Fundstücke der Woche: Liebeserklärung an Bangkok, Bahnfahren in Indien, Überraschung in Jakarta und mehr

In den Südostasien-Links geht es heute mal mehr um Städte als um schöne Strände und tolle Landschaften. Die Reise führt diesen Freitag nach Indonesien, Laos, Thailand, Myanmar, Indien, Kambodscha und auf die Philippinen. Viel Spaß dabei.

 

Die Zukunft des Tourismus in Myanmar

Seit dem Beginn der politischen Reformen in Myanmar ist die Zahl der ausländischen Touristen drastisch gestiegen. Das Land steht diesbezüglich vor einer vielversprechenden Zukunft. Aktuell fehlt es jedoch noch an der nötigen Infrastruktur. In den nächsten Jahren kann beim Aufbau viel richtig, aber auch viel falsch gemacht werden. Auf der Seite tourism_LOG gibt es ein Interview mit Nicole Häusler. Sie arbeitet als Tourismusberaterin und ist Co-Autorin der Broschüre „Myanmar – Lass uns die Reise beginnen“. Im Interview wird unter anderem der Frage nachgegangen, ob es in dem Land die Chance auf eine nachhaltige Tourismusentwicklung gibt. Die Broschüre könnt ihr euch übrigens auf der Homepage der Naturfreunde Internationale herunterladen.

 

Luang Prabang mit dem Fahrrad entdecken

In Luang Prabang in Laos kann man gut einige Tage verbringen. Der beste Weg, die kleine Stadt zu erkunden, ist sich ein Fahrrad auszuleihen. Auf der Seite Anna und die Welt könnt ihr einen ausführlichen Bericht mit vielen schönen Fotos über eine solche Entdeckungstour nachlesen. Es ist bereits der dritte Artikel, den Anna zu Luang Prabang veröffentlicht hat. Wer in nächster Zeit eine Reise dorthin plant, sollte daher unbedingt mal reinschauen.

 

Unterwegs auf dem Mekong

Um von Thailands Norden nach Luang Prabang zu gelangen, bietet sich eine Fahrt mit dem Boot vom Grenzort Huay Xay an. Ramona von Always Happy Travels hat das gerade gemacht und berichtet in zwei Teilen über die Tour auf dem Mekong.

 

Insidertipps Bangkok

Gabriele hat von 2010 an insgesamt 14 Monate in Thailands Hauptstadt Bangkok gelebt. Seitdem wird sie immer wieder gefragt, was ihre Lieblingsorte in der unübersichtlichen Metropole sind. Nun hat sie die Frage einmal für alle beantwortet. Herausgekommen ist eine 10-Punkte-Liebeserklärung auf ihrer Seite Soiblossom.

verkehr_bangkok

Wenn ihr Bangkoks schönste Ziele kennt, müsst ihr nur noch hinkommen.

 

Jakarta – besser als gedacht

Indonesiens Hauptstadt Jakarta ist die größte Stadt Südostasiens. Rund 10 Millionen Menschen leben dort, weitere 18 Millionen im direkten Umland. Als Reiseziel ist die Metropole weniger populär. Sie gilt als Moloch und wird meist nur auf Lärm, Schmutz und Smog reduziert. Dass man jedoch auch dort ein paar schöne Tage verbringen kann, erlebten Kathi und Romeo vom Blog Sommertage.

 

Tipps für Manila

Wie Jakarta gehört auch Manila nicht gerade zu den Großstädten mit einem guten Ruf. Ein paar Anregungen, was ihr in der Hauptstadt der Philippinen machen könnt, hat die Seite As We Travel zusammengestellt.

 

Hinduistischer Pilgerort

Varanasi ist die heiligste Pilgerstadt der Hinduisten. Am Ufer des Ganges nehmen täglich Zehntausende ein Bad, um sich von den Sünden zu reinigen. Zeitgleich werden nicht weit davon entfernt die Leichen der Verstorbenen verbrannt. Florian von Flocblog ist gerade in Indien und hat die Atmosphäre in Varanasi eingefangen.

 

Bahnfahren in Indien: so geht´s!

Wer Lust und Zeit hat, kann in Indien ganze Tage (und Nächte) in Zügen verbringen. Für Anfänger ist es nicht leicht zu verstehen, was sich zum Beispiel hinter den verschiedenen Ticketkategorien verbirgt, und wo die Fahrkarten gekauft werden können. Eine Einführung zum Thema Bahnfahren gibt es jetzt auf dem Blog Travelicia.

 

Tauchen in Bali

Karina von Zauberhaftes Anderswo erfreut uns schon seit einiger Zeit mit Tauchberichten von der indonesischen Insel Bali. Auch von ihrem vorerst letzten Ausflug zur Steilwand Drop-Off hat sie faszinierende Unterwasserbilder mitgebracht.

 

Video der Woche

Mit Zeitraffer-Aufnahmen lassen sich schöne Videos erstellen. Einige davon habe ich hier bereits vorgestellt. Andy Blalock war von den gewöhnlichen Time Lapse-Filmen gelangweilt und hat mit Hilfe weiterer Effekte ein beeindruckendes Video von Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh erstellt.

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 18. Oktober 2013. Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen