Thailand: Mit welchen Airlines günstig nach Vietnam, Kambodscha & Co?

Immer häufiger werden Thailand-Reisen mit einem Abstecher in die Nachbarländer kombiniert. Ob Tempel besichtigen in Angkor Wat, Urwald-Trekking in Laos oder Bootsfahrt durchs Mekong-Delta – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Die Weiterreise muss nicht zwangsläufig über Bangkok führen, denn internationale Flughäfen gibt es in allen Landesteilen. Doch mit welcher Fluggesellschaft komme ich am schnellsten in die umliegenden Staaten? Antworten findest du hier.

Flüge von Thailand in die Nachbarländer

 

Im ersten Teil der Serie über Fluggesellschaften in Thailand habe ich das Thema Inlandsflüge behandelt. Im zweiten Teil geht es nun um das Angebot an internationalen Flügen. Aufgelistet sind im Folgenden jedoch nur Direktflüge in südostasiatische Länder sowie nach Indien, Sri Lanka und auf die Malediven.

Oftmals ist es billiger, mit einer Low Cost Airline zu fliegen und umzusteigen, als Non-stop bei einer großen Airline zu buchen. Vergleichen lohnt sich!

Insbesondere Kuala Lumpur als Drehkreuz von Air Asia und Singapur als Drehkreuz von Tiger Airways solltest du dabei beachten. Aber plane Umsteigezeit ein! Die meisten Billig-Airlines sind Point-to-point-Carrier. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, das Gepäck bei einem Flug mit ein- oder zwei Zwischenstopps bis zum Zielort aufzugeben. Eine Kostenerstattung, wenn der Weiterflug wegen Verspätung des ersten Fliegers verpasst wurde, ist nicht zu erwarten.

 

Flüge in die Nachbarländer aus Bangkok und anderen Landesteilen

Von Thailands Hauptstadt Bangkok gibt es Direktflüge in nahezu alle großen Städte der Nachbarländer. Flugzeuge starten dabei sowohl vom Suvarnabhumi International Airport als auch vom Flughafen Bankok Don Mueang (falls du umsteigen muss – hier alle Infos zum Flughafenwechsel). Daher werden in der folgenden Liste ausgewählte Ziele genannt – Internetseiten wie zum Beispiel Skyscanner* helfen, wenn es ernst wird. Für Gabelflüge ist Momondo* eine gute Wahl.

 

Doch zur Weiterreise bieten sich auch internationale Flughäfen in anderen Landesteilen an. Die meisten liegen in unmittelbarer Nähe der Touristengebiete. Internationale Flüge gibt es von Chiang Mai (Laos, Malaysia, Singapur), Koh Samui (Malaysia, Singapur), Surat Thani (Malaysia), Krabi (Malaysia, Singapur), Phuket (Indien, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur) und Hat Yai (Malaysia, Singapur). Die Zielflughäfen erfährst du in folgender Auflistung.

Reiseziel: Brunei

Von Bangkok Non-stop nach:
Bandar Seri Begawan: u.a. Royal Brunei und Thai Airways

Reiseziel: Indien

Von Bangkok Non-stop nach:
Chennai: Air Asia, Thai Airways
Delhi: Jet Airways, Indigo, Air India, Thai Airways
Kalkutta: Air Asia, Indigo, Jet Airways, Thai Airways
Mumbai: Air India, Bangkok Airways, Jet Airways, Thai Airways

Reiseziel: Indonesien

Von Bangkok Non-stop nach:
Bali: Air Asia, Thai Airways
Jakarta: Air Asia, Garuda Indonesia, Thai Airways, Tiger Airways
Medan: Air Asia
Surabaya: Air Asia

Von Phuket im Süden Thailands Non-stop nach:
Jakarta: Air Asia

Reiseziel: Kambodscha

Von Bangkok Non-stop nach:
Phnom Penh: Air Asia, Bangkok Airways, Cambodia Angkor Air, Thai Airways
Siem Reap: Air Asia (ab 2.10.13), Bangkok Airways, Cambodia Angkor Air, Thai Airways

Reiseziel: Laos

Von Bangkok Non-stop nach:
Vientiane: Bangkok Airways, Lao Airlines, Thai Airways
Luang Prabang: Bangkok Airways, Lao Airlines

Von Chiang Mai im Norden Thailands Non-stop nach:
Luang Prabang mit Lao Airlines

Reiseziel: Malaysia

Von Bangkok Non-stop nach:
Kuala Lumpur: u.a. Air Asia, Bangkok Airways, Malaysia Airlines, Thai Airways
Penang: Air Asia, Thai Airways

Von Chiang Mai im Norden Thailands Non-stop:
– nach Kuala Lumpur mit Air Asia

Von Ko Samui im Golf von Thailand Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Bangkok Airways
Penang: FireFly
Subang: mit FireFly

Von Surat Thani im Süden Thailands Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia

Von Krabi im Süden Thailands Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia

Von Phuket im Süden Thailands Non-stop:
Kuala Lumpur: Air Asia, Malaysia Airlines
Penang: FireFly

Von Hat Yai im Süden Thailands Non-stop nach:
Kuala Lumpur: Air Asia
Subang: FireFly

Reiseziel: Malediven

Von Bangkok Non-stop nach:
Male: Bangkok Airways

Reiseziel: Myanmar (Burma)

Von Bangkok Non-stop nach:
Mandalay: Air Asia, Myanmar Airways, Thai Smile Air
Nay Pyi Taw: Air Asia
Yangon: Air Asia, Bangkok Airways, Myanmar Airways, Thai Airways

Reiseziel: Osttimor

Von Bangkok Non-stop:
Dili: keine Direktflüge

Reiseziel: Philippinen

Von Bangkok Non-stop nach:
Clark: Cebu Pacific Air, Tiger Airways
Manila: Cebu Pacific Air, Philippine Airlines, Thai Airways

Reiseziel: Singapur

Von Bangkok Non-stop:
Singapur: U.a. mit Air Asia, Bangkok Airways, Jetstar, Singapore Airlines, Thai Airways, Tiger Airways

Von Chiang Mai im Norden Thailands Non-stop nach:
Singapur mit Silk Air

Von Ko Samui im Golf von Thailand Non-stop nach:
Singapur: Bangkok Airways, Silk Air

Von Krabi im Süden Thailands Non-stop nach:
Singapur: Tiger Airways

Von Phuket im Süden Thailands Non-stop:
Singapur: Air Asia, Silk Air, Jetstar, Tiger Airways

Von Hat Yai im Süden Thailands Non-stop nach:
Singapur: mit Tiger Airways

Reiseziel: Sri Lanka

Von Bangkok Non-stop nach:
Colombo: Sri Lankan Airlines, Thai Airways

Reiseziel: Vietnam

Von Bangkok Non-stop nach:
Hanoi: Air Asia, Vietnam Airlines, Thai Airways
Saigon (Ho Chi Minh City): Air Asia, Turkish Airlines, Vietnam Airlines, Thai Airways
Ko Samui Airport: Busse für die Passagiere

Ko Samui Airport: Busse für die Passagiere

 

Liste der Fluggesellschaften für Reisen von Thailand in die Nachbarländer

  • Air Asia
    Die größte Billig-Airline Südostasiens mit Sitz in Kuala Lumpur fliegt zehn südostasiatische Länder und Indien an. Viele Flüge gehen direkt von Thailand. Zur Website
  • Air India
    Große indische Fluggesellschaft mit Flügen von Bangkok nach Mumbai und Delhi. Zur Website
  • Bangkok Airways
    Die thailändische Airline fliegt nach Myanmar, Laos, Kambodscha und Sri Lanka. Zur Website
  • Cambodia Angkor Air
    Die kambodschanische Airline fliegt Ziele in Thailand, Kambodscha und Vietnam an. Zur Website
  • Cebu Pacific Air
    Die stark expandierende philippinische Airline fliegt mittlerweile einen Großteil der südostasiatischen Staaten an. Verbindungen gibt es u.a. von Bangkok nach Manila. Zur Website
  • FireFly
    Die malayische Fluggesellschaft ist ein Tochterunternehmen von Malaysia Airlines. Sie bietet Flüge von Thailand nach Malaysia und von dort nach Singapur und Indonesien an. Zur Website
  • Garuda Indonesia
    Die indonesische Airline fliegt Ziele in sechs südostasiatischen Staaten an und verbindet Bangkok mit Indonesien. Zur Website
  • Indigo
    Die indische Billigfluggesellschaft hat ihren Sitz in Neu-Delhi. Von Bangkok aus werden drei indische Ziele angeflogen. Zur Website
  • Jet Airways
    Die private indische Fluggesellschaft mit Sitz in Mumbai verbindet Bangkok mit drei Zielen in Indien und fliegt weitere südostasiatische Ziele an. Zur Website
  • Jetstar
    Die australische Billig-Airline fliegt u.a. von Singapur viele südostasiatische Ziele an, zum Beispiel Bangkok und Phuket. Zur Website
  • Lao Airlines
    Die staatliche Fluggesellschaft aus Laos bedient Strecken in die Nachbarländer, u.a. nach Bangkok und Chiang Mai. Zur Website
  • Malaysia Airlines
    Die größte malayische Fluggesellschaft hat ein umfangreiches Streckennetz in Südostasien. Von Kuala Lumpur gibt es u.a. Flüge nach Bangkok und Phuket. Zur Website
  • Myanmar Airways
    Die internationale Fluggesellschaft Myanmars fliegt in einige Nachbarländer, u.a. nach Bangkok. Zur Website
  • Philippine Airlines
    Die philippinische Fluggesellschaft hat einige südasiatische Ziele im Programm – u.a. Bangkok. Zur Website
  • Royal Brunei
    Die bruneiische Airline fliegt die meisten südostasiatische Hauptstädte an. Zur Website
  • Silk Air
    Die Fluggesellschaft, Tochterunternehmen der Singapore Airlines, verfügt über ein großes Streckennetz in Südostasien. Sie fliegt unter anderen von Singapur nach Phuket und Ko Samui. Zur Website
  • Singapore Airlines
    Die größte Airline Singapurs hat fast alle südostasiatischen Länder im Programm, darunter vier Ziele in Thailand. Einige dieser Verbindungen werden vom Tochterunternehmen Silk Air durchgeführt. Zur Website
  • Sri Lankan Airlines Die sri-lankische Fluggesellschaft verbindet Colombo mit Bangkok und weiteren Zielen in Südostasien. Zur Website
  • Thai Airways Die staatliche Fluggesellschaft fliegt von Bangkok fast alle südostasiatischen Staaten an. Verbindungen gibt es auch direkt von Phuket. Zur Website
  • Thai Smile Air Die Airline ist eine Tochtergesellschaft von Thai Airways. Sie fliegt von Bangkok internationale Ziele an, u.a. in Sri Lanka und Myanmar. Zur Website
  • Tiger Airways Die Billigfluggesellschaft mit Sitz in Singapur expandiert kräftig. Zum umfangreichen Streckennetz gehören vier thailändische Flughäfen. Zur Website
  • Turkish Airlines Die türkische Fluggesellschaft hat regelmäßig günstige Flüge von Bangkok nach Vietnam im Programm. Zur Website
  • Vietnam Airlines Die vietnamesische Fluggesellschaft verbindet u.a. Bangkok mit Hanoi und Saigon. Zur Website

 

Weitere Infos:

 

Hinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Diese Übersicht wird regelmäßig überprüft und aktualisiert. Wegen häufiger Flugplan-Änderungen solltest du dich zu Beginn der Reiseplanung auf den Websites der Fluggesellschaften versichern, ob die gewünschte Strecke noch angeboten wird.

 

Ich freue mich, wenn du Neuigkeiten oder deine Erfahrungen mit den einzelnen Airlines unter dem Artikel postest. Änderungen kannst du mir auch gerne per E-Mail oder über das Kontaktformular mitteilen.

 


*=Affiliate-Links

 

 

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 17. April 2013. Zuletzt aktualisiert am 23. März 2016.

Kommentare (2)

  1. Vielen Dank für die Auflistung. Hat uns sehr geholfen!

  2. Super Artikel! Leider werden bei mir die Listen der Zielflughäfen nicht angezeigt, aber um in Asien von einem ins andere Land zu reisen ist das alles bestimmt sehr hilfreich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen