Fundstücke der Woche: Mit dem Tuk Tuk um die Welt, dem Fahrrad durch Bangkok, Elefanten-Polo und mehr

Bei den besten Südostasien-Links der vergangenen Tage steht heute Thailand im Mittelpunkt. Darüber hinaus geht es um Kambodscha, Laos, Myanmar, Reise-Kosten und Fortbewegungsmittel. Viel Spaß!

Ein Tuk Tuk auf Reisen

Es ist eine unglaubliche Geschichte. Vier Jahre reisten Daniel Snaider und Susi Bemsel um die Welt, besuchten 47 Länder auf fünf Kontinenten. Die eine Hälfte der insgesamt 73.000 Kilometer legten sie mit dem Fahrrad zurück, die andere mit einem thailändischem Tuk Tuk! Auf Lookin for Jonny gibt es nun ein Interview mit den beiden. Und großartige Fotos!

 

Essen in Yangon

Myanmar boomt als Reiseziel, doch das Essen dort hat sich im Vergleich zu den Nachbarländern bisher keinen besonders guten Ruf erarbeiten können. Dabei gibt es auch hier einige Köstlichkeiten zu entdecken. The Reception Insider empfiehlt in einer zweiteiligen Serie Restaurants in Yangon.

 

Südostasien mit wenig Geld

Wer eine längere Tour plant, steht oft vor der Frage, ob das Geld reichen wird. Daher ist es hilfreich, wenn Traveller auf Blogs oder in Foren Bilanz ziehen, wie hoch die Kosten einer Reise am Ende tatsächlich waren. Genau das hat Be My Travel Muse (englisch) jetzt getan und die Ausgaben eines sechsmonatigen Südostasien-Trips aufgelistet.

 

Radweg in Bangkok?

Thailands Hauptstadt Bangkok und der Straßenverkehr sind ein Thema für sich. Dort mit dem Fahrrad unterwegs sein – undenkbar? Seit einiger Zeit werden geführte Radtouren durch die Metropole populär. Das Magazin Merian war dabei und berichtet.

 

Kostenloses eBook

Wer sich beeilt, kann noch bis Sonntag auf 101 Places kostenlos ein eBook über Backpacking in Laos herunterladen. Damit schließt Patrick seine Serie über Südostasien vorerst ab. eBooks über Thailand, Malaysia und Laos sind gegen einen kleinen Beitrag erhältlich.

 

Elefanten spielen Polo

Ob eine Sportart viel Elefanten-Polo wirklich nötig ist, darf diskutiert werden. Beindruckend sind die Fotos, die Coconuts Bangkok in dieser Woche veröffentlichte, jedoch allemal. Sie zeigen das King‘s Cup Elephant Polo Tournament in Hua Hin.

 

Hungrige Geister

Es gibt in Südostasien eine Reihe religiöser Feste, deren Hintergründe oft nur schwer zu verstehen sind. Sebastian stellt auf Phuketastic mit vielen Bildern und Erklärungen das Por Tor Festival der Hokkien Chinesen auf Phuket vor. In andern Ländern wird es auch „Hungry Ghost Festival – Fest der hungrigen Geister“ genannt.

 

Video der Woche

Gerhard vom Blog Anders Reisen wies im Laufe der Woche darauf hin, dass der bereits oft totgesagte Bamboo Train in Kambodscha weiterhin fährt. Das Video ist zwar nicht mehr ganz neu, aber noch genau so faszinierend. Überraschend ist vor allem das Tempo!

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 6. September 2013. Zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2014.

Kommentare (2)

  1. Danke für die Aufnahme in die Liste!
    Hast wieder einige sehr schöne Beiträge zusammengetragen.
    Kleiner Funfact am Rande: Wusstest Du, dass das es ein deutsches Elefantenpolo Nationalteam gibt, das vor einigen Jahren sogar einmal Weltmeister war!?

    • Danke für den Hinweis. Ehrlich gesagt wusste ich bis vor ein paar Tagen überhaupt nicht, dass es Elefanten-Polo gibt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen