Wann ist die beste Reisezeit für Indonesien? (Sponsored Post)

Die Frage nach dem Wetter ist oft ausschlaggebend bei der Reiseplanung. Dabei ist nicht immer leicht herauszufinden, wann genau die beste Reisezeit ist. Das trifft in besonderem Maße auf Indonesien zu. Hier erfährst du alles Wissenswerte rund Klima, Regen- und Trockenzeit.

 

In den meisten südostasiatischen Ländern gilt der europäische Winter als beste Reisezeit. Doch es gibt auch Ausnahmen, dazu gehören zum Beispiel der Golf von Thailand, die Ostküste Malaysias sowie weite Teile Indonesiens. Hier kannst du auch in unseren Sommermonaten von sehr gutem Wetter ausgehen.

 

Doch was heißt das konkret?

Unterschieden wird in Indonesien zwischen zwei Jahreszeiten, der Trocken- und der Regenzeit. Je nach Region fallen diese zeitlich anders aus. Unabhängig von Sonne und Regen ist es dabei eigentlich immer warm. Die Temperaturen liegen im Jahresdurchschnitt zwischen 25 und 27 Grad. Kälter ist es lediglich im Bergland sowie bisweilen im Landesinneren. Oft herrscht allerdings ein tropisch-schwüles Klima mit einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 95 Prozent. An den Küsten mit etwas Wind lässt es sich jedoch trotzdem sehr gut aushalten.

gili_wetter_1

Traumhaftes Wetter auf den Gili Islands

 

Welches Wetter erwartet mich wo in Indonesien?

Mit mehr als 17.000 Inseln und einer Fläche von über 1,9 Millionen Quadratkilometern ist Indonesien der größte Inselstaat der Welt. Daher verwundert es nicht, dass du je nach Reiseziel mit einem anderen Wetter rechnen musst.

Im deutlich größeren Norden, dazu gehören die Inseln Sumatra, Kalimantan (Borneo), Sulawesi und Teile Javas, herrscht ein immerfeuchtes Klima. Dort ist das gesamte Jahr mit Niederschlägen zu rechnen.

Im südlichen Teil des Landes, dazu gehören unter anderem der Osten Javas und die kleinen Sunda-Inseln (u.a. Bali), wird das Wetter vom Monsun bestimmt. Es gibt den Nordmunsun, der von Oktober bis März feuchtschwüles Wetter mit Niederschlägen bringt, aber auch den Südmonsun, der von Juli bis September für ein trockenes, heißes Klima sorgt. April und Mai sind Übergangsmonate mit wechselnden Winden. Hier ist es meist trocken aber nicht ganz so heiß.

Doch das Wetter ist auch in Indonesien nicht mehr das, was es einmal war. Auch hier macht sich der Klimawandel bemerkbar. Es kann dir passieren, dass es in der Trockenzeit tagelang regnet. Ebenso kann in der Regenzeit weit und breit keine Wolke am Himmel sein.

gili_wetter_3

 

Und wann ist die beste Reisezeit für Indonesien?

Als beste Reisezeit gilt die Trockenzeit von April/Mai bis Oktober/November. Beliebt sind dabei die Monate Mai und Juni, in denen es noch nicht ganz so heiß ist. Während der europäischen Sommerferien von Juli bis September ist Hochsaison. Dann werden mancherorts die Unterkünfte knapp und die Preise klettern. Rund um Weihnachten kommen sehr viele Australier auf die Inseln.

 

Was muss ich in der Regenzeit beachten?

Natürlich kannst du auch in der Regenzeit nach Indonesien reisen. Diese musst du dir nicht wie einen nasskalten November irgendwo in Europa vorstellen. Denn erstens ist es warm, und zweitens regnet es oft nur ein paar Stunden am Nachmittag oder Abend. Es gibt Reisende, die die Regenzeit für sich entdeckt haben. Denn dann sind die Unterkünfte deutlich günstiger, die schönsten Strände kaum besucht und die Landschaft viel grüner. Das Wetter ist abwechslungsreicher und meist trotzdem schön.

Was du jedoch beachten musst: Bei starken Regenfällen und Unwettern kann die Reise in abgelegene Gebiete schwierig werden. Bei hohem Seegang fallen Schiffsverbindungen oft tagelang aus. Zudem sind Straßen bisweilen unpassierbar. Beliebte Aktivitäten wie Dschungeltouren oder das Besteigen von Vulkanen sind in der Regenzeit nicht immer möglich.

gili_wetter_2

Die Wetter-Situation an den beliebtesten Touristen-Zielen:

 

1.) Die großen Sunda-Inseln

 

Sumatra: Wetter und beste Reisezeit

Auf Sumatra gibt es keine Trockenzeit. Es kann das ganze Jahr zu Niederschlägen kommen. Am meisten regnet es von Oktober bis April. Der Zeitraum von Juni bis September gilt als bevorzugte Reisezeit.

 

Java: Wetter und beste Reisezeit

Die Insel Java hat verschiedene Wetterzonen. Während im Westen ein immerfeuchtes Klima herrscht, hast du in Zentral- und Ostjava eine Trockenzeit von April bis Oktober. Generell gelten die Monate Mai bis September als beste Reisezeit für Java.

 

Kalimantan (Borneo): Wetter und beste Reisezeit

Von Juli bis September regnet es am wenigsten, am meisten von November bis Mai.

 

Sulawesi: Wetter und beste Reisezeit

Aufgrund der Größe und der Lage hat Sulawesi verschiedene Wetterzonen und es ist schwer, hier eine Empfehlung zu geben. Generell gilt Juli bis September mit wenig Regen als beste Reisezeit für Sulawesi. Zwischen November und März fallen die meisten Niederschläge.

Während es im Süden (Küste ausgenommen) und Westen im November und Dezember am meisten regnet, ist die Hauptregenzeit im Osten und Südosten von April bis Juni, im Nordosten von Mai bis Juli.

 

2.) Die kleinen Sunda-Inseln:

 

Bali, Lombok, Gilis, Flores: Wetter und beste Reisezeit

Auf den beliebtesten Ferieninseln geht die Trockenzeit von April bis Anfang Oktober, am schönsten ist es von Juli bis September. Die Regenzeit dauert von Oktober bis März mit dem stärksten Regen im Dezember und Januar. Die Trockenzeit unterscheidet sich ein wenig. Je weiter im Osten, desto länger die Trockenzeit.

 

Indonesien-Reise buchen

Flüge von Deutschland nach Indonesien gibt es bereits ab 600,- Euro. Natürlich kannst du Flug und Hotel auch direkt zusammen buchen. Hier findest du die Angebote von Alltours für Indonesien.

bali_tempel_sonnenuntergang

Bali – die beliebteste Urlaubsinsel in Indonesien

 

Indonesien-Reise planen

Du weißt noch nicht wohin? Dann lies die Indonesien-Geheimtipps von 10 Reisebloggern.

Weitere Tipps:

 

Dieser Beitrag wurde von Alltours gesponsort.

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 31. Oktober 2014. Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen