Koh Samui: Lamai Beach

Zu den beliebtesten Stränden auf Koh Samui gehört der Lamai Beach. Hier findest du Infos zur Lage, Hotels, Aktivitäten, Nachtleben und Bilder vom Strand.

Der Lamai Beach zeichnet sich unter anderem durch die vielen Palmen aus, die dort auch heute noch stehen. Er eignet sich gut zum Schwimmen, für Strandspaziergänge und zum Relaxen. Er ist der richtige Ort für Leute, denen der Trubel am Chaweng Beach zu viel ist, die aber zugleich Strände wie den Mae Nam Beach zu ruhig finden und gerne etwas Nachtleben hätten.

 

koh_samui_lamai_Beach_04

 

Guide zum Lamai Beach auf Koh Samui

  1. Lamai Beach: Karte und Lage
  2. Aktivitäten am Lamai Beach
  3. Essen und Restaurants am Lamai Beach
  4. Nachtleben am Lamai Beach
  5. Hotels und Bungalows am Lamai Beach
  6. Anreise Lamai Beach
  7. Bewertung / Fazit Lamai Beach
  8. Videos Lamai Beach
  9. Bilder vom Lamai Beach

1.) Lamai Beach: Karte und Lage

Im Südosten von Koh Samui liegt der etwa vier Kilometer lange Lamai Beach.

 

 

Die wichtigsten Entfernungen:

  • Flughafen: 15 Kilometer
  • Chaweng Beach: 10 Kilometer
  • Nathon Pier: 19 Kilometer
  • Big Buddha:16 Kilometer
  • Mae Nam Beach: 19 Kilometer
  • Lomprayah Pier (Mae Nam): 20 Kilometer

Obwohl der Lamai Beach einer der beliebtesten Strände auf Koh Samui ist, wirkt er – bis auf wenige Abschnitte – nur selten überfüllt.

Am Südzipfel des Strands befinden sich die bekannten Felsformationen Hin Yai und Hin Ta, die an männliche und weibliche Geschlechtsteile erinnern und von vielen Touristen für einen kurzen Foto-Stopp besucht werden.

koh_samui_lamai_Beach_06

 

2.) Aktivitäten am Lamai Beach

An weiten Teilen des Strands kannst du gut schwimmen. Lediglich bei schlechtem Wetter oder starkem Wind wird hier das Meer oft recht rau. An einigen Stellen befinden sich Felsen im Wasser.

Schnorcheln lohnt sich hier nicht. Es gibt zwar einige Tauchschulen, die jedoch meist Plätze vor den Nachbarinseln Koh Phangan und Koh Tao anfahren (zum Beispiel Easy Divers  und Lamai Scuba Divers).

koh_samui_lamai_Beach_02

 

Lamai ist ein gut ausgebauter Touristenort. Rund um die Hauptstraße befinden sich viele Bars, Restaurants, Massage-Salons, Geschäfte und Supermärkte (u.a. 7-Eleven und Tesco-Lotus).

Samstag abends finden im Zentrum von Lamai Wettkämpfe im Thaiboxen statt. Zudem gibt es ein Muay Thai Camp, in dem du die Sportart selbst erlernen kannst.

koh_samui_lamai_Beach_19

 

In den zahlreichen Reisebüros kannst du Touren zu Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui oder zu den Nachbarinseln sowie in den Ang Thong Marine Nationalpark buchen.

Mit einem geliehenen Motorrad hast du die Möglichkeit, viele Ausflugsziele auf der Insel auch auf eigene Faust erreichen. Zudem fahren Sammeltaxis (Songthaews) entlang der Ringstraße von Strand zu Strand.

 

3.) Essen und Restaurants am Lamai Beach

Einige Resorts mit eigenen Restaurants bauen am späten Nachmittag ihre Tische nah am Wasser auf, so dass du in gemütlicher Atmosphäre am Strand essen kannst.

Deutlich mehr spielt sich jedoch entlang der Hauptstraße ab. Hier warten unzählige Restaurants auf Kundschaft. Neben thailändischer Küche haben viele Lokale internationale Gerichte auf der Speisekarte. Dazu gehören auch deutsche und Schweizer Spezialitäten. In einigen Kneipen werden übrigens Bundesliga-Spiele gezeigt.

koh_samui_lamai_Beach_13

koh_samui_lamai_Beach_14

 

Im Zentrum rund um den Boxring befinden sich einige Straßenstände. Dort herrscht eine nette Atmosphäre und du kannst gut und günstig essen.

koh_samui_lamai_Beach_07

 

4.) Nachtleben am Lamai Beach

Es ist hier nicht ganz so wild wie am Chaweng Beach, doch auch am Lamai Beach gibt es zahlreiche Bars und sogar einige Diskotheken. In vielen Läden kannst du bei Live- oder DJ-Musik deinen Cocktail schlürfen.

Vor allem in den Nebenstraßen befinden sich sehr viele Bars, in denen leicht bekleidete Frauen auf männliche Kundschaft warten.

koh_samui_lamai_Beach_05

Abends auf der Hauptstraße am Lamai Beach

 

5.) Hotels und Bungalows am Lamai Beach

Über 150 Unterkünfte verschiedener Preisklassen gibt es am Lamai Beach. Von einfachen Hotels für Reisende mit wenig Budget bis hin zu Luxus-Resorts ist alles vertreten.

Beliebte Hotels am Lamai Beach:

Bei der Vielzahl an Unterkünften ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders beliebt und mit einer Vielzahl guter Kritiken versehen sind zum Beispiel das Thai House Beach* (ab 84 € pro Nacht), das Le Meridien Koh Samui Resort & Spa* (ab 116 € pro Nacht) und das Manathai Koh Samui* (ab 66 € pro Nacht). Alle drei Hotels befinden sich eher im nördlichen Bereich des Strandes und überzeugen mit großen Pools und sehr schönen Zimmern.

 

Günstige Unterkünfte am Lamai Beach

Du findest am Lamai Beach noch immer eine ganze Reihe günstiger Unterkünfte im Bereich bis 30 Euro pro Nacht. Für Low-Budget-Reisende gibt es einige Angebote für unter 10 Euro pro Nacht.

Generell gibt es mehr preiswerte Unterkünfte im Ort bzw. im Hinterland als direkt am Strand, was aber nicht heißt, dass du mit wenig Geld auf einen kurzen Weg zum Meer verzichten musst.

Ganz im Norden des Lamai Beach befinden sich zum Beispiel die New Hut Bungalows* (ab 6 € pro Nacht), im südlichen Bereich gibt es das Green Canyon Hotel* (ab 8 € pro Nacht) und das The Cottage @ Samui* (ab 12 € pro Nacht). Alle drei Hotels befinden sich in unmittelbarer Strandnähe und haben gute bis sehr gute Bewertungen erhalten.

Weitere günstige Unterkünfte:

 

Unterkünfte mittlerer Preisklasse am Lamai Beach:

Es gibt eine hohe Anzahl an Unterkünften, die sich im mittleren Preissegment bewegen. Regelmäßig gut bewertet werden hier zum Beispiel das Am Samui Palace Hotel* (recht zentral, ab 40 € pro Nacht, mit einer tollen Poolanlage), das Samui Sense Beach Resort* (ab 36 € pro Nacht) sowie im nördlichen Bereich das Samui Jasmine Resort* (ab 87 € pro Nacht). Alle drei Hotels liegen direkt am Strand.

Weitere Hotels der mittleren Preisklasse (Auswahl):

 

Luxushotels am Lamai Beach:

Wer ein Hotel der Luxusklasse sucht, wird am Lamai Beach definitiv fündig. Ganz am südlichen Ende befindet sich das Beluga Boutique Hotel*, das sehr modern gestaltet ist (ab 105 € pro Nacht). Im zentralen Bereich des Lamai Beach findest du außerdem die schönen Ammatara Pool Villas* (ab 244 € pro Nacht) und ganz im Norden kannst du in den Pao Jin Poon Pool Villas* unterkommen (ab 179 € pro Nacht). Alle drei Hotels haben zuletzt Bewertungen der Extraklasse erhalten, was du bei diesen Preisen natürlich auch erwarten kannst.

Weitere Luxushotels in der Gegend, die aber etwas abseits des Lamai Beach liegen:

 

Weitere Hotels am Lamai Beach

Bei den Vorschläge war nicht das Richtige dabei? Hier findest du eine Liste mit Hotels und Bungalows am Lamai Beach*.

Bei den genannten Hotels habe ich die Suchmaschine Agoda verlinkt, weil sie nach meiner Erfahrung die beste für Thailand ist (hier mein Testbericht). Ebenfalls eine große Auswahl an Hotels am Lamai-Beach gibt es hier bei Booking*.

 

koh_samui_lamai_Beach_17

koh_samui_lamai_Beach_15

 

6.) Anreise Lamai Beach:

Für die Anreise nach Koh Samui hast du verschieden Optionen. Am schnellsten geht es natürlich mit dem Flugzeug, denn die Insel hat einen internationalen Flughafen, der von Thai Airways und Bangkok Airways angeflogen wird. Auf Skyscanner* oder Momondo* kannst du die Preise vergleichen.

Zudem ist Koh Samui gut mit Fähren von den Nachbarinseln Koh Tao oder Koh Phangan sowie vom Festland zu erreichen. In einem eigenen Artikel habe ich alles Wissenswerte zur Anreise nach Koh Samui zusammengefasst.

Es ist kein Problem, vom Flughafen oder Fähranleger zum Lamai Beach zu kommen. Bei hochpreisigen Hotels wirst du meist abgeholt, ansonsten kannst du eine Fahrt im Minibus buchen oder ein Taxi nehmen. Zudem fahren Songthaews (Sammeltaxis) entlang der Ringstraße.

 

7.) Bewertung / Fazit Lamai Beach

Insgesamt ein schöner Strand, jedoch mancherorts recht touristisch, was nicht jedermanns Sache ist.

 

8.) Videos vom Lamai Beach:

Hier ein paar bewegte Bilder zum Lamai Beach:

Aus der Luft:

 

Am Strand:

 

9.) Bilder vom Lamai Beach

koh_samui_lamai_Beach_16

koh_samui_lamai_Beach_11

koh_samui_lamai_Beach_08

koh_samui_lamai_Beach_03

 

 


*= Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 20. Juli 2015. Zuletzt aktualisiert am 3. März 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen