Hotel-Tipp: das Ao Nang Cliff Beach Resort im Test

Bei meiner letzten Krabi-Reise wohnte ich drei Nächte im Ao Nang Cliff Beach Resort. In meinem Erfahrungsbericht findest du die wichtigsten Informationen zum Hotel, zur Lage, zu den Zimmern und zum Frühstück. Zudem gibt es viele Bilder vom Infinity-Pool, der eine wirklich einzigartige Aussicht bietet.

 

Lage und Umgebung des Hotels

Das Ao Nang Cliff Beach Resort befindet sich im zentralen Bereich von Ao Nang. Der Küstenort verfügt über die am besten ausgebaute touristische Infrastruktur in der landschaftlich attraktiven Provinz Krabi. Das Hotel liegt an der Hauptstraße, die durch den Ort führt. Bis zum Strand sind es knapp 500 Meter den Berg hinunter.

In direkter Nachbarschaft des Hotels gibt es jede Menge Restaurants, Bars, kleine Geschäfte, Geldautomaten, Massage-Salons und 7-Eleven-Supermärkte.

 

Das Hotel liegt an einem Berghang, wodurch sich von vielen Zimmern eine faszinierende Aussicht auf die Küste und die beeindruckenden Kalksteinfelsen bietet. Von vielen Räumen ist auch die vorgelagerte Insel Poda Island zu sehen.

Zur Fortbewegung in Ao Nang gibt es Taxis und Tuk-Tuks. Deutlich günstiger sind jedoch die Songthaews, eine Art Sammel-Taxi, die in regelmäßigen Abständen die Hauptstraße entlang fahren.

Vom Ao Nang Cliff Beach Resort sind fast alle wichtigen Orte wie Strand, Abfahrtsorte der Boot, Restaurants, Supermärkte und Abendunterhaltung zu Fuß zu erreichen.

Vom internationalen Flughafen von Krabi sind es zum Ao Nang Cliff Beach Resort etwa 25 Kilometer. Je nach Verkehrslage benötigst du dafür 35 bis 45 Minuten. Auf dieser Strecke verkehrt auch ein Flughafen-Bus.

 

Entfernungen:

  • Nopparat Thara Pier (Fähre nach Koh Phi Phi, Koh Lanta, Phuket): 4 Kilometer
  • Krabi Town: 17 Kilometer
  • Flughafen auf Phuket: 146 Kilometer

 

Ao Nang Cliff Beach Resort: die Zimmer

Das Hotel bietet Zimmer in fünf verschiedenen Kategorien von 40 bis 60 Quadratmeter Größe. Zudem gibt es ganz oben am Berg noch 120 Quadratmeter große Villen mit eigenem Pool.

Pool Villa

 

Da die Hanglage und die tolle Aussicht zu den Besonderheiten des Hotels gehören, empfehle ich, ein Zimmer der Kategorie Ocean View oder Panorama View zu buchen. Denn dort ist die Aussicht am besten und die recht laute Hauptstraße weit weg.

Ich habe während meines Aufenthalts in einem Panorama-Zimmer gewohnt und der Ausblick war wirklich gigantisch. Besonders entspannt lässt sich die Aussicht in der Badewanne genießen, die sich auf dem Balkon befindet.

Aussicht von meinem Balkon

 

Das Badezimmer, das über zwei Waschbecken und eine geräumige Dusche verfügt, ist durch eine Glasscheibe vom Rest des Raumes getrennt, so dass du dich dort bei Tageslicht schick machen kannst. Selbstverständlich kann aber auch ein Vorhang vorgezogen werden.

Zur Zimmerausstattung gehören neben dem Kingsize-Bett auch eine Sitzecke, ein Schreibtisch, ein Kühlschrank und eine Espresso-Maschine.

 

Dazu gibt es viele weitere Ausstattungsgegenstände wie Flachbild-Fernseher, Föhn, Bademantel, Wasserkocher, Hausschuhe, Strandmatten und ein Safe.

Die WLAN-Verbindungen waren während meines Aufenthalts gut.

 

Die Anlage des Ao Nang Cliff Beach Resort

Die Hotelanlage ist recht groß. Zur Rezeption im Innenhof gelangst du über einen Aufzug in der Lobby an der Straße (direkt neben McDonald´s). In diesem Gebäude befinden sich bereits einige Zimmer. Es gibt jedoch noch weitere mehrstöckige Gebäude am Hang, von denen die Aussicht mit jedem Stockwerk immer besser wird.

Rezeption

 

Ein schöner Pool mit einigen Liegen ist direkt neben der Rezeption. Dort befinden sich auch ein Fitness-Raum sowie ein kleiner Kinderspielplatz.

Der Pool an der Rezeption

 

Hinter der Rezeption stehen weitere Hotelgebäude. Mit zwei weiteren Aufzugsfahrten sowie über eine Verbindungsbrücke gelangst du zum schönsten Infinity-Pool in Ao Nang. Die Aussicht ist wirklich beeindruckend. Rund um den Pool gibt es einige Liegen sowie eine Bar.

Infinity-Pool mit Blick auf die Küste

 

Ganz oben auf dem Dach des Gebäudes (9. Stock) befindet sich das »The Peak Bar Restaurant«. Die Bar hat zum Sonnenuntergang geöffnet und lockt dann mit einer Happy Hour. Auch ein privates Abendessen ist hier möglich.

 

Der Strand am Ao Nang Cliff Beach Resort

Knapp 500 Meter sind es zum Strand von Ao Nang, der besonders zum Sonnenuntergang gerne zum Spazieren gehen genutzt wird.

 

Hauptsächlich der südliche Bereich des Ao Nang Beach eignet sich zum Baden. Dort befinden sich auch viele kleine Strandbars und Massage-Shops. Die meisten Urlauber fahren jedoch mit dem Longtail-Boot an einen der benachbarten Strände wie beispielsweise den Rai Leh Beach und den Phra Nang Beach oder besuchen die vorgelagerten Inseln. Aus diesem Grunde herrscht am Ao Nang Strand recht viel und recht lauter Bootsverkehr.

 

Service/Angebote im Ao Nang Cliff Beach Resort:

Neben den Pools, dem Kinderspielplatz und dem Fitness-Studio hat das Hotel auch einen Spa-Bereich, wo du dich bei entspannter Musik massieren lassen kannst (auch als Paar).

 

Zudem betreibt das Hotel an einem ruhigen, sechs Kilometer entfernten Strand das Andamana Beach Restaurant. Dort gibt es zahlreiche Hängematten und ganz viel Ruhe. Ein kostenloser Shuttle-Service verkehrt mehrmals am Tag.

 

 

Frühstück und Essen im Ao Nang Cliff Beach Resort

Sehr empfehlenswert war das Frühstück im Panorama-Café unterhalb des Pools. Wer Panorama-Zimmer gebucht hat, kann hier frühstücken (der andere Frühstücksraum befindet sich unten an der Straße). Es gab verschiedene Säfte, jede Menge Obst und Salat sowie täglich wechselnde warme Speisen (Thai, europäisch, indisch). Dazu Käse und Wurst, Müsli, Brötchen, Toast, Croissants sowie Ei nach Wunsch.

 

An beiden Pools gibt es eine Bar, die tagsüber neben Getränken auch einige Snacks im Angebot hat.

Hervorzuheben ist das Ao Nang Buffet Restaurant unten an der Straße, das du auch besuchen kannst, wenn du nicht im Hotel wohnst. Das abendliche Buffet bietet eine riesige Auswahl und ist besonders zu empfehlen, wenn du gerne Fisch und andere Meerestiere isst.

 

Der Preis für das Ao Nang Cliff Beach Resort / Zimmer buchen

Was du für eine Nacht im Ao Nang Cliff Beach Resort bezahlst, hängt unter anderem vom gewünschten Reisezeitraum ab. In der Hochsaison von Dezember bis Februar sind die Preise etwas höher.

Spezielle Angebote wie ein Romantik-Special für Paare gibt es auf der Internetseite des Hotels.

Zudem ist ausschlaggebend, wo und wann du buchst. Es kann sich lohnen, die Angebote verschiedener Anbieter wie Agoda* oder Booking* miteinander zu vergleichen.

Als Anhaltspunkt:

Superior-Zimmer gibt es ab 45,- Euro, Ocean View ab 65,- und Panorama-View ab 98,- Euro die Nacht. In der Hochsaison kann der Preis auch das anderthalbfache oder sogar das Doppelte betragen.

 

 

 

Ao Nang Cliff Beach – Bewertung:

Ein gutes Hotel mit toller Aussicht, leckerem Frühstück und gutem Service – so lässt sich mein Aufenthalt im Ao Nang Cliff Beach zusammenfassen. Der Infinity-Pool gehört zu den Schönsten, in denen ich bisher geschwommen bin und die Aussicht ist wirklich fantastisch.

Wer nach Ao Nang kommt, macht dies in der Regel wegen der attraktiven Landschaft. Wer einen Raum in den oberen Stockwerken bucht, kann die Aussicht darauf rund um die Uhr genießen.

 

 


 

Hinweis: Ich wurde vom Hotel für einen Teil der Nächte eingeladen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Auf die Berichterstattung wurde kein Einfluss genommen.

*=Àffiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 18. April 2018. Zuletzt aktualisiert am 1. Mai 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen