Testbericht: Mit der Hotelsuchmaschine Agoda günstige Hotels buchen

Eine gute Auswahl und niedrige Preise – das sind neben Verlässlichkeit und einem sicheren Bezahlsystem die wichtigsten Kriterien bei der Hotelsuche im Internet. In meinem Agoda-Testbericht habe ich alle Tipps und Erfahrungen zusammengefasst und zeige dir eine Reihe nützlicher Funktionen. Die Bewertung für Agoda fällt positiv aus.

 

Früher war es für Individualreisende und Backpacker normal, ins Flugzeug zu steigen und erst vor Ort nach einer Unterkunft Ausschau zu halten. Doch der Trend läuft seit Jahren in eine andere Richtung. Und das massiv!

Immer mehr Reisende buchen vorab. An touristischen Hotspots wie Ko Lipe, Krabi oder Phu Quoc sind die beliebtesten Hotels in der Hochsaison schnell ausgebucht. Um mitzuhalten, bleibt oft nichts anderes übrig, als ebenfalls online zu reservieren.

mutiara_taman_negara_bungalow_06

 

Ich bin regelmäßig in Südostasien und habe inzwischen zwei, drei Hotel-Suchmaschinen gefunden, mit denen ich meist den besten Preis erziele.

Eine davon, die Agoda-Hotelsuche, stelle ich dir heute vor. Und ich erkläre, wie du auf Agoda.com* die wichtigsten Funktionen nutzt. Zudem nenne ich Gründe, warum dieser Anbieter aus meiner Ansicht zu empfehlen ist.

Auf folgende Fragen gehe ich dabei ein:

  1. Wie sieht das Angebot von Agoda aus?
  2. Erfahrungsbericht: Warum ist Agoda empfehlenswert?
  3. Wie buche ich günstige Hotels bei Agoda?
  4. Ist Agoda vertrauenswürdig? Wie ist die Transparenz bei den Preisen?
  5. Wie verdient Agoda Geld? Muss ich bei Agoda Gebühren zahlen?
  6. Wie bezahle ich die Hotels bei Agoda?
  7. Kann ich Agoda ohne Kreditkarte nutzen?
  8. Muss ich bei Agoda eine Vorauszahlung leisten?
  9. Kann ich bei Agoda umbuchen?
  10. Kann ich bei Agoda Zimmer stornieren?
  11. Für Handy und Tablet: die Agoda App
  12. Wie funktioniert das Agoda Bonus-Programm?
  13. Bietet Agoda auch Flüge an?
  14. Bewertung Agoda
  15. Alternativen zu Agoda
  16. Weitere Tipps für günstige Zimmer

atmosphere_kanifushi_bungalow_pool

 

Agoda im Test: meine Erfahrungen und Bewertungen

 

1.) Wie sieht das Angebot von Agoda aus?

Die Online-Plattform Agoda* vermittelt weltweit Hotelzimmer. Nach eigenen Angaben sind mittlerweile rund 625.000 Angebote in der Datenbank erfasst. Du kannst dir alle Hotels für dein Reiseziel anzeigen lassen und dir dann das günstigste, schönste oder ausgefallenste aussuchen, das zum gewünschten Zeitpunkt noch verfügbar ist.

agoda_startseite

Auf der Startseite kannst du auch die Sprache wählen und angeben, in welcher Währung die Preise angezeigt werden sollen.

 

2.) Erfahrungsbericht: Warum ist Agoda empfehlenswert?

Es hat ein wenig gedauert, bis ich auf Agoda aufmerksam geworden bin. Aus der Werbung in Deutschland waren mir eher andere Portale bekannt. Doch irgendwann empfahl mir ein Reiseblogger die Seite mit dem Hinweis, dass Südostasien einer der Schwerpunkte von Agoda sei und das Portal für diese Region ein entsprechend großes Angebot und sehr gute Preise habe.

Nach einem ausführlichen Praxistest kann ich das mittlerweile bestätigen. Ob Thailand oder Indien, meist buchte ich meine Unterkünfte in der Folgezeit über diese Seite. Häufig gab es bei Agoda noch ein Zimmer mehr oder der Preis dort war günstiger. Dementsprechend empfehle ich Agoda mit gutem Gewissen weiter. Denn auch die Abwicklung hat immer perfekt geklappt. Ich hatte nie ein Problem im Hotel.

Eine weitere positive Sache: Du sammelst mit jeder Buchung Punkte. Diese kannst du, wenn du eine bestimmte Zahl erreicht hast, in einen Geldbetrag umwandeln, der dann von deiner nächsten Rechnung abgezogen wird.

 

3.) Wie buche ich günstige Hotels bei Agoda?

Los geht es auf der Startseite von Agoda*. Hier kannst du einfach dein Reiseziel und den gewünschten Zeitraum des Aufenthalts eingeben. Nachdem dir das Ergebnis angezeigt wird, hast du eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die Hotels zu filtern und Informationen über die angebotenen Unterkünfte in Erfahrung zu bringen:

Agoda-Ergebnisliste

Du kannst zum Beispiel nach Preis, Anzahl der Sterne oder den besten Bewertungen sortieren. Zudem ist es möglich, einen Strand oder Stadtteil auszuwählen:

agoda_ergebnisse_1

 

Du kannst auch nach weiteren Themen filtern, zum Beispiel Hotels mit Schwimmbad, Sauna oder behindertengerechte Einrichtungen:

agoda_filter

 

Auf den ersten Blick siehst du, wie die Bewertungen für das Hotel sind und welche Zimmerkategorien angeboten werden:

agoda_infos

 

Agoda-Karte

Eine Kartenfunktion verrät dir, wo genau die aufgelisteten Hotels liegen. Das ist von Vorteil, wenn du zum Beispiel an einen bestimmten Strand oder in eine belebte Gegend möchtest:  

agoda_karte_2

 

Diese karte wird dir so angezeigt:

agoda_karte

 

Wen du auf einen Pin klickst, bekommst du eine Vorschau:

agoda_karte_3

 

Agoda Einzelansicht

So sieht die einzelne Hotelseite aus. Auch von hier kannst du noch mal auf die Karte klicken.

agoda_einzelansicht

 

Du bekommst eine Übersicht der verfügbaren Zimmer-Kategorien. Details erhältst du, wenn du auf das jeweilige Zimmer klickst.

agoda_auswahl_zimmer

 

Hier liegt dein Hotel:

agoda_lage_hotel

 

Eine Beschreibung und die wichtigsten Informationen sind ebenfalls abrufbar. Wie zum Beispiel hier bei diesem Hotel in Bangkok:

agoda_sonderkonditionen

 

Agoda: Verwaltung der Daten:

Wenn du dich einloggst, bekommst du einen Überblick über aktuelle und zurückliegende Buchungen:

agoda

Jetzt selbst ausprobieren: Agoda.com

 

4.) Ist Agoda vertrauenswürdig? Wie ist die Transparenz bei den Preisen?

Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit Agoda gesammelt. Alle Buchungen liefen problemlos ab. Auch Freunde und andere Reisende konnten mir nichts Gegenteiliges berichten. Ich war überrascht, bei der Recherche zu diesem Artikel einige negative Bewertungen zu lesen, wonach im letzten Buchungsschritt noch zusätzliche Gebühren aufgeschlagen wurden.

Dabei handelt es sich jedoch um ältere Kommentare. Möglicherweise wurde das inzwischen geändert. Denn oberhalb der Preisanzeige steht deutlich sichtbar, welche Gebühren bereits enthalten sind. Ich hatte dieses Problem jedenfalls bisher nie. Und beim Erstellen des Testberichts habe ich noch mal mit verschiedenen Hotels und Daten getestet. Bei keiner Anfrage änderte sich der Preis bis zum letzten Buchungsschritt.

Das Einzige, was unter Umständen für etwas Verwirrung sorgen kann: Bei Agoda werden die Preise pro Nacht angezeigt. Bei einigen anderen Hotelsuchmaschinen ist der Gesamtpreis für den Aufenthalt sichtbar. Aber das ist sicherlich auch Geschmackssache.

Übrigens bietet die Seite eine Best-price-Garantie an. Wer sein Zimmer woanders günstiger findet, erhält diesen Preis auch bei Agoda. Die genauen Bedingungen hierfür stehen auf der Homepage.

 

5.) Wie verdient Agoda Geld? Muss ich bei Agoda Gebühren zahlen?

Agoda erhält von den Hotels spezielle Raten für die Zimmer und kann dann selbst entscheiden, zu welchem Preis diese auf der Plattform erscheinen. Agoda verdient dementsprechend mit der Differenz zwischen Kauf und Weiterverkauf der Zimmer. Durch die hohe Zahl der über Agoda gebuchten Unterkünfte kann das Unternehmen die Gewinnspanne gering halten.

So kann es sein, dass du bei Agoda einen besseren Preis erhältst, als wenn du im Hotel an der Rezeption fragst. Das ist mir schon mehrfach passiert. Oft ist es dann möglich, auf Nachfrage den Internet-Preis zu bekommen. Andernfalls einfach vor die Tür gehen und online buchen.

Zusätzliche Vermittlungs-Gebühren werden nicht fällig. Alles ist bereits im angezeigten Preis mit drin.

 

6.) Wie bezahle ich die Hotels bei Agoda?

Bei der Buchung musst du die Daten deiner Kreditkarte angeben (-> hier kannst du lesen, welche Kreditkarte für Reisen empfehlenswert ist). Das Geld wird jedoch meist nicht sofort, sondern erste wenige Tage vor dem Aufenthalt im Hotel abgebucht.

 

7.) Kann ich Agoda ohne Kreditkarte nutzen?

Ja, das ist möglich. Als (einzige) Alternative zur Kreditkarte ist Paypal als Zahlungsmethode akzeptiert. Eine Kreditkarte kannst du schnell und kostenfrei beantragen.

 

8.) Muss ich bei Agoda eine Vorauszahlung leisten?

Direkt neben dem Preis stehen die Zahlungsbedingungen. Meist wird das Geld erst wenige Tage vor der Ankunft fällig, ohne gesonderte Vorauszahlung.

 

9.) Kann ich bei Agoda umbuchen?

Ja, das ist möglich. Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigungsmail. Darin gibt es den Punkt »Buchung verwalten«. Wenn du darauf klickst, kannst du deine Reservierung ändern. Gleiches gilt, wenn du dich auf der Agoda-Seite einloggst. Ob dafür Gebühren fällig werden, hängt von der Art der Umbuchung ab. Eine Stornierung ist meist kostenpflichtig (siehe 10.), bei einer Änderung des Aufenthaltzeitraums wird geprüft, ob die Preise zum gewünschten Zeitpunkt noch dieselben sind.

 

10.) Kann ich bei Agoda Zimmer stornieren?

Ja, das möglich. Die Stornobedingungen werden direkt unter dem Preis angezeigt und können sich von Hotel zu Hotel unterscheiden. Bei einigen Unterkünften ist das kostenlos. In der Regel wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 15,- US-Dollar fällig. Ab 24 Stunden vor dem eigentlichen Anreisetermin beziehungsweise bei Nichterscheinen muss die erste Nacht bezahlt werden.

 

11.) Für Handy und Tablet: die Agoda App

Selbstverständlich gibt es eine App für dein Smartphone oder Tablet. Damit kannst du nicht nur neue Übernachtungen buchen, sondern auch aktuelle und zurückliegende Reservierungen einsehen.

Besonders hilfreich ist die Funktion, dir Hotels in deiner Nähe anzeigen zu lassen. Zudem hast du eine Kartenfunktion, die dir bei bestehender Internetverbindung hilft, dein gebuchtes Hotel zu finden.

Zum Download geht es hier:

 

Die Startseite der App:

agoda_app_startseite

 

Die Ergebnisliste:

agoda_app_ergebnisse

 

Das Hotel in der Einzelansicht:

agoda_app_einzelansicht

 

Ergebnisse auf der Karte:

agoda_app_karte

 

Auch hier kannst du deine bisherigen Buchungen verwalten:

agoda_app_buchungen

 

12.) Wie funktioniert das Agoda Bonus-Programm?

Wenn du viel unterwegs bist, bietet das Agoda-Bonusprogramm die Möglichkeit, weiteres Geld zu sparen. Pro umgesetzten US-Dollar werden 20 Prämienpunkte gutgeschrieben. Je 12.500 Punkte erhältst du eine Gutschrift von 25,- US-Dollar. Das heißt übersetzt: Für 625 Dollar Umsatz bei Hotelbuchungen bekommst du einen 25-Dollar-Gutschein. Vielbucher kassieren ab einem gewissen Jahresumsatz mehr Punkte pro Dollar.

 

agoda_praemien

Für jeden Umsatz gibt es Bonuspunkte

 

agoda_praemien_2

So viel wert sind deine Punkte.

 

 

13.) Bietet Agoda auch Flüge an?

Nein, aktuell können nur Hotels gebucht werden. Pauschalreisen oder Flüge sind nicht im Angebot.

 

14.) Bewertung Agoda

Natürlich fällt mein Fazit positiv aus, sonst würde ich die Seite nicht immer wieder nutzen. Das Angebot und die Preise für Südostasien sind kaum zu schlagen.

Zudem hat sich die Seite in den letzten Jahren weiter verbessert. So ist nun beispielsweise eine einfache Suche für den Aufenthalt von mehreren Personen möglich, was zum Beispiel von Vorteil ist, falls du mit Kindern reist.

Die Abwicklung hat bisher einwandfrei funktioniert. Schön wäre es, wenn neben den Kosten pro Nacht auch noch die Gesamtsumme für den Aufenthalt angezeigt werden würde, um den Preis leichter mit anderen Anbietern zu vergleichen.

Insgesamt jedoch ein sehr gutes Angebot.

Bewertung: 8/10 Punkten für die Agoda-Hotelsuche*.

 

15.) Alternativen zu Agoda

Die andere Suchmaschine, die ich regelmäßig für meine Südostasien-Reisen nutze, ist Booking.com*. Hier findest du meinen Booking.com-Testbericht.

 

16.) Weitere Tipps für günstige Zimmer

Worauf du bei der Suche nach einem Zimmer achten solltest, und wann es sich lohnt, eine Unterkunft vorab zu buchen, dazu gebe ich Tipps in meinem Text über Hotels in Südostasien.

 

Hotels_Thailand_3

 

 


*= Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 23. März 2015. Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen