Fundstücke der Woche: Mit dem Motorrad nach Thailand, Irrawaddy-Delfine, Natur auf Borneo und mehr

Nach einem Monat Sommerpause gibt es ab heute wieder jeden Freitag die besten Links der Woche. Dieses Mal geht es nach Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Thailand und Indien. Viel Spaß!

Jana vom Blog Sonne und Wolken berichtet weiter über ihre Kambodscha-Reise. In der Nähe von Kratie war sie auf dem Mekong unterwegs, um sich auf die Suche nach den seltenen Irrawaddy-Delfinen zu begeben. Es wurde ein unvergesslicher Tag.

Max Hitzschke ist Ende Juli heimgekehrt – nach einer elfmonatigen Reise. Das Besondere daran: Er ist mit dem Motorrad, einer 20 Jahre alten Super Tenere, von Deutschland nach Thailand gefahren und hat anschließend noch Teile von Südostasien erkundet. Was er dabei erlebt hat, könnt ihr auf seiner Seite Siegen – Bangkok nachlesen.

Vor zwei Wochen hatte ich hier auf der Seite über die kleine indonesische Insel Gili Air berichtet. Wer sich dafür interessiert, dem empfehle ich auch den aktuellen Artikel über die Nachbarinsel Gili Meno auf der Seite Sonnentanz. Einen weiteren Artikel gibt es auf der Seite velvet escape (englisch). Mit alle drei Gilis befasst sich ein Bericht des Reisemagazins Merian.

Flo und Jette vom Blog globetrottls waren auf dem zu Malaysia gehörenden Teil der Insel Borneo unterwegs. Sie berichten von schlechten Guides und faszinierender Tier- und Pflanzenwelt. Letzteres können die Fotos eindrucksvoll belegen. Weitere tolle Bilder von Borneo gibt es aktuell auf dem Blog globu(r)s.

Im Westen Malaysias hat Anja vom Blog hin & zurück den Taman Negara Nationalpark besucht. Sie berichtet kritisch über die geführten Touren und hat sich dann alleine auf den Weg durch den Regenwald gemacht. Der Artikel ist verlinkt mit einer schönen Fotogalerie bei Flickr.

In Rajastan im Norden Indien sind Bine und Lukas vom Blog von Zweien, die auszogen, die Welt zu erkunden unterwegs. Dabei haben sie viele Fotos aus Jaipur und Udaipur mitgebracht.

Mit der Frage, warum Reiselust keine Frage des Alters ist, setzt sich Gabriele auf ihrem Blog Soiblossom auseinander. Das Ergebnis ist ein deutliches Plädoyer für die Abenteuerreise – egal in welchem Alter.

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 16. August 2013. Zuletzt aktualisiert am 11. April 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen