Empfehlung: Die besten Reiseführer für Malaysia (2015 Update)

Welches sind die besten Reiseführer für Malaysia? Wer hat die aktuellsten Ausgaben? Und worauf muss ich sonst noch achten. Hier alle Infos.

Um während deiner Reise Land und Leute richtig kennenzulernen, solltest du einen Reiseführer mitnehmen. Zwar kannst du eine Grundrecherche locker über das Internet machen und dort auch Hotels und Flüge buchen, doch dir entgehen mit Sicherheit so einige Infos ohne das richtige Buch zur Reise.

Test: Reiseführer für Malaysia, Brunei und Singapur im Vergleich

Die meisten Reiseführer für Malaysia beinhalten auch den Stadtstaat Singapur (am Südzipfel der malaysischen Halbinsel) und das auf Borneo gelegene Sultanat Brunei. Nachfolgend stelle ich die wichtigsten Titel vor und gebe später eine Kaufempfehlung.

 

Malaysia-Reiseführer: Download als eBook und PDF

Gepäck sparen kannst du übrigens, wenn du dir den Reiseführer als eBook, ePub oder PDF auf dein iPad, Kindle oder sonstiges Gerät herunter lädst. Meine Sache ist das nicht. Ich mag es, Zettel ins Buch zu strecken und Sachen anzustreichen. Aber das ist sicher Geschmackssache. Vor allem bei einer längeren Reise durch mehrere Länder bist du mit der elektronischen Version ggf. besser dran.

 

Malaysia-Reiseführer von Stefan Loose

Der aktuelle Malaysia-Reiseführer von Stefan Loose wurde im April 2015 veröffentlicht. Mit 876 Seiten erwartet dich hier ein richtiger Wälzer. Es ist bereits die 15. Auflage des Buches, dementsprechend tief gehen die Informationen. Auch Entwicklungen werden analysiert. Im Anhang gibt es jede Menge Karten, einen Sprachführer und ein Register. Positiv: Zu einzelnen Themen findest du regelmäßig aktualisierte Zusatzinfos auf der Website des Verlags.

Neben Amazon kannst du den Reiseführer auch versandkostenfrei auf der Verlags-Website bestellen

 

Malaysia-Reiseführer von Lonely Planet

 

Es gibt aktuell keinen deutschsprachigen Malaysia-Reiseführer von Lonely Planet. Dafür ist jedoch eine englische Version erhältlich. Diese ist im Mai 2013 veröffentlicht worden (12. Auflage).

Insgesamt hat das Buch 640 Seiten. Im Anhang befinden sich die wichtigsten Karten. Zudem gibt es ein Special zur malaysischen Küche.

 

Malaysia Reiseführer von Reise Know-How

 

Die 13. Auflage des Reiseführers wurde im Dezember 2013 veröffentlicht. Damit der Malaysia-Reiseführer von Reise Know-How momentan die aktuellste Ausgabe auf dem Markt, zumindest im Hinblick auf die dicken Bücher für Individual-Reisende. Meines Erachtens ein gutes und übersichtliches Buch, ich habe es auch schon benutzt.

 

Meine Empfehlung: Der beste Malaysia-Reiseführer für Backpacker

Wenn du auf eigene Faust in Malaysia unterwegs bist, sei es als Back-, Flashpacker oder was auch immer, empfehle ich dir entweder den Reise-Führer von Loose oder den von Reise Know-How. Sie sind meines Erachtens für Individual-Reisende besonders gut geeignet. Wenn du an einer organisierten Reise teilnimmst oder einen Pauschalurlaub gebucht hast, kommen auch andere Bücher in Frage (s.u.). Gleiches gilt, wenn du mit der englischen Sprache so gut zurechtkommst, dass dein Reisebegleiter auch in Englisch für dich o.k. ist.

sicherheit_malaysia_2

 

Reiseführer Kuala Lumpur

Wenn du nur ein paar Tage in Malaysias Hauptstadt verbringen möchtest, brauchst du keinen Reiseführer für das ganze Land. Es gibt auch Bücher, die sich nur mit Kuala Lumpur beschäftigen:

 

Reiseführer Borneo

Aktuell gibt es meines Wissens keinen deutschsprachigen Reiseführer, der sich nur um Borneo dreht. Dafür gibt es eine englische Ausgabe Borneo von Lonely Planet* (Juni 2013 , 335 Seiten). Des Weiteren sind Borneo-Bücher von Tamara Thiessen* (2012, Neuauflage Mitte 2015) und Paul Dixon* (August 2010, 392 Seiten) erhältlich.

 

Weitere Malaysia-Reiseführer und Bücher

Neben den genannten Titeln hast du natürlich noch weitere Optionen. Ebenfalls gut ist das DuMont Reise-Handbuch Malaysia* (März 2013, 416-Seiten, von Loose-Autoren geschrieben). Wenn du auf der Suche nach einem Sprachführer bist, empfehle ich dir Kauderwelsch, Malaiisch Wort für Wort* vom Reise Know-How Verlag.

Falls du vor Ort nichts mehr organisieren musst, du dich aber über Bauwerke, Natur und Hintergründe informieren möchtest, und du vielleicht noch ein paar Insider-Tipps suchst, dann reicht evtl. auch ein dünner Reiseführer mit den wichtigsten Punkten. Diese gibt es zum Beispiel von MARCO POLO* (August 2013, 136 Seiten) und Polyglott* (Februar 2014, 144 Seiten)

perhentian_besar_11

 

Weitere Fragen rund um den Kauf eines Malaysia-Reiseführers:

1.) Gibt es einen speziellen Malaysia-Reiseführer für einen Urlaub mit Kindern?
Nein, aktuell gibt es das nicht. Die meisten Reiseführer widmen diesem Thema jedoch ein Kapitel. Auch ich habe damit begonnen, die wichtigsten Tipps rund um Südostasien mit Kind zusammenzustellen. Im Buchhandel gibt es viele Ratgeber zu Reisen mit Kind*, die jedoch nicht nur auf ein einzelnes Land eingehen.

2.) Gibt es einen Reiseführer nur für Penang?
Nein, gibt es momentan nicht. Es gibt lediglich das eben genannte Buch »Kuala Lumpur, Melaka & Penang«.

3.) Gibt es einen Reiseführer für Langkawi?
Es gab mal einen Pocket-Guide Penang/Langkawi, der jedoch nicht mehr erhältlich ist.

4.) Gibt es einen Reiseführer für Reiseführer Malaysia & Thailand?
Es gibt aktuell den Lonely Planet Reiseführer Südostasien für wenig Geld*, in dem sowohl Malaysia als auch Thailand enthalten sind. Zudem enthält das Stefan-Loose-Buch Thailand. Der Süden* auch Teile der West- und Ostküste der malaysischen Halbinsel.

5.) Soll ich mir einen gebrauchten Malaysia-Reiseführer kaufen?
Sowohl eBay als auch Amazon führen gebrauchte Bücher. Jedoch würde ich mir immer die neuste Ausgabe holen. Der Wandel in vielen Ländern ist so schnell, da ist vieles schon nach ein, zwei Jahren nicht mehr aktuell.

6.) Gibt es spezielle Malaysia-Reiseführer für die Westküste/Ostküste?
Nein, gibt es momentan nicht.

 


 

*=Affiliate-Links

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 22. Mai 2014. Zuletzt aktualisiert am 4. August 2015.

Kommentare1 Kommentar

  1. Hallo Stefan,
    danke für die vielen hilfreichen Einträge!

    Weißt du, ob im Loose Reiseführer auch verschiedene Routen (z.B. 2/3/4 Wochen Malaysia) stehen?

    Vielen lieben Dank und viele Grüße aus dem Allgäu 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen