Thailand: Koh Mak Guide – Tipps & Infos zu Stränden, Hotels und Sehenswürdigkeiten

koh_mak_ao_suan_yai_18

Herzlich Willkommen! In meinem Koh Mak Guide findest du Tipps & Infos zu Stränden und Hotels sowie jede Menge Fotos. Dazu viel Nützliches für deine Reiseplanung.

 

Koh Mak: das Good Time Resort

Koh Mak: das Good Time Resort

Bei meinem Aufenthalt auf der Insel Koh Mak buchte ich für einige Tage ein Zimmer im Good Time Resort. Die Anlage liegt zentral auf einer Anhöhe zwischen zwei Stränden. Hier ist meine Bewertung.

Mehr

Koh Mak: Die schönsten Strände

Koh Mak: Die schönsten Strände

Lange Sandstrände umgeben von unzähligen Palmen erwarten dich auf der Insel Koh Mak. Noch immer gibt es viele unbebaute Küstenabschnitte. Hier findest du meinen Strand-Guide.

Mehr

Koh Mak: der Ao Kratueng Beach

Koh Mak: der Ao Kratueng Beach

Der Ao Kratueng liegt im Südwesten Koh Maks. Hinter den Anlagen verläuft eine kleine Straße mit Restaurants und Geschäften. Nachfolgend findest du Fotos und Infos zum Strand sowie den Unterkünften.

Mehr

Koh Mak: der Ao Kao Beach (Ao Kao Bay)

Koh Mak: der Ao Kao Beach (Ao Kao Bay)

Der Strand im Süden der Insel in ist vor allem bei Flut recht schmal. Dafür stehen die Palmen direkt am Wasser. Hier gibt es Infos und Fotos zum Ao Kao.

Mehr

Koh Mak: Der Ao Suan Yai Beach

Koh Mak: Der Ao Suan Yai Beach

Zu den schönsten Stränden auf Koh Mak gehört zweifelsfrei der Ao Suan Yai Beach. Hier gibt es Infos zu den Übernachtungsmöglichkeiten und jede Menge Fotos.

Mehr

Koh Mak: Der Ao Tan Strand am Cinnamon Art Resort

Koh Mak: Der Ao Tan Strand am Cinnamon Art Resort

Der Nordosten der Insel ist zum Schwimmen weniger geeignet. Trotzdem gibt es dort einige schöne Stellen – zum Beispiel rund um Cinnamon Art Resort. Hier ein paar Infos und Fotos.

Mehr

Koh Kham: Traumstrand und ein verlassenes Luxusresort

Koh Kham: Traumstrand und ein verlassenes Luxusresort

Nur einige Hundert Meter vor der Küste Koh Maks liegt eine kleine Insel mit einem fabelhaften Strand. Hier wurden Millionen in den Bau eines Luxusresorts investiert. Doch momentan kommen lediglich ein paar Tagestouristen mit Ausflugsbooten. Hier alle Infos.

Mehr
Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen