Koh Kood: der Ao Phrao Beach

Palmen satt gibt es am Ao Phrao Beach im Süden von Koh Kood. Hier findest du eine Karte, Tipps zu den Hotels und jede Menge Fotos.

Die letzten Meter zum Strand sind nicht mehr asphaltiert, stattdessen musst du auf einer Schotterpiste Slalom fahren, um den vielen Schlaglöchern auszuweichen. Doch dafür wirst du mit einem schönen sichelförmigen Strand belohnt, der komplett im Grünen liegt.

koh_kood_ao_phrao_beach_28

koh_kood_ao_phrao_beach_11

 

Das Koh Kut Ao Phrao Beach Resort hat einen eigenen Bootsanleger, von dem aus du einen tollen Blick auf den Strand hast. Der Sand ist fein und das Wasser meist recht klar. Allerdings ist es dort bei Ebbe auch nicht sehr tief.

koh_kood_ao_phrao_beach_14

koh_kood_ao_phrao_beach_30

 

Im Hinterland befindet sich ein kleiner Tempel. Mit dem Motorrad ist es nicht weit (ca. 15 Minuten) bis zum Fischerdorf Ban Ao Yai.

koh_kood_ao_phrao_beach_01

koh_kood_ao_phrao_beach_02

 

Lage/Karte des Ao Phrao Beachs

Der Ao Phrao Beach liegt im Süden von Koh Kood.

 

In einem eigenen Artikel stelle ich die schönsten Strände auf Koh Kood vor.

 

Hotels am Ao Phrao Beach auf Koh Kood

Insgesamt stehen erst drei Bungalow-Anlagen am Strand, weite Teile sind unbebaut.

Hier kannst du unterkommen:

Hier findest du eine Hotelübersicht und einen Lageplan* für den Ao Phrao Beach.

koh_kood_ao_phrao_beach_26

koh_kood_ao_phrao_beach_20

koh_kood_ao_phrao_beach_21

 

Fotos vom Ao Phrao Beach auf Koh Kood

Hier noch mehr Impressionen:

koh_kood_ao_phrao_beach_29 koh_kood_ao_phrao_beach_27

koh_kood_ao_phrao_beach_25

koh_kood_ao_phrao_beach_23

koh_kood_ao_phrao_beach_22

koh_kood_ao_phrao_beach_19

koh_kood_ao_phrao_beach_18

koh_kood_ao_phrao_beach_06

koh_kood_ao_phrao_beach_04

koh_kood_ao_phrao_beach_05

koh_kood_ao_phrao_beach_07

koh_kood_ao_phrao_beach_08

koh_kood_ao_phrao_beach_13

koh_kood_ao_phrao_beach_12

koh_kood_ao_phrao_beach_15

 


*= Affiliate-Links

 

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 21. Juli 2015. Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen