Visum & Einreise auf die Philippinen

Deutsche, Österreicher und Schweizer können bei einem Aufenthalt von bis zu 21 Tagen kostenlos und ohne Visum auf die Philippinen reisen. Hierfür wird ein Reisepass benötigt, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, und ein Rückflugticket.

Bei längerem Aufenthalt (59 Tage) muss vorab ein Visum bei der philippinischen Botschaft beantragt werden.

visum_philippinen

 

Botschaften und Konsulate der Philippinen

Deutschland:
Die Philippinische Botschaft befindet sich in Berlin.
Außerdem gibt es Konsulate in Frankfurt, Dresden, Essen, Stuttgart und München.

Österreich:
Die Philippinische Botschaft sitzt in Wien.
Zudem gibt es Konsulate in Salzburg, Klagenfurt, St. Pölten und Innsbruck.

Schweiz:
Die Philippinische Botschaft befindet sich in Bern.
Außerdem gibt es Konsulate in Basel und Genf.

 

Vertretungen auf den Philippinen:

Die Deutsche Botschaft befindet sich in Manila.
Zusätzlich gibt es ein Honorarkonsulat in Cebu.

Die Österreichische Botschaft sitzt in Manila. Zusätzlich gibt es ein Honorarkonsulat in Cebu.

Die Schweizerische Botschaft befindet sich in Manila.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen