Vietnam: Mit welchen Airlines in die Nachbarländer

Flüge in die Nachbarländer bieten sich schon deshalb an, weil es dort ein größeres Angebot an Verbindungen nach Europa gibt. Zudem kann die Vietnam-Reise leicht mit ein paar Tagen am Strand in Thailand oder einer Shopping-Tour in Singapur verbunden werden.

Im ersten Teil der Serie über Fluggesellschaften in Vietnam habe ich mich mit den Inlandsflügen beschäftigt. Heute geht es nun um Direktflüge in andere südostasiatische Länder sowie nach Indien, Sri Lanka und auf die Malediven.

Je nach Ziel kann es günstiger sein, eine Route mit Zwischenstopp zu buchen, denn das Angebot an Billig-Airlines ist groß. Als Drehkreuze eignen sich Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur.

Plant aufgrund häufiger Verspätungen Zeit zum Erreichen des Anschlussflugs ein. Bedenke dabei, dass ein Aufgeben des Gepäcks bis zum Zielort, auch wenn es sich bei beiden Flügen um dieselbe Airline handelt, oft nicht möglich ist.

Mit Hilfe der folgenden Listen kannst du die Preise der verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Nach ausgiebigem Testen nutze ich hierfür fast nur noch die meines Erachtens beste Flug-Suchmaschine Skyscanner*. Bei Gabelflügen nutze ich Momondo*.

 

flughafen_Hanoi

Der internationale Flughafen von Hanoi.

 

Flüge von Vietnam in die Nachbarländer

Von den drei internationalen Flughäfen gibt es Direktflüge in viele andere südostasiatische Staaten.

Reiseziel: Indonesien

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Jakarta: Air Asia, Vietnam Airlines

Reiseziel: Kambodscha

Von Hanoi Non-stop nach:
Phnom Penh: Cambodia Angkor Air, Vietnam Airlines
Siem Reap: Cambodia Angkor Air, Vietnam Airlines

Von Da Nang Non-stop nach:
Siem Reap: Singapore Airlines

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Phnom Penh: Cambodia Angkor Air, Qatar, Vietnam Airlines
Siem Reap: Cambodia Angkor Air, Vietnam Airlines

Reiseziel: Laos

Von Hanoi Non-stop nach:
Luang Prabang: Lao Airlines, Vietnam Airlines
Vientiane: Lao Airlines, Vietnam Airlines

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Vientiane: Vietnam Airlines

Reiseziel: Malaysia

Von Hanoi Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia, Malaysia Airlines, Vietnam Airlines

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia, Malaysia Airlines, Vietnam Airlines

Von Da Nang Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia

Reiseziel: Myanmar

Von Hanoi Non-stop nach:
Yangon: Vietnam Airlines

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Yangon: Vietnam Airlines

Reiseziel: Philippinen

Von Hanoi Non-stop nach:
Manila: Cebu Air

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Manila: Cebu Air, Philippine Airlines

Reiseziel: Singapur

Von Da Nang Non-stop nach
Singapur: Silk Air, Singapore Airlines

Von Hanoi Non-stop nach:
Singapur: Silk Air, Singapore Airlines, Tiger Airways, Vietnam Airlines

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Singapur: Jet Star, Singapore Airlines, Tiger Airways, Vietnam Airlines

Reiseziel: Thailand

Von Hanoi Non-stop nach:
Bangkok: Air Asia, Vietnam Airlines, Thai Airways

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Non-stop nach:
Bangkok: Air Asia, Thai Airways, Turkish Airlines, VietJet Air, Vietnam Airlines

 

Nach Indien, Sri Lanka, Osttimor, Brunei und auf die Malediven gibt es keine Direktverbindungen.

 

Liste der Fluggesellschaften für Reisen von Vietnam in die Nachbarländer

  • Air Asia
    Südostasiens größte Billig-Airline mit Sitz in Kuala Lumpur fliegt zehn südostasiatische Länder und Indien an. Von Vietnam geht es nach Indonesien, Thailand und Malaysia. Zur Website
  • Cambodia Angkor Air
    Die kambodschanische Fluggesellschaft fliegt von Siem Reap und Phnom Penh nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Zur Website
  • Cebu Pacific Air
    Die philippinische Fluggesellschaft hat einen Großteil der südostasiatischen Staaten im Programm. Verbindungen gibt es u.a. von Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt nach Manila. Zur Website
  • Jetstar
    Die australische Billig-Fluggesellschaft fliegt u.a. von Singapur viele südostasiatische Ziele an, zum Beispiel Ho-Chi-Minh-Stadt. Zur Website
  • Lao Airlines
    Die staatliche Airline aus Laos bedient Strecken in die Nachbarländer, u.a. nach Hanoi. Zur Website
  • Malaysia Airlines
    Die größte Fluggesellschaft Malaysias hat ein umfangreiches Streckennetz in Südostasien. Von Kuala Lumpur gibt es u.a. Flüge nach Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi und Da Nang. Zur Website
  • Philippine Airlines
    Die philippinische Fluggesellschaft hat einige südasiatische Ziele im Programm – u.a. Ho-Chi-Minh-Stadt. Zur Website
  • Qatar Airways
    Die katarische 5-Sterne-Airline hat einige Südostasien-Verbindungen im Programm. Zur Website
  • Silk Air
    Das Tochterunternehmen der Singapore Airlines verfügt über ein großes Streckennetz in Südostasien. Sie fliegt unter anderen von Singapur nach Hanoi und Da Nang. Zur Website
  • Singapore Airlines
    Die größte Airline Singapurs hat alle drei internationalen Flughäfen Vietnams im Programm. Zur Website
  • Tiger Airways
    Die Billigairline mit Sitz in Singapur verfügt über ein großes Streckennetz, zu dem auch Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt gehören. Zur Website
  • Thai Airways
    Die staatliche Fluggesellschaft Thailands fliegt von Bangkok fast alle südostasiatischen Staaten an. Verbindungen gibt es auch von Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Zur Website
  • Turkish Airlines
    Die türkische Airline hat regelmäßig günstige Flüge von Bangkok nach Vietnam im Programm. Zur Website
  • VietJet Air
    Die private vietnamesische Billigfluggesellschaft hat neuerdings Flüge von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Bangkok im Programm. Zur Website
  • Vietnam Airlines Die vietnamesische Fluggesellschaft fliegt von Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt in acht südostasiatische Länder. Zur Website

 

Weitere Infos:

 

Hinweis:

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Diese Übersicht wird regelmäßig überprüft und aktualisiert. Wegen häufiger Flugplan-Änderungen solltest du dich zu Beginn der Reiseplanung auf den Websites der Fluggesellschaften versichern, ob die gewünschte Strecke noch angeboten wird.

Ich freue mich, wenn du Neuigkeiten oder deine Erfahrungen mit den einzelnen Airlines unter dem Artikel postest. Änderungen kannst du mir auch gerne per E-Mail oder über das Kontaktformular mitteilen.

 


*=Affiliate-Links

Foto: Flughafen Hanoi von Asia Images / Shutterstock.com

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 23. April 2013. Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2016.

Kommentare (2)

  1. Fliegen am Dienstag von Bkk nach Hanoi mit Viet-Jet-Air und zwei Wochen später von Hanoi nach Kuala Lumpur mit AirAsia!
    Mal guggen, wie die Erfahrungen sind mit diesen beiden Billig-Fluggesellschaften…werde mal hinterher was schreiben hier!
    lg aus Siem Reap noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen