem nahegelegenen See, an dem du Otter, Krokodile und Affen beobachten kannst.

Im Anschluss hast du erstmal due Möglichkeit, in Ruhe im Hotel frühstücken.

Den Rest des Tages kannst du nach deinen Wünschen verbringen, ob du eine weitere Wanderung machen oder noch eine Safari per Boot machen möchtest, liegt ganz bei dir.

Übernachtung in Sukau

Tag 11: Erholung im Inselparadies

Heute nimmst du Abschied vom Dschungel. Wir hoffen, du hattest eine unvergessliche Zeit und konntest viele wilde Tiere sehen. Von Sandakan aus fährst du zur Insel Lankayan, auf der du die letzten Tage dieser Reise verbringst.

Lankayan ist eine traumhafte Insel vor Borneo, hier kannst du dich auf postkartenreife Sandstrände mit wogenden Palmen und glasklarem Wasser freuen. Du übernachtest im einzigen Hotel der Insel, auf dich wartet ein hübscher Holzbungalow.

Du verbringst die folgenden Nächte zwischen Dschungel und Sandstrand, ohne Touristenmassen– was kann es Besseres geben?

Übernachtung auf Lankayan

Tag 12: Lankayan genießen

Genieße die Ruhe, heute haben wir absolut gar nichts für dich geplant. Es liegt bei dir, ob du einfach entspannen oder doch noch etwas unternehmen willst. Ist dir nach Aktivität zumute, kannst du einen Spaziergang um die Insel machen, oder du leihst dir Schnorchelausrüstung und machst einen Ausflug in die bunte Unterwasserwelt.

Von Juni bis Oktober kannst du (mit etwas Glück und gebührendem Abstand) Meeresschildkröten bei der Ablage ihrer Eier beobachten. Auf Lankayan legt man Wert auf den Schutz der Eier und der Jungschildkröten, ein Guide bringt dich diesem Naturspektakel aber gern ein kleines bisschen näher.

Übernachtung auf Lankayan

Tag 13: Abschied von der Insel und Rückflug

Wenn du möchtest, kannst du gern noch bleiben – aber unsere Borneo-Rundreise ist heute zu Ende. Gerne bringen wir dich auch zum Flughafen, wo du dich entweder auf den Weg zurück Richtung Europa machst, oder deine Reise auf eigene Faust fortsetzt. Wir hoffen, du hast tolle Eindrücke von der größten Insel Asiens mitgenommen.

———– Ende der Reise ——–

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Am besten nutzt du dafür das Kontaktformular am Ende der Seite. Wenn du uns lieber eine E-Mail schreiben möchtest, bitte im Betreff die Tournummer Malaysia-2 angeben. Auf Wunsch rufen wir dich gerne zurück. Du möchtest nicht warten? Dann ruf uns jetzt an. Wir freuen uns auf dich!
    Telefon: +49 (0) 211 - 15 82 78 02
    E-Mail: malaysia@faszination-suedostasien.de
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Wir erstellen dir dein ganz individuelles Angebot.

Preise

bei 2 Reisenden: 2.170 € pro Person

Wichtige Hinweise zu den Preisen:

  • Abweichende Personenzahl? Gerne erstellen wir ein Angebot.
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Ein verbindliches Angebot erhältst du nach Kontaktaufnahme per Mail.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen: 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels Komfort, 2 Übernachtungen in einem Langhaus, 3 Übernachtung in einer Lodge, 2 Übernachtungen in einem Strandbungalow
  • Mahlzeiten: 12x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Besuch des Iban Langhauses
  • Dschungelwanderungen mit Englisch sprechendem Guide und Kleingruppe (max. 6 Personen)
  • Kochkurs in Kota Kinabalu in einer Kleingruppe
  • Besuch des Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre mit Englisch sprechendem Guide und Kleingruppe (max. 6 Personen), inkl. Eintrittsgebühren
  • Dschungel-Flusssafaris mit Englisch sprechendem Guide und Kleingruppe (max. 6 Personen)
  • Transport: per (Mini)Bus & Boot sowie 2 Inlandsflüge
  • CO2-Kompensation (mehr Informationen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Weitere Mahlzeiten
  • Tourismus-Steuer auf Hotelübernachtungen in Malaysia (ca. 2 Euro pro Zimmer /Nacht)
  • Taxitransfers
  • (Video-) Kameragebühren Sepilok Orang Utan Centre (ca. 2 Euro pro Person)
  • Internationaler Flug Europa – Kuching/ Sandakan – Europa

Kontakt

  • Hast du Interesse an dieser Reise?

    Dann melde dich bei uns! Auch bei Fragen. Am besten nutzt du dafür das Kontaktformular am Ende der Seite. Wenn du uns lieber eine E-Mail schreiben möchtest, bitte im Betreff die Tournummer Malaysia-2 angeben. Auf Wunsch rufen wir dich gerne zurück. Du möchtest nicht warten? Dann ruf uns jetzt an. Wir freuen uns auf dich!
    Telefon: +49 (0) 211 - 15 82 78 02
    E-Mail: malaysia@faszination-suedostasien.de
    Selbstverständlich kann die Tour nach deinen persönlichen Wünschen angepasst, erweitert oder gekürzt werden. Wir erstellen dir dein ganz individuelles Angebot.

Schnell & einfach: Gib deine Anfrage direkt hier auf der Seite ein!

(Nur die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden)

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.

Besser informiert, mehr erleben!

Ob Klassiker oder Geheimtipp: Finde die schönsten Ziele und Routen.
Bleib auf dem aktuellen Stand, wie du unterwegs Geld sparen kannst und erhalte nützliche Tipps und Infos für deine Reise.
Lass dich inspirieren und sammle neue Ideen. Hol dir jetzt mit einem Klick die besten Südostasien-News regelmäßig in dein Postfach!

Hier findest du Hinweise zu Datenschutz, Analyse, Widerruf.