Koh Chang: Klong Prao Beach – Infos, Hotels, Fotos

Der Klong Prao Beach ist der längste Strand an der Westküste von Koh Chang. Hier findest du Tipps und Informationen zu Hotels, Anreise und Nachtleben sowie viele tolle Fotos.

Der Klong Prao Beach gehört zu den schönsten Stränden auf Koh Chang. Vor allem die vielen Palmen und Bäume am Ufer sowie die tollen Sonnenuntergänge sind hier hervorzuheben.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_32

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_28

 

Am Klong Prao Beach befinden sich zwei Lagunen, die den Strand in insgesamt drei Abschnitte unterteilen. Die einzelnen Teilstücke sind vom Charakter her ein wenig unterschiedlich.

Das Wasser ist – vor allem bei Ebbe – recht flach. Zum Schwimmen musst du daher weit hinaus.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_56

 

Der Klong Prao Beach eignet sich gut für ausgiebige Strandspaziergänge. Natürlichen Schatten spenden unterwegs die Bäume und Palmen.

Neben hochpreisigen Anlagen gibt es auch noch einfache Bungalows direkt am Wasser.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_35

 

Koh Chang: Klong Prao Beach Guide

  1. Anreise zum Klong Prao Beach und Lage
  2. Was erwartet dich am Klong Prao Beach?
  3. Geschäfte, Restaurants und Nachtleben am Klong Prao Beach
  4. Hotels am Klong Prao Beach
  5. Fotos vom Klong Prao Beach

 

1.) Anreise zum Klong Prao Beach und Lage

Der Klong Prao Beach liegt ziemlich zentral an der Westküste von Koh Chang. Richtung Norden kommt als nächster großer Strand der White Sand Beach, in Richtung Süden gelangst du zum Kai Bae Beach.

Die Fähren von Trat halten am Ao Sapparot Pier am Nordzipfel der Insel. Von dort sind es etwa elf Kilometer (ca. 20 Minuten) bis zum Klong Prao Beach. Für die 13 Kilometer bis zum Stelzendorf Bang Bao im Süden solltest du rund 30 Minuten kalkulieren. Von hier starten viele Ausflugsboote.

Am benachbarten Kai Bae Beach fahren Speedboote u.a. nach Koh Mak und Koh Kood.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_43

 

2.) Was erwartet dich am Klong Prao Beach?

Der nördliche Klong Prao Beach (Chai Chet Beach)

Das nördliche Teilstück bis zur Klong Prao Lagune wird auch Chai Chet Beach genannt. Auf dem ersten Kilometer findest du viele Resorts. Trotzdem ist die Atmosphäre recht entspannt. Das letzte Stück vor der Flussmündung ist zum Teil noch unbebaut.

Die Ringstraße verläuft anfangs nur gut 150 Meter parallel zum Ufer. Rund um die Coconut Plaza gibt es zahlreiche Geschäfte und Restaurants.

koh_chang_Klong_prao_nord_01

koh_chang_Klong_prao_nord_02

 

Klong Prao Lagune

Nach etwa zwei Kilometern wird der Strand kurz unterbrochen, da dort ein Fluss ins Meer mündet. Im Hinterland befindet sich eine Lagune, die vor allem am Nachmittag ein beliebtes Ausflugsziel ist. Dann siehst du hier Gruppen von Kajakfahrern entlang paddeln.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Lagune_5

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Lagune_2

 

Am Ufer der Lagune gibt es zahlreiche Seafood-Restaurants sowie einige Hotels.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Lagune_1

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Lagune_4

 

Das Zentrum des Klong Proa Beach

Nach der Lagune beginnt der zentrale Strandabschnitt des Klong Prao Beach. Hier findest du sowohl hochpreisige Unterkünfte als auch einfache Hütten für ein paar Euro die Nacht.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_07

Koh_Chang_Panviman_resort_42

 

Einige Teilstücke des Strands sind noch unbebaut. In diesen Abschnitten liegt häufig Müll oder Treibgut. Vor den Resorts wird allerdings regelmäßig aufgeräumt.

Im mittleren Bereich ist der Klong Prao Beach recht ruhig. Am Ufer haben sich zwischen den Resorts wenige kleine Bars angesiedelt.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_55

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_42

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_05

 

Die Bar an der Flussmündung ist ein schöner Ort, um ein Getränk zum Sonnenuntergang zu genießen.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_19

 

Die Ringstraße mit Restaurants und Geschäften ist bis zu zwei Kilometer weit entfernt. Am besten leihst du dir daher ein Motorrad.

Der mittlere Strandabschnitt endet am Centara Resort. Dort befindet sich die nächste Lagune.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_44

 

Die blaue Lagune

Malerisch hinter der Flussmündung liegt die blaue Lagune. Hier findest du eine Unterkunft mit Restaurant und Kochschule.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach__blue_langoon_4

Koh_Chang_klong_Prao_Beach__blue_langoon_1

Koh_Chang_klong_Prao_Beach__blue_langoon_3

Koh_Chang_klong_Prao_Beach__blue_langoon_5

 

Der Süden des Klong Prao Beach

Das letzte Stück des Strands ist wieder deutlich belebter. Dort befinden sich viele, zum Teil hochpreisige Resorts. Zur Ringstraße ist es nicht mehr ganz so weit, lediglich ein paar Hundert Meter. Hier gibt es auch preiswertere Hotels.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_46

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_48

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_45

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_39

 

3.) Geschäfte, Restaurants und Nachtleben am Klong Prao Beach

Entlang der Hauptstraße bestehen viele Einkaufsmöglichkeiten. Zudem haben sich dort Restaurants, Bars und Massage-Salons angesiedelt.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_04

 

Im nördlichen Bereich des Strands ist die Straße nur einige Hundert Meter vom Ufer entfernt, im Zentrum sind es fast zwei Kilometer.

Zum Einkaufen findest du neben Supermärkten, Klamotten- und Souvenir-Shops auch Apotheken. Im Zentrum kannst du einen kleinen Nachtmarkt besuchen.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_10

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_07

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_08

 

Die Restaurants entlang der Hauptstraße sind etwas preiswerter als in den meisten Anlagen am Strand. Besonders gut gegessen habe ich im Kati Restaurant. Dort werden übrigens Kochkurse angeboten.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_05

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_03

 

Es gibt ein paar Bars am Strand und einige mehr entlang der Straße. Viel los ist abends jedoch nicht. Wenn du auf Party aus bist, solltest du dir ein Taxi zum benachbarten White Sand Beach nehmen oder es am Lonely Beach versuchen.

 

 

4.) Hotels am Klong Prao Beach

Nachfolgend findest du eine umfassende Übersicht der Hotels am Klong Prao Beach. Viele davon bieten Bungalows an. Die besten Preise für Unterkünfte in Thailand habe ich bisher entweder bei Agoda* oder Booking* gefunden.

 

Nördlicher Abschnitt/Hotels am Chai Chet Beach
Bei den Resorts, die in diesem Bereich direkt am Strand erbaut wurden, handelt es sich fast durchweg um Unterkünfte im mittleren Preissegment. Viele haben überwiegend positive Bewertungen. In der Nebensaison bekommst du dort auch schon mal ab 20 Euro ein Zimmer, in der Hauptsaison ist es jedoch deutlich teuer. Die Resorts heißen von Nord nach Süd:

 

Lagune
Rund um die Lagune gibt es einige Hotels und Resorts unterschiedlicher Preisklassen. Beliebt und gut bewertet sind u.a das Ramayana Koh Chang Resort & Spa*, das AANA Resort & Spa* sowie das Keereeta Lagoon Hotel*.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Lagune_3

 

Mittlerer Abschnitt
Hier findest du hochpreisige Anlagen wie das schöne Panviman Resort* (hier mein Erfahrungsbericht), das Barali Beach Resort* oder das Centara Koh Chang Tropicana Resort*. Dazwischen liegen jedoch auch einige klassische Backpacker-Unterkünfte mit einfachen Holzbungalows wie das beliebte Tiger Hut Resort* (ab 8 Euro die Nacht). Ähnlich günstig sind die K.P. Huts, die du derzeit nur vor Ort buchen kannst.

Koh_Chang_Panviman_resort_45

Panviman Resort

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_03

Tiger Hut Resort

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_47

Centara Resort

 

Blue Lagoon
An der Lagune befindet sich das Blue Lagoon Bungalows & Restaurant.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach__blue_langoon_2

 

Südlicher Abschnitt
Im südlichen Strandabschnitt befinden sich einige mittel- bis hochpreisige Resorts wie das The Dewa Koh Chang*, The Emerald Cove* und das V.J. Searenity Hotel Koh Chang*. Am Ende der Bucht liegen das Magic Resort* sowie das etwas preiswertere Chokdee Resort*.

Im Hinterland nahe der Ringstraße findest du zahlreiche weitere Unterkünfte, die günstiger sind. Zu empfehlen ist das Boonya Resort*, das von einer Südtiroler Traveller-Familie betrieben wird.

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_40

 

5.) Fotos vom Klong Prao Beach

 

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_37

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_41

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_38

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_33

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_31

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_29

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_26

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_24

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_23

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_22

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_12

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_10

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_04

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_02

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_09

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_06

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_06

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_02

Koh_Chang_klong_Prao_Beach_Ort_01

 


*=Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 9. Oktober 2015. Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2015.

Kommentare (4)

  1. Hey Stefan,
    echt ein toller Artikel und danke fürs erwähnen.

    Liebe Grüße aus Koh Chang

  2. Wow die pinke Sonne, wie einmalig

  3. Wir waren 2013 auf Koh Chang und hatten eine tolle Zeit. Überhaupt, Thailand eignet sich hervorragend zum Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen