asia street food: mehr als „nur“ ein Kochbuch

Du liebst die Küche Thailands, die frisch zubereiteten Gerichte an den Garküchen Vietnams sowie die köstlichen Speisen in Laos? Dann solltest du mal ein Blick in das Buch »asia street food« werfen. Dort findest du mehr als 70 authentische Rezepte und jede Menge Tipps.

»Gekocht und gegessen haben wir schon immer gern, meistens französisch oder italienisch. Doch als wir 2004 das erste Mal nach Asien kamen, wurde Essen noch einmal ganz neu definiert. Die unglaublich aromatischen Gewürze und exotischen Zutaten schlugen uns sofort in ihren Bann.«

Mit diesem persönlichen Rückblick begrüßen die Autoren Heike und Stefan Leistner die Leser von »asia street food«*. Treffender hätte ich meine eigenen Erinnerungen an die erste Reisen nach Südostasien nicht formulieren können.

Denn damals machte ich mir nichts aus asiatischem Essen. Ich kannte bis dato nur die häufig sehr ähnlich schmeckenden Gerichte vom nächsten China-Imbiss. Laotische oder vietnamesische Restaurants waren zu dieser Zeit in Deutschland noch rar.

Doch dann kam ich nach Thailand, lernte die Currys und viele neue Speisen kennen. Ein Traum! Ähnlich gute Erfahrungen folgten in den Jahren danach in den Nachbarländern.

asia-street-food-3

 

Rezepte aus Südostasien

Das nun veröffentlichte Buch »asia street food« stellt 70 Rezepte aus fünf südostasiatischen Staaten vor. Mit dabei sind Thailand, Kambodscha, Laos, Vietnam und Myanmar.

Durch diese Länder reisten die beiden Autoren in den vergangenen Jahren mehrfach. Im Rahmen ihrer Recherchen nahmen sie an Kochkursen teil, sprachen mit Köchen und erhielten Einblicke in die Arbeit hinter den Kulissen der Restaurants. Gemeinsam lernten sie dort, die Gerichte nachzukochen.

Ein Best-of haben sie nun in ihrem Buch zusammengetragen. Mit dabei sind eine ganze Reihe asiatischer Köstlichkeiten, die du vielleicht bereits von deinen Reisen kennst. So findest du dort zum Beispiel Rezepte für die vietnamesische Suppe Pho Bo, verschiedene Thai-Currys, Sticky-Reis-Gerichte aus Laos oder den bekannten Shan-Tofu-Salat aus Myanmar.

Das Rezepteverzeichnis am Ende des Buches liest sich wie ein »who is who« südostasiatischer Küche. Beispiele gefällig? Pad Thai, diverse Nudelsuppen, Fischcurry, Tofu mit Zitronengras, Garnelen mit grünem Kampot-Pfeffer, Papaya-Salat, Sticky Rice mit Mango, Miang Kam, vietnamesische Baguettes …

asia-street-food-4

 

Eine Bilderreise

»asia street food« ist nicht bloß die soundsovielte Rezeptesammlung, sondern auch ein Bildband. Darin findest du mehr als nur Fotografien von den verschiedenen Gerichten, das Buch nimmt dich mit auf eine Reise an die Orte, an denen die Speisen Tag für Tag produziert, zubereitet, gekocht und verkauft werden. Auf Fischerboote, in Straßencafés und Garküchen. Hinzu kommen viele Fotos von Märkten, Landschaften und Menschen.

Zu Beginn der Kapitel erfolgt jeweils eine Einführung in die landestypische Küche, dazu gehören auch Berichte über Besonderheiten in Städten wie Hanoi oder Phnom Penh. Des Weiteren gibt es Artikel zu verwendeten Kräutern, Obst und Gemüse. Ein Service-Teil nennt Bestellmöglichkeiten für die bei uns manchmal schwer erhältlichen Zutaten.

asia-street-food-2

 

Rezepte im Buch und online

Was mir gut gefällt: Zu den Rezepten findest du häufig weiterführende Online-Inhalte, die du durch Scannen eines QR-Codes aufrufen kannst. Im Beitrag über die vietnamesischen Sommerrollen gibt es beispielsweise einen Link zur Falttechnik und einen weiteren zur Zubereitung von Erdnusssauce.

Einschränkend muss gesagt werden, dass »asia street food« nicht unbedingt ein Buch für Vegetarier ist. Die meisten Gerichte enthalten Fleisch oder Fisch.

Doch auch das ist authentisch, denn so wird ein Großteil der Speisen in Südostasien zubereitet. Zwar hast auch in den genannten Ländern die Möglichkeit, sehr gut vegetarisch zu essen, jedoch musst du häufig bei der Bestellung darauf hinweisen, dass du eine fleischlose Variante bevorzugst.

Und so kannst du es natürlich auch mit diesem Buch handhaben, indem du Fisch oder Fleisch einfach weglässt oder durch Tofu ersetzt. Wenn du zudem auf die obligatorischen zwei Löffel Fischsauce verzichtest, ist auch bei »asia street food« einiges für dich dabei. Hier findest du übrigens meine TOP 10 der vegetarischen Gerichte in Südostasien.

asia-street-food-4

 

Fazit

»asia street food«* ist ein Kochbuch und obendrein auch so etwas wie ein Reiseführer. Beim Lesen bekommst du nicht nur Appetit auf die vorgestellten Gerichte, sondern zugleich auch auf Reisen in die ausgewählten Länder. Es ist ein tolles, mit Liebe gemachtes Buch. Rund 500 Fotos sorgen dafür, dass dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

 

Mach mit und gewinne ein Exemplar von »asia streed food«

 

So kannst du teilnehmen:

Schreib in die Kommentare zu diesem Artikel dein asiatisches Lieblingsgericht. Unter allen, die bis zum 20.11.2015, 12:00 Uhr, mitmachen, verlose ich ein Exemplar des Buches. Eine weitere Gewinnmöglichkeit besteht hier auf Facebook. Auch dort kannst du mit einem Kommentar und etwas Glück ein Buch gewinnen.

Falls du so lange nicht warten möchtest, hast du die natürlich Möglichkeit, »asia street food«* sofort zu bestellen.

 


*=Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 11. November 2015. Zuletzt aktualisiert am 11. November 2015.

Kommentare (113)

  1. Unser absolutes Lieblingsgericht ist banh xeo 🙂

  2. Oh, wie toll das Buch aussieht! Das würde sich gut in unserem Bücherregal machen!

    Mein Lieblingsgericht ist Tom Kha Gai. Geht einfach immer! Und zum Dessert Mango Sticky Rice. Das schmeckt göttlich <3

  3. nur 1 Lieblings Gericht? geht nicht 🙂
    Gai Pad Med Ma Muang :))
    hühnerfleisch mit gemüse und Cashewnüsse, Phi und natürlich Phat Thai

  4. Hallo an alle,

    ich liebe Mie Goreng (sehr scharf machen) und dazu leckere Sate Spiesse, niergends ausser in Bali habe ich diese so lecker gefunden.- HUNGER

  5. Green Curry mit Garnelen! 😉

  6. Sieht toll aus, hätte ich gerne…!
    Mango sticky rice geht immer als Nachspeise …. Aber auch sonst: LECKER!!!

  7. Lamprai aus Sri Lanka und philippinische Mango-Shakes mit gesüsster Dosenmilch

  8. Hi Stefan, cooles Buch! Ich liebe vietnamesische Sommerrollen ☺ und freu mich natürlich auch wegen des Street Foods schon tierisch auf meinen Vietnam-Trip im Dezember.

  9. Mein Lieblingsgericht ist Phad kra pao und zum Nachtisch Sticky rice mit Mango 🙂

  10. Laab Gai mit Sticky Rice,absolut das leckerste Essen!!!

  11. Padthai😊😊

  12. Khao Soi :))))

  13. Ich hab am liebsten sämtliche currys und liebe Garnelen u alles mit Kokosmilch 😋

  14. Die indonesische Küche ist einfach der Hammer (auch wenn sie in diesem tollen Buch leider nicht enthalten ist)! Mein absoluter favourite ist Rendang 🙂

  15. Larp 🙂

  16. Ganz klar, Som Tam Thai!

  17. Im Moment ist laab gai aus Nordthailand mein Lieblingsgericht. Aber diese Länder bergen so viele kulinarische Köstlichkeiten, dass es schwer fällt, sich zu entscheiden.

  18. Penang Curry bei Tealicious in Bangkok 😉 oder Papayasalat auf dem Nachtmarkt in Krabi

  19. Ich liebe Asien zum Reisen… und das Essen… mein asiatisches Lieblingsgericht kommt aus Indien: HOT and SOUR SOUP. Einfach, lecker, scharf. Unser ständiger Begleiter auf unserer Reise.

  20. Hallo Stefan,
    schöne Aktion, das Buch sieht klasse aus, da gibt’s bestimmt jede Menge Rezepte, die ich noch nicht kenne! Mein derzeitiger Favorit ist Pad Thai, aber ich probiere immer gerne Neues.

  21. Phad Thai… Würde mich sehr freuen dieses Buch zu gewinnen… Da kann ich schon testen was es noch so leckeres in der thailändischen Küche gibt ,bevor es in den ersten Urlaub dahin geht😃

  22. Absoluter favorite: Laab ped

  23. Ich liebe die asiatische Küche! Eines meiner lieblingsgerichte ist das massaman curry!

  24. Der Klassiker „Mie Goreng“

  25. Ganz klar Red Curry mit Chicken!

    Herzliche Grüße aus dem Münsterland und Gratulation zu diesem tollen Blog, den wir aufmerksam verfolgen.

  26. Vietnamesische Summer Rolls sind meine Lieblinge & als Dessert Black Rice Pudding aus Indonesien… So lecker

  27. Ich liebe Pad Thai Gha und Philippinische Mango-Shakes

  28. Tom kha gai😋😋😋

  29. Thailand: pad krapao 😄

  30. Amok mit Fisch aus Kambodscha! Die kambodschanische Küche wird total unterschätzt 🙂

  31. Morning Glory mit Tofu und Knoblauch!

  32. Das Buch klingt auf jeden Fall vielversprechend!
    Und asiatische Gerichte? Da gibt es so viel leckeres. Mie Goreng ist natürlich ein Klassiker. Und während 6 Monaten auf Bali haben mich absolut die Marktstände überzeugt: Plain Rice + Fried Chicken + Mie Goreng + Sambal. Unschlagbar gut und so günstig 🙂

  33. Meine Lieblingsgerichte sind Green Curry mit chicken und Massaman Curry. Papayasalat habe ich noch nie probiert ( iss nie ungekochtes und nicht selbst geschältes in Asien ???). Naja, vielleicht traue ich mich nächstes Jahr; -)

  34. Ich habe mich in Pad Thai verliebt. So einfach und so gut! Meine Schwester hat es ebenfalls geliebt, als ich es zu Hause nachgekocht habe 🙂

  35. Mal abgesehen davon, dass alles was ich bisher aus der asiatischen Küche gegessen habe sehr lecker fand, ist mein absoluter Favorit der
    Tea Leaf Salad aus Myanmar.

  36. Massaman Curry mit Huhn😃

  37. Thai Red Curry als vegetarische Variante! 😍

  38. Streetfood ist ziemlich fein! Pad Thai bis jetzt das beste, aber da ich gerade wieder unterwegs bin kommt da ja vielleicht noch was anderes 😉

  39. Papaya Salat…am liebsten jeden Tag-einfach lecker…

  40. Mì Quang ist absolut großartig!

  41. Die Idee ist echt super. Ich versuche immer einen Kochkurs zu machen, um die Gerichte auch daheim ausprobieren zu können.

    Nur ein Gericht zu nennen ist unmöglich…Thailand: Panang Curry, Kao Soi (Chiang Mai Curry), Sticky Rice with Mango. Vietnam: Summer rolls. Malaysia: Bak Kut Teh, Hakka Noodles…eigentlich könnte ich immer weiter machen =D

  42. Wir lieben Phad Thai und alle anderen scharfen Asia-Gerichte

  43. Pad Thai oder Nasi Goreng 🙂

  44. Ich liebe Pad Thai.

  45. so schwierig zu entscheiden… aber ich liebe Tom Kha Gai

  46. Tom Kha Gai

  47. Trotz der vielen mega leckeren Gerichte die Südostasien anbietet ist mein Favorit immernoch mein erstes Vietnamesisches Gericht Pho Bo. 🙂

  48. Der Klassiker des Streetfoods in Thailand: Pad Thai.

  49. Ich liebe Rindfleisch mit Zwiebeln und Reis

  50. Ich liebe Thai-Red-Curry 🙂

  51. Über dieses Buch würde sich mein Wok und meine Wendigkeit sehr freuen das endlich mal wieder Abwechslung in die Küche kommt.
    Für ein gutes *Massaman*lass ich alles stehen!!
    I Love it!!!!!
    Will Buch haben will;-)

  52. Lieber Stefan,

    nächstes Jahr geht es das erste Mal für mich nach Thailand. Bin schon ganz aufgeregt. Um mich auf den Urlaub einzustimmen, würde ich mich über das Buch freuen.

    Mein liebstes Thai Gericht ist Massaman Curry.

    Deine Reiseberichte sind bei der Routenplanung übrigens Gold wert. Danke dafür.

    LG Sarah

  53. ich liebe die tom kha gai

  54. Pad Thai ist mein Favourite

  55. Die asiatische Küche ist toll. Sehr lecker. Mein Favorit ist ein leckeres Curry mit Hühnchen.

  56. Wir lieben Khao Soi 🙂

  57. Auch ich schwärme für Tom Kha Gai

  58. Ich mag am liebsten „steamboat“, eine Art Fondue, bei dem Gemüse, Fleisch- und Fischsorten in eine kochende Bouillon getaucht werden.
    Am besten schmeckte es in Melaka in einer einheimischen Garküche.

  59. Pho Bo und Bunbo sind seit meinem Vietnam Urlaub meine Favoriten!

  60. Ein schön schafer und erfirischender grüner Papaysalat (Som Tam Thai) ist schon was feines. Aber eigentlich könnte ich immer alles Thailändische esssen.

  61. Lieblingsgericht ist banh xeo

  62. Green Curry!

  63. Som Tam aus dem Tonmörser, dazu Klebereis mit Kokosmilch. Leider sind grüne Papayas hierzulande so teuer, dass ich manchmal statt dessen Weißkohl verwende, das schmeckt auch lecker. Ein anderer Lieblingssnack sind frittierte Fischküchlein (Tod Man Pla) mit Gurkenrelish!

  64. Ich liebe indisches Curry in jedweder Form, am liebsten mit Naan Brot. Seitdem ich dieses Jahr in Indonesien war, esse ich aber auch Nasi Goreng wirklich gerne, wenn es gut gemacht ist.

  65. Hallo guten Abend, mein asiatisches Lieblingsgericht: Asiatisches Pfannengemüse süß-sauer. Einfach lecker und sehr gesund. LG

  66. Ich liebe Um Bihunsuppe .-)

  67. Nasi Goreng

  68. Mal sehen, ob mans nachkochen kann.

  69. Nichts geht über Pho Bo! Egal zu welcher Tageszeit – selbst zum Frühstück einfach unschlagbar!

  70. So einfach das Gericht ist, wir lieben Bakso (Suppe) aus Indonesien.

  71. Indonesische Reistafel

  72. Green Thai Curry mit Huhn oder mit Garnelen.

  73. Mein Favorit: Pho Bo 🙂

  74. Cao Lau aus Hoi An,Vietnam, einfach soooo lecker

  75. Mein Mann und ich sind nach einem Vietnamurlaub Pho verfallen.Pho in all ihren Varianten ,direkt von der Straßenküche , mmmmhhhhh , sooooo lecker 😋

  76. Oh yummy, am liebsten mag ich ja Gang Massaman <3 (Oh, da krieg ich gleich wieder Hunger…)

    Viele Grüße aus Köln
    Verena

  77. das laotische Laab. und diese laotische Auberginen jeow… der Hammer…

  78. Green Curry & Tom Yam Gung…yummiiiihhh 🙂

  79. Massaman Curry mit selbst gemachter Chile Paste nach May Kaidee’s Kochschulrezepten und als Nachspeise Sticky rice with mango 😀

  80. Pad Thai! Ist jedes Mal wenn ich in Bangkok lande das erst was ich esse 🙂

  81. Das Buch hätte ich zu gerne!!!!!!
    Pho Bo, ist mein Favorit!
    Liebe Grüße
    Nina

  82. Alle Arten von Korma, Hauptsache süß-scharf

  83. Mein Lieblingsessen aus Thailand ist Tom Yam Gung

  84. Green Thai Curry

  85. Eindeutig Tom Kha Gai ! Ich könnte mich in die Suppe reinlegen. 🙂

  86. „Larb“ aus Rindfleisch mit viel frischem Koriander, Limette, Knobi, Chili, Thai-Basilikum & Minze… & sticky rice! 🙂

  87. Bei so vielen tollen Gerichten in SOAsia ist die Frage nach dem Lieblingsgericht natürlich wahnsinnig schwierig zu beantworten… aber der „Seaweedsalad“ aus Myanmar gehört definitiv zu meinen Lieblingsessen 🙂

  88. Tom Kha Gai, es gibt nichts Besseres!

  89. Pad Thai und Fried Rice

  90. Vietmanesische Pho in jeder Art

  91. Alles was aus dem Wok kommt, noch besser frischer gegrillter Seefisch …

  92. Hmm ich war noch nie in Asien leider. Deshalb kenne ich auch nichts wirklich „originales“. Deshalb bin ich ja auch so neugierig auf das Buch >.<
    Zählt das jetzt trotzdem?

  93. Mango sticky rice gehen immer als Nachspeise.

  94. Mein Lieblingsgericht ist Phad kra pao. Mmmmhhhh lecker 🙂

  95. Ich liebe Pad Thai!

  96. Mein Favorit ist unangefochten Bun Bo Nam Bo. Da stimmt einfach alles! Ein abgerundetes Geschmackserlebnis. Aber für eine gute Ramen Suppe lasse ich auch einiges stehen und liegen 😉

  97. Da ich bereits des öfteren in Thailand war, liebe ich die Garküchen,Green Thai Curry mit Huhn oder mit Garnelen.

  98. Tom kha gai und allgemein thailändische Currys – scharf aber superlecker

  99. Pad Thai natürlich

  100. Mein absolutes Lieblingsgericht kommt aus der Mitte von Vietnam.
    Bánh canh chả cá
    Das ist eine würzige Suppe mit dicken Reisnudeln und Fischküchlein.
    Unbeschreiblich lecker, aber scharf!

  101. Rotes Thai Curry

  102. Rotes Kokos-Thai-Curry, mit Hühnchenfleisch.

  103. ein „einfaches“ Bami Goreng reicht mir und ist sooo lecker

  104. Hähnchen-Curry

  105. Ich mag Pad Thai.Sehr lecker. 🙂

  106. Ich mag gerne Panang Thai Cocos Curry 🙂

  107. Unser Lieblingsgericht ist auch Pad Thai, oder vielleicht lieber ein grünes Curry oder eine super scharfer Grüne Mango-Salat ? Est ist wirklich nicht einfach, sich für nur ein Gericht zu entscheiden…

  108. Am liebsten wr mir Thai -Curry

  109. PAD THAI 🙂

  110. THai Curry Red

  111. Rindfleisch mit Broccoli in einer Austern-Sherry-Sauce

  112. Mein Liebling aber ich aus Thailand ist panang kung , panang mit Schrimps

  113. Frühlingsrolle mit gebratenen Nudeln *Lecker*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen