Was du schon immer über Backpacking wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest

Du möchtest zum ersten Mal mit dem Rucksack nach Südostasien? Auf eigene Faust und nicht pauschal gebucht? Dann hast du vielleicht eine ganze Reihe von Fragen oder gar Bedenken. Das neue Buch »No Worries. Backpacking für Einsteiger« bietet dir die Antworten, die du brauchst.

 

Wer kennt sie nicht, diese Zweifel, die immer dann aufkommen, wenn du darüber nachdenkst, einen völlig neuen Weg zu gehen. Das Thema Reisen passt prima dazu. Der erste Urlaub ohne Eltern, die erste Reise in ein fremdes Land, die erste Reise außerhalb Europas. Eine andere Sprache, eine andere Währung, eine andere Kultur. All das kann dich verunsichern, das ist ganz normal. Es sollte aber nicht dazu führen, deine Träume immer weiter aufzuschieben.

backpacker

Endlich los! 🙂

 

Viele Fragen, viele Antworten

Um dir bei der Reiseplanung zu helfen, hat Patrick Hundt, der mit 101 Places einen erfolgreichen Reiseblog betreibt, ein Buch geschrieben. No Worries. Backpacking für Einsteiger* soll zudem Mut machen und dir eventuell vorhandene Zweifel nehmen.

Das Buch ist logisch aufgebaut. Es beginnt mit den ersten Überlegungen. Und die lauten in der Regel: Wo soll es überhaupt hingehen? Reise ich alleine oder mit Freunden?

Die nächsten Kapitel helfen dann bei der konkreten Reiseplanung. Das beinhaltet die Suche von günstigen Flügen, das Reisen im Land, die Auswahl von Unterkünften. Ausführlich sind auch die Tipps zu Themen wie Sicherheit, Finanzen, Gesundheit oder Ausrüstung.

no-worries-3d-320

Backpacking-Guide für Einsteiger

Patrick ist jemand, der weiß, wovon er schreibt. Er war in den letzten Jahren selbst mehr unterwegs als zuhause und hat durch die Fragen, die ihm Leser seines Blogs stellen, auch noch mal einen ganz anderen Blick auf die Dinge.

Viele Punkte erinnern mich daran, was mir vor rund 10 Jahren vor meiner ersten Rucksackreise durch den Kopf ging. Was sind eigentlich Hostels? Wie plane ich mein Budget? Und was passiert, wenn mein Reisepass weg ist?

Natürlich findest du die meisten Informationen auch irgendwo im Internet, zum Beispiel auf Reiseblogs oder tief in irgendwelchen Foren. Doch No Worries bietet dir für wenig Geld (ab 8,90 Euro) alles in geballter Form. Damit sparst du Zeit und bekommst zudem Fragen beantwortet, die du dir vielleicht noch gar nicht gestellt hattest. Daher ist dieser Guide eine sehr lohnenswerte Anschaffung, wenn du deine erste Reise als Backpacker planst.

 

Bestellmöglichkeiten:

 

 


*=Affiliate-Link

Ich bin Stefan. Seit 2006 ist Südostasien zu meiner zweiten Heimat geworden, seit 2013 berichte ich über die schönsten Ziele auf diesem Blog. Mehr über mich erfährst du hier. Du willst nichts verpassen? Dann folge mir auf Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram.

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter! So erhältst du ab sofort regelmäßig nützliche Tipps und Infos zu den schönsten Zielen in Südostasien. Kein Spam!

Veröffentlicht von Stefan Diener am 25. Mai 2014. Zuletzt aktualisiert am 25. Januar 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Faszination Südostasien bei Facebookschliessen
oeffnen