Koh Samui: Mae Nam Beach

Der ruhige Mae Nam Beach im Norden der Insel gehört für mich zu den schönsten Stränden auf Koh Samui. Hier findest du Fotos, Informationen und Hoteltipps.

Am goldgelben Mae Nam Beach geht es deutlich entspannter zu als beispielsweise an Koh Samuis Hauptstränden Chaweng oder Lamai Beach. Er ist sehr beliebt bei Familien und Paaren und eignet sich gut zum Schwimmen.

 

Guide zum Mae Nam Beach

  1. Mae Nam Beach: Karte und Lage
  2. Aktivitäten am Mae Nam Beach
  3. Essen und Restaurants am Mae Nam Beach
  4. Nachtleben am Mae Nam Beach
  5. Hotels und Bungalows am Mae Nam Beach
  6. Anreise Mae Nam Beach
  7. Bewertung / Fazit Mae Nam Beach
  8. Videos Mae Nam Beach
  9. Bilder vom Mae Nam Beach

Mae Nam Beach auf Koh Samui

 

1.) Mae Nam Beach: Karte und Lage

Der Mae Nam Beach ist etwa vier bis fünf Kilometer lang und liegt im Norden der Insel. Vom Strand aus hast du einen schönen Ausblick auf die Nachbarinsel Koh Phangan.

Die wichtigsten Entfernungen:

  • Flughafen: 11 Kilometer
  • Chaweng Beach: 12 Kilometer
  • Nathon Pier: 13 Kilometer
  • Lamai Beach: 19 Kilometer

 

Im Westen des Strands befindet sich die Anlegestelle der Fährgesellschaft Lomprayah. Von hier fahren Boote nach Koh Phangan, Koh Tao und Chumphon.

Zudem gibt es in der Mitte des Strands einen Anleger, von dem einmal täglich ein kleineres Holzboot zur Nachbarinsel Koh Phangan fährt – allerdings nur bei ruhiger See – und dort an einigen Stränden stoppt (u.a. Haad Rin, Thong Nai Pan).

 

2.) Aktivitäten am Mae Nam Beach

Der Strand ist hervorragend geeignet, um einfach nur faul zu sein, ein Buch zu lesen oder sich zu sonnen. Wer mag, kann eine Runde Jetski oder mit dem Banana-Boat fahren.

Schnorcheln lohnt sich am Mae Nam Beach nicht. Die ortsansässigen Tauchschulen wie zum Beispiel die Easy Divers fahren meist zu Tauchplätzen vor den Nachbarinseln.

koh_samui_mae_nam_14

 

An der Hauptstraße befinden sich neben Geschäften (u.a. 7-eleven) und Restaurants zahlreiche Massage-Salons.

Jeden Donnerstag findet auf der Mae Nam Walking Street ein Nachtmarkt statt. Dort kannst du sehr gut essen.

Alle Touren auf der Insel werden auch von Mae Nam aus angeboten. Zudem sind sämtliche Ausflugsziele auf Koh Samui gut mit einem geliehenen Motorrad zu erreichen. Sammeltaxis (Songthaews) fahren entlang der Ringstraße von Strand zu Strand.

koh_samui_mae_nam_08

 

3.) Essen und Restaurants am Mae Nam Beach

Am Strand gibt es einige gute Restaurants, die abends ihre Tische und Stühle nah am Wasser aufbauen. Weitere Bars und Lokale findest du an der Hauptstraße sowie an den Zufahrtswegen zum Strand.

Falls du dich tagsüber nicht bewegen möchtest, kannst du auch direkt auf deiner Decke essen, da einige  Strandverkäufer unterwegs sind. Eine frische Kokosnuss, ein Pad Thai oder ein Papaya-Salat werden auf Wunsch schnell zubereitet.

koh_samui_mae_nam_12

 

4.) Nachtleben am Mae Nam Beach

Wenn Nachtleben bedeutet, abends ein Bier oder einen Cocktail zu trinken, dann wirst du auch am Mae Nam Beach fündig. Partys oder laute Musik gibt es hier aber eigentlich nicht. Zum Tanzen nimmst du daher am besten ein Taxi zum etwa zehn Kilometer entfernten Chaweng Beach.

koh_samui_mae_nam_09

koh_samui_mae_nam_07

 

5.) Hotels und Bungalows am Mae Nam Beach

Bei meinem Aufenthalt wohnte ich bei »Wandee Bungalows«. Die Zimmer waren sauber, das Personal freundlich. Räume mit Ventilator gibt es ab 600 Baht die Nacht, für die Zimmer mit Klimaanlage sind mindestens 1.200 Baht fällig.

Darüber hinaus gibt es am Mae Nam Beach unzählige weitere Hotels und Bungalows*.

koh_samui_mae_nam_06

koh_samui_mae_nam_05

 

6.) Anreise Mae Nam Beach:

Die Insel Koh Samui ist am schnellsten per Flugzeug zu erreichen. Alternativ kannst du auch mit der Fähre vom Festland oder den Nachbarinseln übersetzen. Mehr dazu in meinem Artikel zur Anreise nach Koh Samui.

Vom Anleger oder Flughafen kannst du zum Beispiel mit Taxi oder Minibus weiterreisen. Vor allem höherpreisige Hotels organisieren meist einen Transfer und holen dich ab. Zudem verkehren Sammeltaxis entlang der Ringstraße um die Insel.

koh_samui_mae_nam_15

 

7.) Bewertung / Fazit Mae Nam Beach

Ein wirklich schöner Strand. Wer es gerne etwas ruhiger hat, ist hier richtig.

koh_samui_mae_nam_02

 

8.) Videos:

Hier ein paar bewegte Bilder zum Mae Nam Beach:

 

 9.) Bilder vom Mae Nam Beach

koh_samui_mae_nam_13

koh_samui_mae_nam_11

koh_samui_mae_nam_03

koh_samui_mae_nam_04

koh_samui_mae_nam_10

 

 


*= Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 13. Juli 2015. Zuletzt aktualisiert am 29. Februar 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen